Der Australische Bouvier, Ein Arbeits- Und Begleithund

Loading...

Loading...

Der australische Sennenhund ist einer der Rinderhunde, dh Hunde, die urspr├╝nglich f├╝r die Haltung von Viehherden verantwortlich waren. Es sollte nicht mit dem australischen Sch├Ąferhund verwechselt werden, dem es oft sehr ├Ąhnlich sieht. Dieser mittelgro├če Hund mit einem kompakten und kr├Ąftigen K├Ârper ist auch ein ausgezeichnetes Haustier, s├╝├č und nett.

Der australische Bouvier, ein Arbeits- und Begleithund

  • Gr├Â├če: 43 cm bis 51 cm
  • Gewicht: 20 kg bis 30 kg
  • Haar: kurz
  • Farbe: blau oder rot gesprenkelt
  • Lebenserwartung: 12 Jahre
  • Schwangerschaftsdauer: 56 bis 70 Tage

Beschreibung und Eigenschaften des Australian Cattle Dog

Der K├Ârper des Australian Bouvier ist kompakt, kr├Ąftig und muskul├Âs. Sein Kopf ist von einem breiten Sch├Ądel und einer Schnauze gezeichnet. Seine spitzen Ohren sind aufrecht und halten immer Ausschau.

Das australische Bouvier-Haar ist kurz, fest, glatt und hat eine dichte Unterwolle, die es diesem Hund erm├Âglicht, gegen├╝ber verschiedenen Wetterbedingungen sehr widerstandsf├Ąhig zu sein.

Herkunft des australischen Bouvier

Wie der Name vermuten l├Ąsst, erschien der australische Bouvier im 18. Jahrhundert in Australien, wo er bis heute sehr beliebt ist. Es wurde als Arbeitshund geschaffen, vor allem, um Vieh in den gro├čen Ebenen dieses Teils der Welt zu halten. Es wird vermutet, dass es von der Kreuzung eines australischen Wildhundes mit englischen Sch├Ąferhunden kommt. Diese Rasse wurde 2012 von der Central Canine Society offiziell anerkannt. Der australische Bouvier ist in Europa immer noch rar.

der australische Bouvier erschien im 18. Jahrhundert in Australien

Charakter und Verhalten des australischen Bouvier - f├╝r wen ist es?

Das Verhalten des Australier Bouvier wird von seinem Schutzinstinkt bestimmt. Er ist sehr aufmerksam und f├╝gsam gegen├╝ber seinem Meister und erweist sich aufgrund seines Misstrauens gegen├╝ber Menschen, die er nicht kennt, als guter Wachhund. Sweet, der Australian Cattle Dog ist ein perfekter Begleiter f├╝r Kinder.

Aufgrund seiner Herkunft als Arbeitshund ist der Australian Mountain Dog sehr aktiv und sportlich. Er muss tolle Ausfl├╝ge in die Natur oder in den Wald machen. Deshalb muss sein Meister selbst sehr aktiv sein.

Es ist auch ein kluger, mutiger und sehr williger Hund, der leicht zu erziehen ist.

Wie man sich um Ihren Australian Mountain Dog k├╝mmert: seine Bed├╝rfnisse

Der australische Bouvier braucht k├Ârperliche Bet├Ątigung. Wenn er in einer Wohnung lebt, muss sein Herr ihn regelm├Ą├čig und f├╝r lange Zeit mitnehmen k├Ânnen.

Auf der Wartungsseite ben├Âtigt der australische Bouvier aufgrund seiner kurzen Haare keine besondere Pflege. Regelm├Ą├čiges B├╝rsten einmal w├Âchentlich reicht aus. Augen und Ohren m├╝ssen jedoch ├╝berwacht und gereinigt werden, um Infektionen zu vermeiden.

Der australische Bouvier braucht k├Ârperliche Bet├Ątigung

Die F├╝tterung des australischen Bouvier

Der australische Bouvier ist sowohl mit einem hochwertigen industriellen als auch mit einem hausgemachten Essen zufrieden. Angesichts der erheblichen k├Ârperlichen Aktivit├Ąt ist es wichtig, Ihre Ern├Ąhrung entsprechend anzupassen und auszugleichen.

Die Gesundheit des australischen Viehhundes

Der australische Bouvier ist sehr widerstandsf├Ąhig, gesund und ohne besondere Probleme. Einige Hunde dieser Rasse k├Ânnen jedoch Krankheiten wie angeborene Taubheit und fortschreitende Atrophie der Netzhaut erben.

Preis eines australischen Bouvier-Welpen

Der Preis eines australischen Bouvier-Welpen h├Ąngt vom Geschlecht, der Abstammung der Eltern, der Konformit├Ąt mit den Rassestandards usw. ab.

  • Preis eines australischen Bouvier-M├Ąnnchens: 650 bis 1.100 ÔéČ
  • Preis einer australischen Bouvier-Frau: 650 bis 1100 ÔéČ

Bildnachweis: Zingpix Nr. 2 - Pleple2000 Nr. 3

Loading...

Video: Australian Shepherd: Informationen zur Rasse.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden