BĂ€rentraube: Nutzen Und Tugenden

Loading...

Loading...

gesunde BĂ€rentraube

Der kleine Strauch mit kleinen weißen und roten BlĂŒten und roten FrĂŒchten. Die BĂ€rentraube ist eine Pflanze mit vielen Tugenden, die in den Lichtungen von NadelwĂ€ldern oder auf den silikatischen Felsen von Bergregionen wĂ€chst. Asien, Europa und Nordamerika.

Bearberry ist eine seltene, aber bekannte Pflanze in Quebec. Sie wÀchst unter den gleichen Bedingungen wie Blaubeere.

Als tugendhafte Pflanze beschrieben, ist es wichtig, sich umzusehen, um ihre gesundheitlichen Vorteile zu kennen und zu verstehen.

BĂ€rentraube fĂŒr die Geschichte

etymologischdas Wort "BĂ€rentraube" kommt aus der Provence " bouisserolo "was bedeutet" boxwood ".

Die Busserole, die wegen ihrer Beeren, die von diesen SĂ€ugetieren sehr geschĂ€tzt werden, immer noch "BĂ€rentraube" genannt wird, gehört zu den Ericaceae Familie. Es hat kriechende StĂ€mme und immergrĂŒne spachtelförmige BlĂ€tter.

Dieser kleine Strauch stammt von Wildpflanzen aus Italien oder Spanien.

Das sind also seine Laubvor allem getrocknet (ganz oder in StĂŒcken), die beliebtesten Teile in Kochen.

Forscher haben gezeigt, dass die Indianer ihre Pfeifen mit getrockneten BlĂ€ttern befĂŒllten Tabak sowie andere rauchende KrĂ€uter.

In ihrer Kultur hatten BÀrentraubenblÀtter die "Kraft, den Geist zu beruhigen und Ideen zu erklÀren": ein starkes Argument, um die Harmonie zwischen den Völkern zu fördern.

Die Pflanze, die immer noch als "BĂ€renkirsche" oder "Buchsbaum" bezeichnet wird, ist voll Tugenden so therapeutisch, gastronomischdas ist das Kosmetika.

BĂ€rentraube: Eine Heilpflanze voller Tugenden

Medizinische Tugenden

Auf der medizinischer Plan, BĂ€rentraube wird empfohlen, zu behandeln oder zu verhindern Infektionen der Harnwege, chronisch oder akut insbesondere in FĂ€llen, in denen eine Antibiotika-Therapie nicht empfohlen wird.

Diese Anlage ist daher als qualifiziertnatĂŒrliches Harnantiseptikum vor allem als Teil der Behandlung der BlasenentzĂŒndung.

Die BĂ€rentraube wird sehr nahe am atoca gepflanzt und behandelt andere Arten von EntzĂŒndungen der Harnwege ColibacillosedieEntzĂŒndung NieredieHypertrophie von der Prostata gefolgt von Eiter im Urin, derEntzĂŒndung von der Becken und vonHarnröhre nach einer Gonorrhoe.

DarĂŒber hinaus medizinische Tugenden BĂ€rentraube sind dafĂŒr bekannt, zu entlasten, hemoptysis undInkontinenz.

seine antibakterielle Eigenschaften um das zu behandeln Durchfall und weiße Verluste.

Andere ZustĂ€nde wie Leukorrhoe, HĂ€maturie, Harnverhalt, Enterokolitis, Dysenterie, Menorrhagie und - in geringerem Maße - Harnsteine ​​sind ebenfalls enthalten.

real DiuretikaBÀrentraubenblÀtter wirken als Beruhigungsmittel. Sie reduzieren das Brennen beim Wasserlassen und entlasten so den Patienten.

Kurz gesagt, das natĂŒrliches Harnantiseptikum gibt sein antiinfektiöses Prinzip frei, wenn seine Wirkung notwendig ist.

Man beachte, dass die Indianer im sechzehnten Jahrhundert neben der Behandlung von Harnwegsstörungen auch diese tugendhafte Pflanze zur Behandlung vieler Menschen verwendeten Geschlechtskrankheiten undFettleibigkeit.

Kosmetische Tugenden

in KosmetikumBĂ€rentraubenextrakt ist dafĂŒr bekannt, die Bildung von zu regulieren Melanin.

Es ist daher bekannt, dass seine Eigenschaften das verwischen Hautflecken sowie Unvollkommenheiten des Teints durch zu viel Melanin.

Kulinarische Tugenden

Die Geschichte sagt, dass die amerikanischen Ureinwohner es "Kinnikinnick" nannten. Sie aßen frische, rohe oder gekochte BĂ€rentrauben.

Im Allgemeinen wird die BĂ€rentraube im konsumiert Suppen und BrĂŒhenvor allem wĂ€hrend der Fleisch kochen.

In anderen FÀllen wurden BÀrentraubenblÀtter in Tierfett gekocht und dann mit Fischeiern vermischt.

Um alles zu versĂŒĂŸen, wurde Birken- oder Ahornsirup hinzugefĂŒgt.

Verwendungen und Dosierungen der BĂ€rentraube

Um dies zu gewÀhrleisten, wird empfohlen, BÀrentraube wie folgt zu nehmen:

- In Absud: 10 bis 15 g BlÀtter pro Liter in kochendes Wasser geben. Etwa 30 Minuten köcheln lassen. Trink es dann.

- In Pulver Nehmen Sie 2 bis 8 Gramm (oder 250 mg Kapseln, 4 bis 6 Kapseln) fĂŒr 10 Tage zwischen den Mahlzeiten ein.

Im Fall von vorbeugende BehandlungNehmen Sie 1 oder 2 Dosen pro Tag fĂŒr 10 Tage alle 2 Monate ein.

- In Infusionmessen Sie 20 bis 30 g BlĂ€tter pro Liter Wasser. FĂŒr beste Ergebnisse trinken Sie 3 bis 4 Tassen pro Tag.

- In Urtinktur: Nehmen Sie 50 bis 90 Tropfen pro Tag ein kurze Dauer.

Gut zu wissen ĂŒber Bearberry:

toloknjanki

Bei Einnahme wird empfohlen, nicht mehr als 10 Tage zu behandeln, um dies zu vermeiden Bauchschmerzen.

Bei Personen mit empfindlichem Magen kann die BĂ€rentraube verursachen ÜbelkeitEins Magenreizung oder sogar Erbrechen.

Die "BĂ€renkirsche" ist stark nicht fĂŒr schwangere Frauen empfohlen oder diejenigen, die Stillen.

Im Zweifelsfall, insbesondere bei anhaltenden Symptomen, reicht die Behandlung mit Pflanzen nicht aus. Es wird immer empfohlen, eine zu haben Àrztlicher Rat.

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden