Biokontrolle, Eine Alternative Zu Glyphosat

Loading...

Loading...

Es scheint unvermeidlich, dass die Verwendung von Glyphosat und anderen Pestiziden, Insektiziden, Herbiziden und Fungiziden so bald wie möglich ersetzt werden sollte; durch Pflanzenschutzmethoden, die natürliche und nicht chemische Mechanismen verwenden: Dies wird als Biokontrolle bezeichnet. Sehen wir uns das genauer an.

Biokontrolle oder biologische Kontrolle

Biokontrolle, ein biologischer Kampf

Lobbies in der Pflanzenschutzindustrie und Landwirte in konventioneller Hinsicht drängten und stellten fest, dass das Verbot von Glyphosat bis 2021 nicht gesetzlich verankert ist, während die WHO es als "wahrscheinliches Karzinogen für den Menschen" bezeichnete “. Um das Versprechen eines Verbots einzuhalten, warnt Präsident Macron, dass dies getan werde "sobald Alternativen gefunden werden". Daher erwartet das Nationale Institut für Agrarforschung (INRA) von Antibes diesen Austritt aus einem systematischen Einsatz von Pestiziden und Chemikalien zur Bekämpfung von Angriffen auf Schädlinge, Krankheiten und Schädlinge, da neben Glyphosat Insektizide aus der Familie der Neonikotinoide werden am 1. September 2018 in Frankreich verboten, weil sie beschuldigt werden, die Bienen zu dezimieren, was insbesondere die Erhaltung der Biodiversität garantiert. Die Forscher leuchten, und sie setzen allesamt auf biologische Kontrolle oder biologische Kontrolle.

Um zu erklären, was die Biokontrollmethode abdeckt, sei das charakteristischste Beispiel erwähnt: Wenn ein Rosenbusch von Blattläusen angegriffen wird, hilft das Aufstellen von Marienkäfern, die sich auf Blattläuse ernähren, die Invasion von Blattläusen zu beseitigen. Blattläuse. Das Prinzip dieser biologischen Bekämpfung wird daher vertieft, getestet, verbessert und so angepasst, dass bei jeder erkannten Störung ein Insekt, ein Pilz, ein Bakterium oder Pheromone identifiziert werden, um es zu bekämpfen.

Die Hoffnung der Biokontrolle

Die biologische Kontrolle muss zu einer Priorität werden, wenn wir die Gesundheit der Bevölkerung, die Qualität von Boden, Wasser und Biodiversität erhalten wollen. Die Techniken der Landwirte im ökologischen Landbau sind jedoch unzureichend. Damit Landwirte mit konventionellen Feldfrüchten diese Alternativen zu Pestiziden und selektiven Unkrautvernichtern nutzen können, müssen sie einfach zu bedienen sein und für große Gebiete eine gute Leistung bringen. Daran arbeiten die Forscher auch, aber es bedarf eines Validierungsprozesses, der Zeit braucht.

Da der Umlauf von Gütern und Wesen in der Welt immer einfacher und fließender wird, gilt dies auch für schädliche Insekten: Dies gilt insbesondere für die asiatische Hornisse. Im Allgemeinen bewegen sich Schädlinge, die von anderen Orten kommen, nicht mit ihren Raubtieren. Daher müssen die Forscher diese Raubtiere finden und versuchen, sie an das europäische Klima zu gewöhnen. Dies erfordert Zeit. Wenn eine biologische Bekämpfungsmethode im Labor endgültig nachgewiesen wird, muss sie unter realen Kulturbedingungen im Freien getestet werden. Manchmal ist es ein Misserfolg und Sie müssen wieder arbeiten. Wenn der Erfolg bestätigt wird, führt dies zu einer Veröffentlichung. Die Forscher werden glücklich sein, aber es wird immer noch notwendig sein, dass ein Industrieller ihn ergreift, um ihn an die Produktion und das Marketing in großem Maßstab anzupassen.

Biokontrolle und Forschung

Dank des wachsenden Bewusstseins und der allgemeinen Forschung beschleunigt sich die Forschung. Heute macht die biologische Bekämpfung jedoch nur 5% des Insektizidmarktes aus! Zu den bekanntesten biologischen Lösungen zählen die Bakterien Bacillus thuringiensis (Bt) gegen Schmetterlingslarven (z. B. Buchsbaummotten) zu den Bestsellern unter Biobauern und Einzelpersonen. Projekte mit einer Mikro-Wespe gegen Apfelschaummotte oder gegen Kirschdrosophila sind weit fortgeschritten und vielversprechend. Es ist dasselbe, Neonicotinoide durch das Aufbringen einer Schutzschicht (Paraffinöl, Ton...) oder die Verwendung von sexueller Verwirrung zu ersetzen. Folgen...

Loading...

Video: BIO Lebensmittel - Wie GESUND ist BIO wirklich???.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden