Und Wenn Wir Mit Dem Mond Im Garten Standen?

Loading...

Loading...

Garten mit dem Mond

Gartenarbeit mit dem Mond, aber wie?

GĂ€rtner waren schon immer fasziniert von den Auswirkungen des Mondes auf ihre Plantagen.

Kraft, Dynamik, gutes Verhalten: Obst, Blumen und GemĂŒse sind je nach Mondphase viel schöner.

Wie kann man also hoffen zu wissen, wie man die Auswirkungen eines Sterns so weit weg nutzen kann?

Was können wir von Vollmondtagen erwarten? RĂŒckkehr der EindrĂŒcke der GĂ€rtner des Mondes.

  • Finden Sie unsere cMondgasse

Gartenarbeit in einem wachsenden Mond oder einem abnehmenden Mond?

Das PhĂ€nomen von wachsender Mond oder von abnehmender Mond ist am einfachsten zu verstehen und im Garten anzuwenden. Der fĂŒr die Ernte gĂŒnstige Mond entspricht der Zeitspanne zwischen Neumond und Vollmond, die etwa fĂŒnfzehn Tage dauert.

Wir erkennen leicht das wachsender MondSie zieht ein C kopfĂŒber. WĂ€hrend dieser Zeit Pflanzen sind resistenter gegen Krankheiten. Auf der Seite des GĂ€rtners steht die Euphorie: Er kann seine Pflanzen beschneiden und FrĂŒchte und Blumen pflĂŒcken, die sich dann besser verhalten. die FrĂŒchte können reifen lĂ€nger und Schnittblumen im wachsenden Mond halten besser in einer Vase.

Um zu definieren, was ein abnehmender Mond es genĂŒgt, die leuchtende FlĂ€che des Sterns zu beobachten. Wenn Sie ein C auf der Stelle sehen können, ist dies das letzte Viertel des Mondes. In diesem Moment stĂŒrzt der Saft der Pflanzen auf die Äste, es ist der ideale Moment fĂŒr die Befruchtung der Erde. MĂŒder machen die Ernten zu dieser Zeit mehr schmackhafte FrĂŒchte mit einem verfeinerten Geruch.

Negative Gartentage und "Blumentage"

Jeder GĂ€rtner, der den Mond kennt, weiß, dass es gibt Tage fĂŒr die Gartenarbeit zu vermeidenSie werden als schĂ€dlich bezeichnet. Es ist eigentlich ein Rest auf dem Boden.

wÀhrend Der Mond hat an 4 Tagen im Monat keine WirkungEs kann sogar schlecht sein: Es sind ungefÀhr 4 Tage, an denen die Erde und der Mond am nÀchsten oder am weitesten entfernt sind oder noch, wenn die Umlaufbahn der Erde die des Mondes schneidet. Ruh 'mal deinen Garten in diesen Tagen.

In Bezug auf die Vollmond, Sie mĂŒssen nicht zu lange warten. Sie können an diesem Tag gĂŒnstiger Ihr WurzelgemĂŒse pflanzen (RĂŒben, Rettich, Möhren....) Aber das ist es auch schon. Ihre Ernte wird auch schmackhafter sein, aber glauben Sie nicht an das Wunder, Sie werden Ihre Tomaten nicht doppelt so groß sehen!

die Tage Blumen sind die Tage, an denen es am besten ist, Blumen zu pflanzen. Du kannst Pflanzen Sie Ihre Zwiebeln, umpflanzen neue Pflanzen etc... Die Tage, die Wurzeln, BlĂ€tter oder FrĂŒchte und BlĂŒten bilden den gesamten Monat.

Sie können den Zeitraum fĂŒr den Beginn Ihres Bio-GemĂŒsegartens anhand eines Mondkalenders kennen, der Ihnen dabei hilft, sich durch diesen langen Mondzyklus zu finden!

  • Finden Sie unsere Mondkalender

Beispiel: Gartenarbeit mit dem Mond soll im MĂ€rz erfolgen

die Die ersten beiden Tage des MÀrz werden absteigenSie können in den offenen Boden der pflanzenKnoblauch und vonSchalottevon Zwiebelnvon Kartoffeln Knollen, die bereits einen Samen haben, und Topinambur dass du nÀchsten November ernten kannst!

Ab dem 10. MÀrz Sie können drinnen anfangen zu sÀen Artischockenvon Brokkolivon Rosenkohl und Kohlrabi.

Vom 22. bis 23. MÀrz Sie können mit der Aussaat beginnen aromatische Pflanzen Typ Petersilie oder Basilikum.

  • Finden Sie unsere Mondkalender
Loading...

Video: Drei weisse Birken.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden