Becken: Die Auswahl Der Pflanzen

Loading...

Loading...

1379941534plantespourbassin

Wenn Sie einen kleinen Teich haben, können Sie leicht einige Wasserpflanzen pflanzen. Aber ertrinken Sie nicht in der Art!

Einige Gartencenter verkaufen unter dem Namen "Wasserpflanzen" ungeeignete Arten, die schließlich welken. Um diese Pflanzen auszuwĂ€hlen, mĂŒssen wir Pflanzen von Feuchtgebieten (die an den Ufern wachsen), die von Sumpflandschaften (die weniger als 10 cm Wasser benötigen) und Flachwasserpflanzen (zwischen 10 und 20 cm) unterscheiden 20 cm Wasser), mĂ€ĂŸig tiefes Wasser (20 bis 35 cm) und tiefes Wasser (zwischen 35 und 90 cm). Schließlich kĂŒmmern sich schwimmende Pflanzen nicht um die Tiefe des Teiches oder des Teiches. FĂŒgen Sie auch mit Sauerstoff angereicherte Pflanzen hinzu, die sehr nĂŒtzlich sind, wenn Sie Fisch haben.

Wasserpflanzen fĂŒr Teich

Unter den BankanlagenWir können SumpferdnĂŒsse, Gunneras, Zwiebeliris, Sibirische Schwertlilie, Sumpforchideen (Dactylorhisa praetermissa), Sumpf-Fireweeds, Schachtelhalme, Sumpf-Euphorbien, Impatiens des Himalayas, Binsen, Wasserpotenzen zĂ€hlen...

Die von am besten geeignete Sumpf sind die Kressbrunnen, Schilf, KleeblÀtter, Wasserminzen, KnollengrÀser.

FĂŒr die tiefere GewĂ€sser, lieber Seerosen, Lotus, Thalias, Rohrkolben, SchĂŒtze, Calthas...

Zum Schluss auf die schwimmende Pflanzen oder mit Sauerstoff versorgende Pflanzen, entscheiden Sie sich fĂŒr Wasseraloe, AzollĂ©es, Wasserkastanien, Wasserhyazinthen, Wasserlinsen, Wassersalate, Wasser- oder Wasserkrassetten, Wasserlilien, Hydrocotyle, Schafgarbe und Teichweiden.

FĂŒr eine erfolgreiche Plantage

Der Misserfolg von wachsende Wasserpflanzen liegt oft an einem Standortfehler. Jede Pflanze entspricht einer genauen Wassertiefe.

Zur Erinnerung: Die auf den Karten angegebene Tiefe bezieht sich auf den Kragen der Pflanze (Oberkante des Korbes fĂŒr die Topfpflanzungen). Wasserpflanzen sind ziemlich invasiv und mĂŒssen in ihrer Ausdehnung regelmĂ€ĂŸig abgebremst werden.

Fische und Enten helfen, sie leichter zu regulieren. Von Zeit zu Zeit ist eine organische Behandlung gegen Algen nĂŒtzlich. Wenn Sie im Winter Fisch haben, denken Sie daran, einen Ballon oder ein BĂŒndel auf die OberflĂ€che des Beckens zu legen, damit diese bei Frost atmen können!

Pierrick der GĂ€rtner

Visuals: © Agriline

Loading...

Video: TIEFENWIRKUNG IM AQUASCAPE ERZEUGEN | Pflanzenauswahl fĂŒr maximale Tiefe im Becken | AquaOwner.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden