Kirschen, Um Diesen Sommer Absolut Zu Schmecken

Loading...

Loading...

Es ist der Kirschstern, der am meisten kommerzialisiert ist - klassisch, aber unverzichtbar. Sein großer schwarzer Steinfruchtling, sehr sĂŒĂŸ und saftig, hat einige MĂ€ngel, angefangen mit seiner kurzen Haltbarkeit. Eine Kirsche, die man am Baum genießen kann, lebt vom Hocker von Mitte Mai bis Ende Mai fĂŒr einen krĂ€ftigen Kirschbaum, der ĂŒberall angebaut wird.

Herz der Taube: das UFO

Sehr alte Sorte, das Herz der Taube wurde bereits 16 in Frankreich gekostetth Jahrhundert. Der Baum ist krĂ€ftig und passt sich unabhĂ€ngig von der Region gut an. Herzförmig, hellrosa, seine Frucht ist fest, saftig, knackig, ein wahrer Genuss fĂŒr Feinschmecker... die sie ohne Flecken genießen können, da der Saft dieser Sorte nicht gefĂ€rbt ist. Ernte etwas spĂ€ter als der klassische Burlat Ende Juni.

Bigarreau of Saint John: widersteht gut zu platzen

ZusĂ€tzlich zu den sehr interessanten GeschmacksqualitĂ€ten ist diese Kirsche resistent gegen die Hauptwunde von Steinpilzen, die unter der Wirkung von Regenwasser platzen. In schweren StĂŒrmen sehen Kirschen tatsĂ€chlich an, dass ihre FrĂŒchte zu knacken beginnen, wie von einem Vogelschnabel gestochen. Hier kein Risiko fĂŒr eine Sorte, die ĂŒbrigens weiß, wie man sich selbst bestĂ€ubt und die letzten zwei Juniwochen geerntet wird. Ein Baum zum Pflanzen in leichtem, durchlĂ€ssigem Boden.

Bigalise enjidel: das fleischigste

Diese Kirsche, die jĂŒngste Erweiterung in Delbards Baumschulen, zeichnet sich durch die GrĂ¶ĂŸe ihrer FrĂŒchte aus. Ihr Durchmesser nĂ€hert sich der GrĂ¶ĂŸe einer Zwei-Euro-MĂŒnze (bis zu 32 Millimeter)! Eine andere Eigenschaft, ihre Festigkeit, fĂŒr eine blĂŒhende Sorte kaum spĂ€ter als die Burlat und daher fĂŒr eine Ernte Anfang Juni weniger frostig. Der Baum ist krĂ€ftig und einfach zu fahren!

Ferdiva, Fermina, Fernier, Fertard, Folfer: die letzten

Das Inverkehrbringen eines Obstbaums erfordert bis zu 20 Jahre Forschung: Auf der INRA verbinden sich neue Sorten mit Geschmack, Kaliber und Festigkeit. Das Ergebnis einer langjĂ€hrigen Arbeit, die an der Grande Ferrade, dem Obstgarten von INRA Bordeaux-Aquitaine, in der Kirschsammlung des berĂŒhmten Forschungszentrums durchgefĂŒhrt wurde. Ihre Laufzeit ist ĂŒber den gesamten Juni verteilt.

Napoleon: die goldene Kirsche

Kirsch Napoleon

Nach der weißen Kirsche ist hier eine Kirsche... pinkes Gelb! Das Bigarreau NapolĂ©on ist fĂŒr seine Perfektion bekannt und wird hauptsĂ€chlich in SĂŒĂŸwaren verwendet, insbesondere von den kandierten FrĂŒchten von Apt, die sein Markenzeichen gemacht haben. Beachten Sie, dass der Baum krĂ€ftig und besonders gut bestĂ€ubt ist: Er wird neben einem anderen Kirschbaum gepflanzt und ist somit die Garantie fĂŒr eine gute Ernte. Er ist ziemlich spĂ€t (der Baum trĂ€gt Mitte Juli FrĂŒchte), um zu blĂŒhen und Frost zu vermeiden.

Entdecken Sie die Rezepte von RĂ©gal

  • Kirschen mit Kirsch
  • Weiße Dame von Christine Ferber
  • Geröstete Kirschen mit roten Zwiebeln, Knoblauch und Thymian
  • Kirschkuchen
  • Kirsch-Smoothie mit SchokoladenstĂŒckchen
  • KirschkĂ€sekuchen

Loading...

Video: 20 SIMPLE SCHNITZIDEEN FÜR OBST.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden