Clivia: Die Lilie Von St. Joseph

Loading...

Loading...

clivia

Clivia ist eine wunderschöne Indoor-BlĂŒtenpflanze.

Es macht das GlĂŒck unserer HĂ€user und Wohnungen dank seiner großen dekorativen Kraft und seiner einzigartigen Blumen.

Zusammenfassend das, was Sie wissen mĂŒssen:

Name: Clivia
Familie: Amaryllidaceae
Typ: Zimmerpflanze

Höhe
0,4 bis 0,6 m in InnenrÀumen
Belichtung: Hell oder Halbschatten
Boden: Schimmel

Laub
: HartnÀckig
BlĂŒte: FrĂŒhling

Pflanzung und Umtopfen der Clivia:

Die Clivia ist eine Pflanze, die wir bewegt sich nicht leicht. Er ist gerne eng und unterstĂŒtzt kein wiederholtes Umtopfen.

Sie werden nur Ihre Clivia umtopfen alle 2 bis 3 Jahre und vorzugsweise im FrĂŒhjahr.
Repotiere deine Clivia in einem Topf mit einem Durchmesser, der etwas höher als der alte ist.

  • Die Wurzeln von Clivia mögen nicht nicht der WasserĂŒberschuss.
    Stellen Sie sicher, dass der Topf immer unten durchbohrt wird.
    Verbesserung der EntwÀsserung durch Auflegen eines Kiesbettes oder TonbÀlle um den Wasserfluss zu erleichtern.
  • ein guter NĂ€hrboden ist notwendig.
    Wenn die Clivia in geschlossenen RÀumen lebt, braucht sie Blumenerde, da sie allein die NÀhrstoffe liefert, die sie benötigt.

GrĂ¶ĂŸe und Pflege von Clivia:

Löschen Sie die verblaßte Blumen wie und beim Schneiden des BlĂŒtenstiels an der Basis.

Löschen Sie auch BlÀtter, die gelb werden.

Wo wird die Clivia installiert?

Der beste Ort, um Ihre Clivia zu installieren, ist in der nĂ€he eines fensters das lĂ€sst das Licht aber durch ohne direkte Sonne wĂ€hrend der heißesten Stunden.

  • Er fĂŒrchtet tatsĂ€chlich das Übermaß an Sonne, das die Pflanze trocknet.
    fĂŒr die BlĂŒte verbessernSie können morgens oder abends noch etwas Sonne anbieten.
  • Vermeiden Sie die NĂ€he einer WĂ€rmequelle wie eines Heizkörpers, da diese Pflanze Feuchtigkeit benötigt.
    Die ideale Temperatur liegt bei etwa 20°.

Clivia BewÀsserung:

BewĂ€sserung regelmĂ€ĂŸig aber mĂ€ĂŸig ist notwendig.
WĂ€hrend des ganzen Jahres und vor allem im Sommer, beschlagen Sie das Laub, um die Feuchtigkeit der natĂŒrlichen Umgebung wiederherzustellen.

Im FrĂŒhling und Sommer:

Halten Sie den Boden feucht und stellen Sie sicher, dass das Wasser ordnungsgemĂ€ĂŸ fließt.

Bring etwas mitFlĂŒssigdĂŒnger fĂŒr blĂŒhende Pflanzen ungefĂ€hr alle 8 bis 15 Tage wĂ€hrend der Vegetationsperiode

  • BesprĂŒhen Sie das Laub regelmĂ€ĂŸig mit Wasser, vorzugsweise nicht kalkhaltig.

Im Herbst und Winter:

BewÀsserung reduzieren, so dass der Boden zwischen 2 BewÀsserungen an der OberflÀche trocken ist.

  • Beenden Sie das DĂŒngen schon im Herbst.

HĂ€ufige Erkrankungen der Klivia:

Wir finden hauptsÀchlich die hÀufigsten Krankheiten von Zimmerpflanzen und vor allem die Koschenille.

Aber auch

  • Wenn die BlĂ€tter trocken und braun werdenEs ist ein Übermaß an Sonne.
  • Wenn die BlĂ€tter bleichen und die BlĂŒten sind kleinmachen Sie eine regelmĂ€ĂŸigere DĂŒngeraufnahme.
  • Wenn die Clivia blĂŒht nicht Zweifellos braucht es mehr Frische.
  • Wenn die PflanzenfĂ€ule an der BasisBegrenzen Sie die BewĂ€sserung auf ein Minimum, dh wenn der Boden trocken ist.

Wissenswertes ĂŒber die Clivia:

clivia

Wunderbare Zimmerpflanze, Clivia ist dennoch sehr giftig und muss mit Handschuhen behandelt werden, um eine Vergiftungsgefahr zu vermeiden.

Lesen Sie auch:

  • Wussten Sie, dass Zimmerpflanzen die Luft reinigen?
Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden