Arboretum Des Grünen Kreuzes In Beaulieu-Sous-Bressuire - Deux-Sèvres (79)

Loading...

Loading...

Garten von botanischem Interesse

Der gesamte Park (15 ha) ist an einem leicht nach Westen gelegenen Hang gebaut. Die niedrigen Teile, sehr nass und lehmig, wurden in Teiche und Teiche umgewandelt (8); Die oberen, weniger fruchtbaren, aber gesünderen Teile wurden im Wald neu bepflanzt und sammelten alle natürlichen Baum- und Straucharten im Westen Frankreichs.

Arboretum des Grünen Kreuzes in Beaulieu sous Bressuire - Deux-Sèvres (79)

Die mittlere Zone ist ein Garten, der seit 40 Jahren rund 2000 Arten von Bäumen und Sträuchern aus der ganzen Welt bepflanzt hat. Wir entdecken in diesem Arboretum bemerkenswerte Bäume wie eine sehr große und schöne Eiche mit 7 Stämmen. Die in der Kultur sehr seltenen Arten von Weiden und exotischen Kiefern sind dort besonders zahlreich, aber auch Eichen, Tannen, Beeren, Ahorn... von der ganzen Welt. Im Herbst ernten wir Sichuanpfeffer!

Herbst im Arboretum

Die Führung (von ihrem Botaniker) dauert 2 bis 3 Stunden und folgt je nach Jahreszeit einer anderen Route. Die Geschichte, Biologie, Ökologie und Schönheit der Pflanzen werden ausgestellt und während des Besuchs kulturelle Tipps gegeben. Und das alles in Freude und guter Laune...

Blume mit Arboretum

Praktische Informationen:

Arboretum des Grünen Kreuzes
Die Täler
79300 Beaulieu-sous-Bressuire

Telefon: 05 49 72 35 62
E-Mail: [email protected]

Öffnung:

Eröffnung für eine Führung 2017: 14. Mai, 4. Juni, 2. Juli, 30. Juli, 13. August, 17. September, 15. Oktober. Beginn des Besuchs um 14:30 Uhr.

Garten auch ganzjährig geöffnet, auf Anfrage für Gruppenführungen (Erwachsene, Behinderte und Kinder oder Studenten).

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden