Stipa Tenuifolia: Das "Haar Des Engels"

Loading...

Loading...

1302769229stipatenuifolia

Die Stipa tenuifolia, auch Engelshaar genannt, ist ein Gras, das fĂŒr seine goldenen Farbtöne bekannt ist

Einfache Wartung, findet es seinen Platz in einem festen, aber auch in einem Topf fĂŒr seine schöne dekorative Wirkung.

Zusammenfassend das, was Sie wissen mĂŒssen:

Name: Stipa tenuifolia
Familie: Poaceae
Typ: Staude, Gras

Höhe
: 50 cm
Belichtung: Sonnig
Boden: Normal, gut geleert

Laub
: HartnÀckig

BlĂŒteMai bis Oktober

Pflanzen stipa tenuifolia:

GleichgĂŒltig bei FrĂŒhling oder Herbst in einem gut durchlĂ€ssiger Boden.

WÀhlen Sie eine sonniger Ort und bevorzugen Sie eine Situation vor einem Massiv, um die schönen Stacheln voll zu nutzen.

  • Stipa tenuifolia ist robust und bestĂ€ndig bis -10° C
  • Engelshaare bevorzugen zu arme Böden
  • Multiplikation mit Teilung eines BĂŒschels im Herbst

GrĂ¶ĂŸe des Engelshaares:

Es ist keine GrĂ¶ĂŸe wirklich notwendig, aber wir können die Stiele am Ende des Winters immer noch umlegen.

Durch das Schneiden eines Teils des getrockneten Blattes wird das Aussehen neuer Triebe sehr grĂŒn.

  • Verwenden Sie dazu eine scharfe Schere
  • Schneiden Sie die getrockneten Teile des Stipas ab, ohne die jungen, grĂŒnen Triebe zu berĂŒhren, die darauf zeigen

Wissenswertes ĂŒber die Stipa Tenuifolia:

Diese wunderschöne Staude gehört zu GrÀsern und bietet von Sommer bis Herbst wunderschöne goldene Stoppeln.

Sie können Stipa in Stauden oder StrÀuchern installieren, aber auch isoliert oder um das wunderschöne Laub hervorzuheben.

Die Wartung ist sehr einfach und die dekorative Wirkung ist von FrĂŒhling bis Winter garantiert.

Kluger Rat zu Stipa Tenuifolia:

Engelshaar passt sich besonders gut fĂŒr arme Böden an, davor jedoch fĂŒrchterlich, wenn sie zu nass sind.

Lesen Sie auch:

  • Die Vermehrung der Stauden durch Teilung des BĂŒschels.

  • GrĂ€ser, Idee und Dekoration

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden