Anders Royneberg: Der Gärtner, Der Aus Der Kälte Kam

Loading...

Loading...

Anders posiert in seiner Wohnung voller grüner Pflanzen in Oslo

"Ich hoffe, dass meine 100 Zimmerpflanzen und ich dazu gebracht werden können, dass die Menschen in ihrem Alltag ein wenig" grüner "sein möchten, auch wenn sie in kalten Regionen wie Norwegen leben.

Licht und Nebel für Pflanzen

Zimmerpflanzen vor großen Fenstern profitieren vom Licht.

"In Norwegen ist der Winter kalt und lang, und während dieser Jahreszeit bringe ich meine Pflanzen näher an die Fenster, damit sie so viel natürliches Licht wie möglich bekommen. Ich benutze manchmal künstliche Lichter, einige verbringen den Winter nicht. aber so ist das Leben... "

Meine Pflanzen sind in Töpfen mit Löchern für die Entwässerung. Normalerweise wässere ich sie nicht zu viel, aber ich beneble sie zwei bis drei Mal pro Woche. In der Tat schätzen Zimmerpflanzen die trockene Luft unserer Innenräume im Winter nicht, die dazu neigt, ihr Laub auszutrocknen. Beim Beschlagen bleibt nicht nur das grüne und strahlende Laub erhalten, sondern es wird auch Staub von den Blättern entfernt. So atmen Pflanzen besser und verbessern auch die Luftqualität!

Im Frühling und Sommer bringe ich meine Pflanzen mit Dünger. Ich floppe etwas für den Winter und sie fangen im Frühling wieder an. Und wenn es im Sommer regnet, bringe ich sie alle auf meinen Balkon: kostenlose Bewässerung und Blattreinigung!

Ruhe und warm im Winter

Im Winter stellt der norwegische Gärtner Anders sein Calamondin aus der Kälte auf dem Dachboden.

Im Winter (November bis April) lagere ich viele meiner Pflanzen auf dem Dachboden, vor allem diejenigen, die die schönen Tage auf meinem Balkon verbringen. Der Ort ist trocken, kalt aber nicht eiskalt und genießt das Tageslicht. Der Ort ist ideal zum Schutz von Oliven- und Zitronenbäumen.

Die meisten Pflanzen stehen im Winter still und beginnen im Frühling wieder. Ich bin ein großer Fan von tropischen Pflanzen, die leider keine niedrigen Temperaturen mögen. Andere Pflanzen, wie Zitrusfrüchte und Sukkulenten, tun gut, wenn ich sie schütze.

Im Sommer alle auf dem Balkon!

Anders, der norwegische Gärtner, mit seinen Zitrusfrüchten auf seinem Balkon.

Ich mag mein Calamondin sehr, es ist zehn Jahre her, seit ich es habe und es hat mich übertroffen (ich messe 1, 90 m!). Ich benutze seine Früchte, um Cocktails zuzubereiten. Ich liebe auch die tropische Pflanze Calathea orfbifolia mit grünen und glänzenden Blättern.

Anders, der Gärtner aus Norwegen, baut auf seinem Balkon eine Topfbanane an.

Bananenbaum, Olivenbaum... ein wenig südlich und tropisch auf einem Balkon in Norwegen. Vorausgesetzt, Sie setzen diese Pflanzen im Herbst in das Tierheim.

Ein echter Sammler von Zimmerpflanzen

Sehr helles Wohnzimmer mit vielen Zimmerpflanzen

Um in Ihrem Zuhause eine grüne Fläche zu schaffen, versuchen Sie in weniger gastfreundlichen Gegenden wie hier in Norwegen pflegeleichte Pflanzen zu wählen, beispielsweise solche mit dicken Blättern, die Wasser leichter speichern und nicht sehr anspruchsvoll sind.

Ich bin in einem landwirtschaftlichen Gebiet aufgewachsen, das von Feldern und Wäldern umgeben ist. Als ich nach Oslo zog, begann ich meine Wohnung mit Pflanzen zu füllen. Wenn ich nicht wieder auf dem Lande leben möchte, baue ich zu Hause eine Ecke der Natur nach. Ich habe hundert Pflanzen und ich liebe jede von ihnen. "In Oslo ist es leicht, Pflanzen zu einem vernünftigen Preis in den Läden zu finden. Ich mache auch viele Stecklinge und tausche mich mit Freunden und Familie aus. Wenn ich gefragt werde, was ich als Geschenk für Weihnachten oder als Geschenk möchte An meinem Geburtstag beantworte ich immer eine Pflanze! Und jedes Mal, wenn ich eine bekomme, bin ich wirklich glücklich. "

Regale mit Zimmerpflanzen in der Küche von Anders Apartment.

Anders liebt Pflanzen so sehr, dass sie auch in Regalen in der Küche stehen, wo sie wunderbar wachsen.

Die Leidenschaft der Pflanzen im Video erklärt

Anders, ein Star auf Instagram!

Anders posiert unter seinen Zimmerpflanzen

Wir haben Anders über seinen Instagram-Account @ arcticgardener entdeckt. Er veröffentlicht viele Fotos seines Alltags unter Pflanzen. "Ich bin eine psychiatrische Krankenschwester und ich bin überzeugt, dass die Pflege von Pflanzen einen therapeutischen Effekt hat." Studien haben gezeigt, dass Gartenarbeit die psychische Gesundheit von depressiven oder ängstlichen Menschen positiv beeinflusst. Diese Studien weisen auch darauf hin, dass Gärtner länger leben als Erwachsene. Durchschnitt... "Und ich sage immer, dass Gärtner nette, positive und kreative Menschen sind. Also, lasst uns den ganzen Garten drinnen und draußen!

Zimmerpflanzen, eine echte Leidenschaft

Anders Royneberg: der Gärtner, der aus der Kälte kam: Pflanzen

  • Treffen mit Urban-Dschungel-Bloggern
  • Die schönsten Kombinationen von Pflanzen
  • Wie behandeln Sie Ihre Zimmerpflanzen?

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden