Zimt (Cinnamomum Zeylanicum): Die Exotische Note Des Gartens

Loading...

Loading...

Zimt (Cinnamomum zeylanicum)

Dieses exotische Gew├╝rz, das in unserem Teil der Welt sehr gesch├Ątzt wird, stammt von einem Baum, dessen etwa zehn Meter langer St├Ąngel mit immergr├╝nen, dunkelgr├╝nen, 15 cm langen und 4 cm breiten Bl├Ąttern versehen ist. Der Baum bildet eine abgerundete Rinde, die sich mit der Zeit abbl├Ąttert. Zum Gl├╝ck hat diese Rinde ein au├čergew├Âhnliches Aroma, besser bekannt als "Zimt".

Seien Sie vorsichtig, es ist eine tropische aromatische Pflanze, die gerne 27┬░ C hat!

  • Familie: Lorbeer
  • Typ: Baum
  • Herkunft: Indien, Malaysia
  • Pflanzung: M├Ąrz bis April
  • Ernte: Mai und Oktober

Idealer Boden und Exposition f├╝r das Pflanzen von Zimt

Ein reichhaltiger und gut durchl├Ąssiger Boden. Der Zimt stammt aus dem Osten und behauptet als solche eine vollst├Ąndige Sonneneinstrahlung, die eine Mindesttemperatur von 10┬░ C bietet. In unseren Regionen ist es daher unerl├Ąsslich, es in den Wintermonaten im Gew├Ąchshaus unterzubringen.

Zimt pflanzen

Pflanzen Sie den jungen Baum zwischen M├Ąrz und April.

Rat der Erhaltung und Kultur von Zimt

Weed gut um den Fu├č, und z├Âgern Sie nicht, reichlich zu w├Ąssern.

Ernte, Konservierung und Verwendung von Zimt

Die Rinde wird in der Regenzeit zwischen Mai und Oktober leichter geerntet.
Es kann dann getrocknet oder zu Pulver reduziert werden. Es wird haupts├Ąchlich als Gew├╝rz in einem exotischen Gericht oder als Aufguss von Tee, aber auch in ├Ątherischen ├ľlen verwendet.

Krankheiten, Sch├Ądlinge und Parasiten von Zimt

Mealybugs.

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden