Baguenaudier (Colutea Arborescens), Ein Strauch, Der Alles Widersteht

Loading...

Loading...

Der gewöhnliche Baguenaudier ist ein sehr krÀftiger Strauch, der sehr leicht anzubauen ist, da er allem widersteht, auch unter schwierigsten Bedingungen. Auch Baumbaguenaudier oder Blasenbaum genannt, sieht er aus wie ein kleiner Baum.

Baguenaudier resistent gegen alles

Ihre 12 bis 15 cm langen, gefiederten LaubblĂ€tter haben 5 oder 6 Paare von elliptischen bis ovalen BlĂ€ttchen von attraktiver grĂŒner Farbe.

Gelbe BlĂŒten von 1 bis 2 cm langen BlĂŒten blĂŒhen den ganzen Sommer ĂŒber und bilden Cluster von etwa zehn Zentimetern. Als HĂŒlsenfrucht bilden sich dann FrĂŒchte in HĂŒlsen von 7 bis 8 cm LĂ€nge, die grĂŒn werden und durchscheinend werden, bevor sie im Herbst rot werden, wenn sie laut platzen.

Der Baguenaudier ist eine Ruderalpflanze, das heißt, er wĂ€chst leicht auf Schutt, in Brachland und auf verlassenem Land, was angesichts seiner Anpassung "Off-Road" nicht ĂŒberraschend ist.. Mit dem Platzen der Samen vermehrt sich der Baguenaudier leicht.

FĂŒr eine originelle Ornamentik Colutea arborescens kann auf Stange gebildet werden.

  • Familie: Papilionaceae
  • Typ: Strauch
  • Herkunft: SĂŒdeuropa
  • Farbe: gelbe BlĂŒten
  • Aussaat: Ja
  • Schneiden: ja
  • Pflanzung: Herbst
  • BlĂŒtezeit: Juni bis August
  • Höhe: bis zu 3 m

Idealer Boden und Belichtung fĂŒr den Baguenaudier

Der Baguenaudier wird kultiviert, idealerweise in voller Sonne in einem nicht sehr fruchtbaren Boden, leicht und gut entwÀssert. Die trockenen und kiesigen Böden, der Kalkstein, die Armen erschrecken es nicht, auch nicht die Gischt, die windigen Stellen und die stÀdtische Verschmutzung.

Datum der Aussaat, des Schneidens und des Pflanzens von Baguenaudier

Sie können in Setzlingen von beginnen Colutea arborescens im kalten Rahmen im Herbst oder FrĂŒhling, aber am einfachsten ist es, im Juni Stauden zu machen.

Die Pflanzung ist fĂŒr den Herbst geplant.

Board of Maintenance und Kultur von Baguenaudier

Es ist sinnlos, zum Zeitpunkt der Pflanzung zu dĂŒngen. Außerhalb einer GrĂ¶ĂŸe von Februar bis MĂ€rz, um einen schönen Rahmen zu erhalten, ist keine besondere Wartung erforderlich.

Krankheiten, SchÀdlinge und Parasiten des Baguenaudier

Der Baguenaudier kennt keine Feinde.

Baguenaudier (Colutea arborescens)

Lage und gĂŒnstige Verbindung von Baguenaudier

Es ist ein Strauch, der auf jedem schwierigen GelÀnde wÀchst, z. B. auf trockenen HÀngen. Er kann in isolierten oder in verschiedenen StrÀuchern, in einer freien Hecke oder sogar in einem Tablett auf einer Terrasse gepflanzt werden.

Von Colutea empfohlene Sorten, die im Garten gepflanzt werden können

Es gibt aber insgesamt 25 Arten Colutea arborescens wird am hĂ€ufigsten wegen seiner enormen WiderstandsfĂ€higkeit gegen alles und seiner unerschĂŒtterlichen SommerblĂŒte angebaut.

Colutea orientalis (2m) ist ein buschiger Strauch mit blaugrĂŒnen BlĂ€ttern, sehr rustikalen und kupferroten BlĂŒten.

Colutea x media (2m) ist ein Hybrid von Colutea arborescens und Colutea orientalisbietet sie von Juni bis September orange-braune, gelb gefĂ€rbte BlĂŒten im Herzen.

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden