Spargel (Spargel Officinalis), Für Sandige Böden

Loading...

Loading...

Spargel (Spargel officinalis) ist eine sehr robuste Staude. Der konsumierbare Teil des Spargels ist das Turion, eine fleischige unterirdische Knospe, die, wenn sie nicht geerntet wird, zu einem aufrechten Stiel heranwächst, grün, sehr verzweigt, mit schlanken Zweigen, die Blätter von 2 bis 4 cm Länge haben fein, mit einer federartigen Erscheinung. Im Herbst wird der Stiel gelb und trocknet dann aus.

Reihen von Spargeln

Winzige gelblichweiße Blüten erscheinen ab Mai und im Sommer und geben dann leuchtend rote, runde Früchte. Abgesehen von den Speeren ist der Rest der Pflanze giftig (Blätter, Blüten, Früchte).

Die vielen Wurzeln bilden einen Stumpf oder eine Klaue, auf der die Entwicklung der essbaren Stängel erfolgt, die mit einem speziellen Werkzeug, dem sogenannten Gouge, geerntet werden.

Kalorienarm (25 kcal / 100g), Spargel ist nicht weniger reich an Vitamin A, B1, B2, B5, B6, C, PP und liefert Calcium, Kobalt, Eisen, Jod, Mangan und Phosphor. Spargel gilt seit langem als Aphrodisiakum. Es ist insbesondere ein hervorragendes Diuretikum, das bei Menschen, die an Störungen des Harntrakts leiden, verboten ist.

  • Familie: Lilie
  • Typ: mehrjähriges Gemüse
  • Herkunft: Europa, Westasien
  • Farbe: weiß, grün, violett
  • Aussaat: ja
  • Rutschja
  • Pflanzung: Frühling
  • Ernte: April bis Juni
  • Höhe: bis zu 1,5 m für die Stiele

Idealer Boden und Exposition für den Anbau von Spargeln

Ein sandiger Boden, tief, frisch und sehr humusreich, ist für das Wachstum des Spargels notwendig. Es muss auch in voller Sonne belichtet werden, solange es nicht zu austrocknend ist. Aber sie hat keine Angst vor Dürre oder Kälte.

Weißer Spargel wachsen lassen

Datum der Aussaat und Pflanzung von Spargeln

Spargelsetzlinge werden selten von Gärtnern unternommen, die es vorziehen, Spargelklauen "pflanzenfertig" zu kaufen, die ausreichen werden, um im April nach der Vorbereitung des Bodens eine Umpflanzung durchzuführen, indem sie mit Kompost, Kali und Dünger düngen Phosphor.

Stellen Sie Reihen mit einem Abstand von 1,5 m bereit, graben Sie in 25 cm tiefe Gräben und schaffen Sie Hügel, um die Krallen alle 60 bis 70 cm zu verteilen. Bedecken Sie sie mit wenigen Zentimeter Erde. Vereinbaren Sie neben Ihren Pflanzen einen Vormund zur Nachverfolgung. Sie können weder das erste noch das zweite Jahr ernten. Im dritten Jahr können Sie endlich Ihre erste Spargelernte machen.

Wartungsrat und Kultur des Spargels

Saugen und trinken. Schlage deine Füße im März. Spargel muss während der Produktionszeit nicht zu stark gegossen werden. Schneiden Sie im Herbst die trockenen Stiele ab und starten Sie die Füße.

Machen Sie im Herbst eine Düngeraufnahme.

Ernte, Konservierung und Verwendung von Spargeln

Die Ernte erfolgt erst nach mehreren Jahren: Aussaat in Jahr 0, Pflanzung von Klauen in Jahr 1, Ernte von 1 bis 2 Stangen pro Fuß nur in Jahr 3, normale Ernte in Jahr 4.

Die Triebe sollten geerntet werden, sobald die Spitzen aus dem Boden kommen. Schneiden Sie sie mit einer Röhre auf 25 cm Länge. Sie können sie nur 2 bis 4 Tage im Kühlschrank aufbewahren, danach sind sie nicht frisch genug.

Spargel wird nur gekocht gegessen: kalt oder heiß, mit Vinaigrette, Sahne, als Beilage zu bestimmten Fleischgerichten, Omelettes usw.

Krankheiten, Schädlinge und Parasiten von Spargeln

Der Zerfall der Klauen führt unweigerlich zum Ausreißen der Füße. Es gibt auch die Fliege von Spargel, Rost, Krioceres.

Lage und günstige Verbindung von Spargeln

Buchen Sie in Ihrem Garten einen Standort, um einen Spargel zu schaffen, der angesichts der mehrjährigen Kultur des Spargels zehn Jahre erhalten bleibt: er muss daher einen großen Garten haben und gut vorhersehen.

Zwischen den Reihen, bevor der Spargel zu produzieren beginnt, können Salat oder Kidneybohnen gepflanzt werden. Zwischen den Reihen werden grüne Leguminosendünger ausgesät, die zu Beginn der Saison im Herbst begraben werden.

Der Spargel liegt in der Nähe von Tomaten und Kartoffeln, muss sich aber von anderen Liliaceae (Zwiebeln, Knoblauch, Lauch...) fernhalten.

Empfohlene Spargelsorten, die im Garten gepflanzt werden können

Der weiße Spargel, zart und fleischig, bleibt der begehrteste und am meisten konsumierte ‚Allgemein‘, "Blanche von Deutschland", "Frühes Vineuil"

grüner Spargel

Wir unterscheiden den violetten Spargel mit dem parfümierten und delikaten Geschmack wie dem "Hâtive d'Argenteuil"das bekannteste. Grüner Spargel, frisch und dünn, steht unter der Vielfalt Atlas' oder ' Grüne Mary Washington ' das erfordert kein Rillen.

Loading...

Video: Spargel, Gartenspargel, Gemüsespargel, Gemeiner Spargel.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden