Gurkenkaktus (Chamaecereus Silvestrii), Ein Einfacher Kaktus

Loading...

Loading...

Essiggurken-Kaktus (Chamaecereus silvestrii)

Der Gurkenkaktus ist ein kleiner, robuster Staudenkaktus, der leicht anzubauen ist. Im Fr├╝hjahr erscheinen reichlich orangerote Bl├╝ten. Diese Bl├╝ten haben die Form eines Trichters mit einem Durchmesser von 5 cm, w├Ąhrend die Stiele in der Form einer Gurke dargestellt sind.

Eine schlechte Pflege der Pflanze kann dazu f├╝hren, dass die Bl├╝tenknospen vorzeitig erscheinen oder gar nicht bl├╝hen. Auf kleinen Zweigen erscheinen die Bl├╝ten. Die vielen schlanken St├Ąngel der Kaktusgurke werden in der Mitte aufgestellt und zur Kontur gefaltet. Auf der Pflanze befinden sich auch kleine rote Fr├╝chte sowie kleine schwarze Samen. Transparente radiale Stacheln sind f├╝r die kompakten B├╝schel der Kriechstiele verantwortlich.

  • Familie: Kakteen
  • Typ: saftig
  • Herkunft: Argentinien
  • Farbe der Blume: orangerot
  • H├Âhe: 6 cm
  • Aussaat: ja
  • Schneiden: ja
  • Pflanzung: Fr├╝hling
  • Bl├╝te: April bis Juni

Boden und ideale Aussetzung, um einen Topfchamaecereus zu pflanzen

Essiggurken-Kaktus ben├Âtigt eine helle Lichtquelle. Der Boden muss trocken, gut durchl├Ąssig und sandig sein.

Datum der Aussaat, Pflanzung, Stecklinge und Eintopf von Chamaecereus

Die Vermehrung der Kaktusgurke kann entweder durch Aussaat oder durch Tuffteilung oder durch Stecklinge der St├Ąngel erfolgen. Das Eintopfen sollte idealerweise alle zwei Jahre im Fr├╝hjahr erfolgen.

Board of Maintenance und Kultur des Chamaecereus

Die Zweige, Bl├╝ten und verblichenen Bl├Ątter der Pflanze werden geschnitten. Die Gr├Â├če kann im Winter f├╝r invasive Pflanzen gemacht werden. Der Gurkenkaktus darf im Winter nicht bew├Ąssert werden. Im Sommer von M├Ąrz bis Oktober muss regelm├Ą├čig gegossen werden.

Krankheiten, Sch├Ądlinge und Parasiten von Chamaecereus

Der Gurkenkaktus kann von roten oder gelben Spinnen sowie von mehligen oder braunen Schuppeninsekten angegriffen werden. Krankheiten k├Ânnen auch die Pflanze erreichen.

Lage und g├╝nstige Verbindung von Chamaecereus

Der Gew├╝rzgurkenkaktus wird am h├Ąufigsten als Zierpflanze im Innenbereich verwendet und l├Ąsst sich gut mit Pflanzen mit wei├čen Bl├╝ten wie Spathiphyllum, Phalaenopsis, Saintpaulia, Begonie kombinieren. Die Pflanze kann sowohl in Suspension als auch in einem Topf, im Wohnzimmer, im Wohnzimmer kultiviert werden.

Empfohlene Chamaecereus-Sorten f├╝r eine Topfkultur

Chamaecereus silvestrii.

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden