Koriander (Coriandrum Sativum), Der Duft Der Orientalischen K├╝che

Loading...

Loading...

Koriander (Coriandrum sativum), auch chinesische Petersilie oder arabische Petersilie genannt, ist eine Kr├Ąuter- und Kr├Ąuterheilpflanze, die wegen ihrer Samen und Bl├Ątter kultiviert wird, deren Z├╝chtung jedoch ziemlich launisch ist, ohne dass sie zu schnell s├Ąt. Der Name Koriander stammt von seinem griechischen Namen korisWas bedeutet Wanze in Bezug auf den starken Geruch, der von den Bl├Ąttern ausgeht.

Koriander (Coriandrum Sativum), der Duft der orientalischen K├╝che

Seine oberen Bl├Ątter sind fein geschnitten, w├Ąhrend die unteren Bl├Ątter weniger sind: Sie k├Ânnten mit den Bl├Ąttern der flachen Petersilie verwechselt werden. H├╝bschen Dolden mit kleinen wei├čen Hermaphroditenbl├╝ten auf Stielen bis zu 80 cm H├Âhe, die den Rest der Pflanze verdr├Ąngen, werden von globosen Fr├╝chten, Achen, gr├╝n, dann gelblich, von der Gr├Â├če ein pfefferkorn: diese samen sind rund gerippt und verf├Ąrben sich nach der reife hellbraun.

Die Fr├╝chte enthalten ein fettes ├ľl und eine aromatische Essenz mit Linalool, Kampfer, Geranylacetat und Terpinenen.

Im therapeutischen Einsatz lindern Koriandersamen Verdauungsst├Ârungen und deren Schmerzen (Flatulenz, V├Âllegef├╝hl...). Koriander ist auch anregend und verhindert h├Ąufige ├ťbelkeit bei schwangeren Frauen.

Koriandersamen

In der K├╝che ist Koriander das Wahrzeichen der orientalischen K├╝che: frisch, die Bl├Ątter parf├╝mieren Crudit├ęs, Salate und verschiedene Gerichte, w├Ąhrend die Samen in Marinaden, Essige, Kurzbouillons, Charcuterie... verwendet werden Zubereitung verschiedener Lik├Âre und Bestandteil der Zusammensetzung von "Melissewasser", stimulierend und wirksam gegen nerv├Âse St├Ârungen.

  • Familie: Apiaceae
  • Typ: j├Ąhrlich
  • Herkunft: Mittlerer Osten, Europa
  • Farbe: wei├če bis violette Bl├╝ten
  • Aussaat: ja
  • Schneiden: nicht
  • Pflanzung: April-Mai
  • Bl├╝te: Juni bis August
  • H├Âhe: 40 bis 50 cm

Idealer Boden und Belichtung zum Anpflanzen von Koriander im Gem├╝segarten

Koriander hat einen sandigen Boden, leicht, gut durchl├Ąssig, humusreich, humusreich, leicht kalkhaltig, aber nicht zu kompakt. Eine hei├če Ausstellung ist notwendig, aber Aufmerksamkeit, sie unterst├╝tzt nicht die D├╝rre: Es ist dort alles Unklarheiten und das Gleichgewicht zu finden!

Datum der Aussaat von Koriander

Der Koriander transplantiert nicht, daher wird von April bis Mai ausges├Ąt, wobei die Samen nur 1 cm tief eingegraben werden und der Boden noch feucht bleibt. Es wird erforderlich sein, nur alle 20 cm einen Fu├č zu lassen. Es wird 2 Monate dauern, bis er ausgereift ist.

Sp├Ątsommer-S├Ąmlinge sind m├Âglich, im September werden sie h├Âher und dichter.

Cilantro Pflege- und Kulturtipp

Bespr├╝hen Sie den Koriander regelm├Ą├čig, damit er nicht unter D├╝rre und Stroh leidet. Bine und Unkraut regelm├Ą├čig. Um die aromatischen Bl├Ątter l├Ąnger zu genie├čen, wird empfohlen, die Bl├╝ten zu opfern, indem sie nach und nach entfernt werden. Behalten Sie aber einige davon, auf denen Sie die Samen ernten werden.

Korianderbl├╝ten

Ernte, Konservierung und Verwendung von Koriander

Schneiden Sie die Bl├Ątter nach Bedarf ab und sammeln Sie am Ende der Saison vor dem Frost alle Bl├Ątter zum Trocknen oder Einfrieren, sie verlieren jedoch ihr Aroma. Ernten Sie Koriandersamen, sobald einige zu Boden fallen oder hellbraun werden, und lagern Sie sie in einem luftdichten Beh├Ąlter.

Krankheiten, Sch├Ądlinge und Parasiten von Koriander

Nichts bedroht ernsthaft Koriander, aber wenn die Bl├Ątter welken, muss sich eine Pilzkrankheit festsetzen.

Lage und g├╝nstige Verbindung von Koriander im Garten

Der Koriander l├Ąsst sich im Gem├╝segarten in Ihrer Ecke mit Aromastoffen nieder, idealerweise jedoch in der Mitte des Schattens oder im Norden, um die hei├če Sonne des Sommers zu vermeiden.

Sie k├Ânnen Ihren Koriander auch in einem Pflanzgef├Ą├č, in der N├Ąhe eines Fensters oder auf einem Balkon pflanzen, um die Bl├Ątter immer zur Hand zu haben.

Koriandersorten, die f├╝r eine Pflanzung im Garten empfohlen werden

Nur die Typusart wird kultiviert, Coriandrum sativumaber es kommt rein Coriandrum sativum 'Marokko' mit rosa Bl├╝ten, die interessante Samen auf Geschmacksebene erzeugen, Coriandrum sativum 'Microcarpum' mit Samen, die reich an ├Ątherischen ├ľlen sind, Coriandrum sativum 'Cilantro' mit wei├člichen Bl├╝ten... Nicht verwechseln Coriandrum sativum mit vietnamesischem Koriander (Persicaria odorata) ist ein Polygonaceae, der in der s├╝dostasiatischen K├╝che verwendet wird.

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden