Die Blaue Distel Ist Nicht Scharf!

Loading...

Loading...

1246434655chardon blau

Die blaue Distel enthĂ€lt eine Vielzahl von mehrjĂ€hrigen BlĂŒten, deren Blume, schön und originell, GewĂŒrz nicht vermisst!

Inmitten eines Massivs bringt es Ästhetik und eine wilde Seite sehr interessant.

Zusammenfassend das, was Sie wissen mĂŒssen:

Name: Eryngium planus oder Echinops ritro
Familie: Apiaceae
Typ: MehrjÀhrige

Höhe
: 30 bis 80 cm
Belichtung: Sonnig
Boden: Normal, gut geleert

Laub: Caduc
BlĂŒte: Juni bis September

Die blaue Distel pflanzen:

Ich bevorzuge eine Plantage im Herbst mit einer Mischung aus Gartenerde und Blumenerde.

Gekauft in Topf oder Eimer pflanzen Sie es ohne Probleme im frĂŒhjahr oder FrĂŒhsommer.

  • Halten Sie einen Abstand von ungefĂ€hr ein 30 cm zwischen jedem fuß
  • Bevorzugen Sie eine sonnige oder halbschattige Situation

GrĂ¶ĂŸe, Pflege der blauen Distel:

Pflanze sehr pflegeleicht, die blaue Distel erfordert fast keine Pflege.

Da Sie jedoch nach RatschlĂ€gen bezĂŒglich der blauen Distel Ausschau halten, sollten Sie wissen, dass Sie die verblichenen BlĂŒten immer noch entfernen und die grĂ¶ĂŸten Sorten abstecken können, um zu verhindern, dass sich die Stiele unter der DĂŒse biegen Gewicht der Blumen und / oder des Windes.

  • Schneiden Sie die verblĂŒhten BlĂŒten ab und fallen Sie zurĂŒck, um im Herbst zu fallen.
  • Im Sommer ist es wichtig, bei lĂ€ngerer DĂŒrre zu gießen

Wissenswertes ĂŒber die blaue Distel:

Diese Staude zeichnet sich durch ihre silbrig-blaue Farbe, lange Stiele und dornige BlÀtter aus, die Sie nicht reiben wollen.

Es hat BlĂŒtenstĂ€nde in Form einer dornigen Kugel, die sich sehr gut in einer Vase mit Wasser öffnen lĂ€sst, wo es Ihren BlumenstrĂ€ußen eine originelle Note verleiht getrocknete Blumen.

Hier sind einige interessante Arten:

  • Eryngium alpinum die blaue Distel der Alpen,
  • Echinops ritro die hĂ€ufigste blaue Distel
  • Echinops ritro 'Veitch's blue' 80cm, mit tiefem Blau
  • Eryngium bourgatii Gouan, die blaue Distel der PyrenĂ€en

ZusĂ€tzlich zu den schönen blĂŒhenden violetten BlĂŒten sind einige Arten der blauen Distel dank ihrer Wurzeln und Heilmittel gegen Rheuma und Nierensteine ​​essbar.

Intelligenter Tipp zur blauen Distel:

Diese Anlage benötigt viel Wasser. Um ÜberbewĂ€sserung zu vermeiden, geben Sie ihm eine Mulchen im frĂŒhjahr.

Loading...

Video: HOCHBEET: Mein 300-Euro-Radieschen Film 60.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden