Kastanie: Ein Sehr Dekorativer Baum

Loading...

Loading...

Kastanie

Ein Muss f├╝r Parks und G├Ąrten. Der Kastanienbaum ist ein majest├Ątischer und dekorativer Baum.

Name: Aesculus hippocastanum
Familie: Spindaceae
Typ: Baum

H├Âhe15 bis 45 m
Belichtung: Sonnig
Boden: Reich und frisch

Laub: Caduc
Bl├╝te: Fr├╝hling

Pflanzung Kastanienbaum:

die Pflanzung Kastanien werden normalerweise im Oktober hergestellt, wenn die ersten Kastanien zu keimen beginnen.

Sie wachsen sehr schnell und das Wurzeln vor dem Winter wird umso mehr beliebt.

Sie k├Ânnen die Kastanien sogar im Winter in T├Âpfen sprie├čen oder im Fr├╝hjahr aufstellen.

  • Der Kastanienbaum braucht Platz zum Wachsen und sollte nicht weniger als zwanzig Meter von einem Haus entfernt gepflanzt werden.
  • Er mag die Sonne, w├Ąchst aber auch im Schatten.

Vermehrung von Rosskastanie:

Sie k├Ânnen Ihre Rosskastanie im Herbst vermehren, indem Sie frische Samen nehmen, da ihre Keimf├Ąhigkeit relativ kurz ist.

Gr├Â├če und Pflege der Rosskastanie:

Sobald der Kastanienbaum gut installiert ist, ist er nahezu wartungsfrei.

  • Im ersten Jahr nach dem Pflanzen regelm├Ą├čig gie├čen.

Wenn wirklich keine Gr├Â├če ben├Âtigt wird, sollten Sie Ihre Rosskastanie ├╝berwachen, um abgestorbene oder fragile ├äste zu entfernen.

Wenn Sie einen sehr gro├čen Kastanienbaum haben und ihn beschneiden m├Âchten, dann beauftragen Sie einen Gartenschneider namens Pruner, der Sie beraten wird und ohne Risiko eingreift.

Die Rosskastanie unterst├╝tzt die Gr├Â├če sehr gut und kann sogar ehrlich abgelehnt werden, da sie sogar den Stumpf verlassen kann.

Ernte und Verwendung von Kastanien:

Kastanie: ein sehr dekorativer Baum: dekorativer

Die Frucht der RosskastanieObst ist eine Kapsel, die mit Nadeln bedeckt werden kann, insbesondere in Rosskastanie, oder glatt in anderen Sorten.

Die Ernte findet im Herbst statt, aber die Fr├╝chte sind nicht essbar und manchmal sogar gerade giftigim Gegensatz zu den Kastanie. Diese Frucht ist adstringierend und wurde bestenfalls nur zur Viehf├╝tterung verwendet. Wir stellen jedoch fest, dass beim Pferd, Hund oder Hamster einige F├Ąlle von Intoxikationen festgestellt wurden.

Bestimmte in den Fr├╝chten enthaltene Substanzen werden wegen ihrer entz├╝ndungshemmenden Eigenschaften auch in rein medizinischen Zubereitungen verwendet.

Wissenswertes ├╝ber die Rosskastanie:

die Rosskastanie oder Rosskastanie wird oft einfach Rosskastanie genannt. Es ist in Kleinasien heimisch und es gibt Spuren vor der Vereisung, was darauf hindeutet, dass es eine der k├Ąltesten Perioden der Geschichte ├╝berstanden hat.

Er ist allen bekannt, weil er in allen Bereichen des Sechsecks zu finden ist.

Es hat den Vorteil, sehr schnell zu wachsen, eine sehr sch├Âne Fr├╝hlingsbl├╝te zu bieten und im Herbst Kastanien anzubieten (mit Ausnahme von Kastanien mit doppelten Bl├╝ten, die keine Fr├╝chte geben).

Die Kastanie ist zwar ├╝blich, aber ein Muss in unseren Parks und G├Ąrten! Obwohl er enorm leidet Umweltverschmutzung St├Ądte gibt es noch viele Exemplare.

Beachten Sie schlie├člich, dass die Kastanienholz ist nicht von guter Qualit├Ąt, egal ob Tischlerei, Zimmerei oder einfach nur in einem Kamin oder Ofen, weil es wenig heizt und schlecht brennt.

Kluger Rat zum Kastanienbaum:

Spr├╝hen Sie mit Ihren Kindern ein Braun in einem Topf mit Blumenerde. Wasser gie├čen und wachsen lassen.

Im Fr├╝hjahr wird er auf den Boden gehen k├Ânnen!

Loading...

Video: Baumstumpf entfernen auf die gem├╝tliche Art.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden