Zitrusfrüchte: Orange, Zitrone... Was Sie Wissen Müssen

Loading...

Loading...

Zitrusgewächs

Zitrusfrüchte sind sehr schöne Obstbäume, die aus Asien stammen und von den Arabern in Europa zurückgebracht werden.

Wie derOrangenbaumaus Zitrone oder von KumquatSie sind meistens hartnäckig und wachsen nur in Regionen mit mildem Winterklima auf offenem Boden.

In kultiviert Mittelmeerregionfinden wir sie immer mehr auf unsere Terrassen und in unseren Gärtenmacht es zu einem von die meisten trendigen Pflanzen zur Zeit.

So werden sie in den nördlichen Regionen mehr und mehr in Bottichen gefunden, sofern dies möglich ist vor Frost schützen im Winter

Die wichtigsten Zitrusfrüchte, die zu Hause wachsen sollen:

Wir finden das ZitronedieOrangenbaumdie Mandarine oder nochmal Pomelo was gibt Grapefruit.

Immer mehr finden wir das Kumquatauch angerufen Fortunella Margarita das gibt schöne Beeren nach Geschmack.

Schließlich ist die einzige Zitrusfrucht, die in einem angebaut werden kann Haus oder Wohnung im Winter geheizt ist das calamansi.

Was ist das beste Klima für Zitrusfrüchte?

Die Regionen am Meer Mittelmeer sind besonders gut für den Zitrusanbau geeignet.
Dadurch können sie gesetzt werden auf offenem Gelände ohne zu viel risiko.

Weiter nördlich, wenn du lebst Region, in der es nicht einfriertSie können auf dem Boden gepflanzt werden, vorausgesetzt es geht ihnen gut vor dem Wind geschützt und an einem Ort weitgehend sonnig.

wenn friert in Ihrer Nähe einlieber das Topfkultur oder mit der Fähre und bringen Sie Ihre Zitrusfrüchte in eine ungeheizte Veranda Zum Beispiel, die im Winter eine gewisse Frische bewahren, sie aber vor Frost schützen.

Anbau von Zitrusfrüchten im Topf als Zimmerpflanze:

Die am besten geeignete Sorte Zimmerpflanze ist das calamansiEs ist ein Indoor-Orangenbaum, der im selben Raum bleiben kann das ganze Jahr über.

Topf- und Zimmerpflanzenanbau für andere Zitrusfrüchte stellt kein besonderes Problem dar, sofern sie in einem gespeichert werden kühler Raum während des Winters.

  • Zögern Sie nicht, beim Umtopfen eine 2-3 cm dicke Ton- oder Kieselschicht aufzutragen, um die Entwässerung zu verbessern.
    Dies verhindert, dass die Wurzeln in Feuchtigkeit stagnieren.
  • Halten Sie Ihre Zitrusfrüchte von Heizkörpern und Wärmequellen fern. Dies würde dazu neigen, es auszutrocknen.
  • Installieren Sie Ihre Zitrusfrüchte mit möglichst viel Licht, aber ohne direktes Sonnenlicht.
  • Nehmen Sie die Töpfe am Ende der Fröste heraus, im Mai allgemein.

Zitrusfrüchte im Topf:

Finden Sie unsere Tipps, um Ihre Zitrusfrüchte am besten in Topf, Zitrone und Orange zu erhalten. Bei anderen Zitrusfrüchten ist zu beachten, dass die Ratschläge, die befolgt werden sollen, fast die gleichen sind.

  • Orangenbaum im Topf, weiß alles
  • Zitronenbaum im Topf, weiß alles

Bewässerung von Zitrusfrüchten:

  • Vermeiden Sie die Tanks mit Wasserreserve (immer um zu vermeiden, dass die Wurzeln im Wasser stagnieren) und bevorzugen Sie das Bett aus Lehmkugeln oder Kies, das oben hervorgerufen wird.
  • Gießen Sie regelmäßig, sobald der Boden trocken ist, jedoch nicht übermäßig. Wir sprechen oft über alle zwei Tage im Sommer und einmal pro Woche im Winter
  • Bei der Düngung können Sie 1-2-mal pro Monat einen speziellen organischen Zitrusdünger mitbringen.

Früchte und Fruchtzeit von Zitrusfrüchten:

Zitrusfrüchte wachsen von November bis Mai außer dem Zitronenbaum, der das ganze Jahr über Zitronen geben kann.

DrinnenFruchtbildung ist viel schwieriger. Aber die Erfahrung, die Sie mit der Pflege Ihrer Zitrusfrüchte sammeln, wird Ihnen letztendlich helfen, sich zu verbessern und Früchte zu erhalten.

Multiplikation am besten für Zitrusfrüchte geeignet:

Sie können auch zu einem Stecklinge nur Schichtung (im August zu tun)

Wann sollten Sie Zitrusfrüchte schneiden?

Über alle 2 Jahreim Monat März.
Machen Sie eine leichte Größe, um Ihren Zitrusfrüchten Kraft zu verleihen.

  • Air Center den Durchtritt von Licht fördern
  • Reduzieren Sie die Größe Zweige von etwa 1 bis 2 Augen.

Häufige Krankheiten und Parasiten in Zitrusfrüchten:

  • Mealybugs: Kampf und organische Behandlung

Finden Sie auch:

  • Die Kultivierung des Orangenbaums
  • Die Kultur von Mandarine (oder Clementine)
  • Die Kultur der Kumquat
  • Rost: häufige Zitruskrankheiten
Loading...

Video: Mediterraner Flair - Citruspflanzen & Co richtig pflegen.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden