Eine Garage Bauen: Preise, Materialien, Vorschriften?

Loading...

Loading...

Der Bau einer Garage ist nicht leicht gemacht. Es kann fast mit einer Nebenerweiterung mit seinen Verpflichtungen und Einschr├Ąnkungen verglichen werden. Die Wichtigkeit der Arbeit h├Ąngt jedoch stark von Ihren Bed├╝rfnissen, der Konfiguration Ihres Grundst├╝cks und Ihres Zuhauses und der Nutzung Ihrer zuk├╝nftigen Garage ab.

Eine Garage bauen: Preise, Materialien, Vorschriften?

Unsere grundlegenden Tipps f├╝r den Bau einer Garage

Der Bau einer Garage kann neben dem Parken eines Autos viele andere Zwecke haben. Abh├Ąngig von Ihren Bed├╝rfnissen kann Ihre Arbeit unterschiedlich sein. Unser Rat, bevor Sie mit dem Bau Ihrer Garage beginnen.

Definieren Sie Ihre Bed├╝rfnisse

Abh├Ąngig von Ihren tats├Ąchlichen Bed├╝rfnissen bestimmen Sie die Oberfl├Ąche, den Standort (erreichbar von zu Hause oder in der N├Ąhe) und nat├╝rlich die Kosten Ihrer zuk├╝nftigen Garage. Aus diesem Grund ist es wichtig, vorher sorgf├Ąltig ├╝ber seine N├╝tzlichkeit nachzudenken.

Wenn Sie nur ein Auto parken m├Âchten, entscheiden Sie genau, ob in Ihrer Garage ein oder mehrere Platz finden sollen. Die Abmessungen Ihrer Garage h├Ąngen davon ab. Eine Garage von 12,5 m┬▓ bis 18 m┬▓ mit einer Breite von 2,50 m bis 3 m und einer L├Ąnge von 5 bis 6 m wird voraussichtlich in der Lage sein, ein Auto der Standardgr├Â├če abzustellen. F├╝r zwei Autos ben├Âtigen Sie eine Garage von ca. 32 m┬▓, einer Breite von 5,40 m und einer L├Ąnge von 6 m.

M├Âchten Sie eine Garage bauen, um eine Workbench zu basteln oder Stauraum zu haben? M├╝ssen Sie Ihre Garage mit Steckdosen, Heizung, L├╝ftung oder Wasserversorgung ausstatten? Beabsichtigen Sie, diese Garage zuk├╝nftig in ein Wohnzimmer umzuwandeln? All diese Fragen helfen Ihnen, einen detaillierten Plan Ihrer Garage zu erstellen und insbesondere die genauen Abmessungen festzulegen.

Bestimmen Sie den Garagentyp

Es gibt verschiedene Arten von Garagen f├╝r Ihre Bed├╝rfnisse und die Konfiguration Ihres Hauses.

Die Tiefgarage

Wie der Name schon sagt, ist die Tiefgarage unterirdisch installiert. Es hat den Vorteil, dass es die Au├čenseite Ihres Hauses nicht beeintr├Ąchtigt oder denaturiert. Es profitiert auch von einer guten W├Ąrmed├Ąmmung, wenn es eine gut isolierte T├╝r hat. Die Tiefgarage erfordert jedoch einen umfangreichen Bau von St├╝tzmauern und eine Rampe. Dieser Garagentyp profitiert nicht von nat├╝rlichem Licht und kann durch Feuchtigkeitsprobleme beeintr├Ąchtigt werden.

Die Tiefgarage

Diese Art von Garage erweist sich als gute L├Âsung f├╝r absch├╝ssiges Gel├Ąnde. Aber wie die Tiefgarage erfordert sie umfangreiche Bauarbeiten und eine Weiterentwicklung des Zugangs.

Die angeschlossene Garage

Die angebaute Garage ist die h├Ąufigste, weil es die praktischste ist, deren Kosten am g├╝nstigsten sind. Die Garage ist direkt gegen oder als Verl├Ąngerung einer Hauswand gebaut, um einen Durchgang zwischen den beiden zu ├Âffnen.

Die unabh├Ąngige Garage

Diese Art von Garage ist eine v├Âllig vom Haus unabh├Ąngige Konstruktion. Sein Hauptvorteil besteht darin, L├Ąrmbel├Ąstigung oder den Geruch von Abgasen, die in das Haus eindringen, zu vermeiden, was bei einer angeschlossenen Garage der Fall sein kann.

Vernachl├Ąssigen Sie nicht die Wahl von T├╝r, Boden und Art des Garagendaches

Wenn Sie die Abmessungen, den Ort und die Art der Garage ausgew├Ąhlt haben, denken Sie auch ├╝ber die T├╝r, den Boden und das Dach nach.

Das Garagentor ist nicht nur ├Ąsthetisch. Es muss entsprechend Ihren Anforderungen isolierend, bequem zu bedienen und sicher sein. Es kann manuell oder automatisiert sein. ├ľffnen und schlie├čen Sie den oberen Teil wie einen Rollladen f├╝r minimalen Platzbedarf oder mit einem Schwenk- oder Schiebesystem. Abh├Ąngig von der Oberfl├Ąche Ihrer Garage und ihrer Verwendung m├╝ssen Sie das am besten geeignete Garagentor ausw├Ąhlen.

Das Dach Ihrer Garage kann auch unterschiedliche Formen oder Materialien haben. F├╝r eine Frage der Harmonie ist es ideal, sich f├╝r das gleiche Material wie das Dach Ihres Hauses zu entscheiden (Fliesen, Schiefer, Schiefer, Zink usw.). Seine Form kann einfach, doppelt oder flach sein. Vernachl├Ąssigen Sie nicht die Isolierung des Garagendaches, besonders wenn es am Haus befestigt ist, um Energieverluste in Ihrem Haus zu vermeiden. Das Garagendach muss auch die geltenden Planungsregeln beachten.

angebaute Garage

Der Boden einer Garage muss speziell an die Passage eines Autos angepasst werden. Deshalb werden meistens Betonplatten verwendet.Wenn die Garage z. B. nur eine Lagerfunktion hat, kann der Boden mit einer Fliese oder einem Linoleum belegt werden.

Mit welchen Materialien kann eine Garage gebaut werden?

F├╝r den Bau einer Garage k├Ânnen verschiedene Materialien verwendet werden. Das Ideal ist, seinen Stil dem Ihres Hauses anzupassen.

Garage Holz

Das Holz bringt Eleganz in Ihre Garage. Es ist auch ein guter D├Ąmmstoff und erm├Âglicht die Realisierung vieler architektonischer Stile. Es ist jedoch wartungsbed├╝rftig, weil es Feuchtigkeit bef├╝rchtet.

PVC-Garage

PVC ist das kosteng├╝nstigste Material f├╝r den Bau einer Garage. Es ist jedoch nicht sehr widerstandsf├Ąhig gegen St├Â├če und schlechtes Wetter.

Garagenblock oder Ziegel

Der Windblock und der Ziegelstein werden sehr oft f├╝r den Bau einer Garage verwendet. Diese Mauerwerkstypen garantieren Festigkeit und Dauerhaftigkeit der Konstruktion. Ihr Hauptnachteil ist, nicht perfekt zu isolieren.

Metallgarage

Das Metall kann einfach und kosteng├╝nstig eine Garage bauen. Wenn es nicht sehr ├Ąsthetisch ist, ist es dennoch witterungsbest├Ąndig und erfordert keinen gro├čen Wartungsaufwand.

Welche Vorschriften sind beim Bau einer Garage zu beachten?

Wenn Sie eine Garage bauen, m├╝ssen Sie die von Ihrem Rathaus lokal festgelegten Planungsregeln im Lokalen Stadtplan (PLU) einhalten. Zu diesem Zweck erfordert Ihre Konstruktion entweder eine vorl├Ąufige Arbeitserkl├Ąrung (EP) oder eine Baugenehmigung.

Wenn der Fu├čabdruck Ihrer Garage in einem von einer PLU betroffenen Stadtgebiet weniger als 40 m┬▓ betr├Ągt, m├╝ssen Sie Ihr Projekt ├╝ber eine RFP anmelden, um es bei Ihrem Rathaus einzureichen. Ohne PLU ist diese Fl├Ąche auf 20 m┬▓ reduziert. Die Unterrichtszeit betr├Ągt einen Monat ab dem Anmeldetag. Das Rathaus hat zwei Monate Zeit, um zu reagieren, manchmal mehr f├╝r die geretteten Sektoren. Sie informiert Sie mit einem eingeschriebenen Brief mit Empfangsbest├Ątigung ├╝ber seine Entscheidung. Wenn Sie nicht innerhalb dieser Zeit antworten, gilt die RFP als angenommen.

Oberhalb einer Grundfl├Ąche Ihrer zuk├╝nftigen Garage von 20 oder 40 m┬▓ ist je nach Fall eine Baugenehmigung erforderlich. Die Unterrichtszeit betr├Ągt zwei Monate.

Wie viel kostet der Bau einer Garage?

Die Kosten f├╝r den Bau einer Garage h├Ąngen von vielen Elementen ab: von der Konfiguration, der Oberfl├Ąche, dem Material, der Art des Daches und der T├╝r sowie vom Preis des Fachmanns, der die Arbeit ├╝bernimmt, wenn Sie es nicht selbst tun. Die Kosten variieren auch je nach Ihren Bed├╝rfnissen: Installation einer Verbindungst├╝r mit dem Haus, Installation von Isolierung, Strom, Wasserleitungen usw.

Bezahlen Sie f├╝r eine unterirdische oder halb unterirdische Garage ein Budget zwischen 600 und 700 Euro pro m┬▓. F├╝r eine oberirdische Garage liegen die Preise zwischen 100 Euro pro m┬▓ f├╝r eine Ziegelgarage und 500 Euro pro m┬▓ f├╝r eine Brise-Blockgarage. Planen Sie bei Holz ein durchschnittliches Budget von 400 Euro pro m┬▓.

Angesichts dieser gro├čen Preisspanne ist es am sichersten, mehrere Angebote von Handwerkern zu machen, die auf den Bau von Garagen spezialisiert sind.

Loading...

Video: Pflastern vorbereiten - Der Unterbau, die Tragschicht und das Verlegen der Randsteine.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden