Dendrobium Nobile, Ein Orchideenbambus

Loading...

Loading...

Dendrobium nobile, ein Orchideenbambus

Die Art Dendrobium, eine der grĂ¶ĂŸten Orchideenarten, hat mehr als tausend Arten, die in ihrem heimischen Lebensraum in feuchten TieflandwĂ€ldern oder BergwĂ€ldern auf mehr als 2000 m Höhe wachsen. Höhe. Sie sind terrestrisch oder epiphytisch, mit Laub oder nicht, aber sie sind niemals winterhart: mindestens 10° C.

Pseudobulben, langgestreckt, manchmal verzweigt, werden auch "Stöcke" genannt, weil sie ein bisschen wie BambusstÀmme aussehen. Sie tragen lineare oder lanzettliche BlÀtter, am Ende der StÀngel oder in zwei Reihen.

Aus den Knoten der Pseudobulben entwickeln sich lange Stiele, auf denen einzelne BlĂŒten erscheinen, entweder in Haufen oder in Rispen.

Es ist nicht immer leicht, eine Orchidee wieder zum BlĂŒhen zu bringen Dendrobium weil die Bedingungen nicht naheliegend sind.

  • Familie: Orchidaceae
  • Art: mehrjĂ€hrige Pflanze
  • Herkunft: SĂŒdostasien, Indien, Australien, Neuguinea, Pazifikinseln
  • Farbe: weiße, gelbe, rote, rosafarbene, gelbgrĂŒne, malvenfarbene BlĂŒten
  • Aussaat: nein
  • Schneiden: ja
  • Pflanzen: wenn die Triebe erscheinen
  • BlĂŒte: SpĂ€twinter bis FrĂŒhlingsanfang
  • Höhe: bis zu 0,6 m je nach Art

Idealer Boden und Exposition fĂŒr die Dendrobium-Orchidee

die Orchidee Dendrobium benötigt eine spezielle Orchideen-Blumenzusammensetzung, bestehend aus 60% gemahlener Rinde, 20% Perlit und 20% gemahlener Holzkohle, wenn es sich um eine Epiphyten-Sorte handelt oder aus 40% Torf besteht, 50% Sand und 10% Perlit.

Die Ausstellung variiert je nach Zyklus der Orchidee:

  • Mai bis September: Bewahren Sie die Pflanze regelmĂ€ĂŸig (zweimal pro Woche) im Schatten auf.
  • Oktober bis MĂ€rz: volle Lichthaltung trocken.

Datum der Pflanzung und Pflanzung der Dendrobium-Orchidee

Wenn die Pflanze fast ihren Topf fĂŒllt, können Sie sie beim Neustart der Triebe teilen. Sie mĂŒssen mindestens 6 bis 8 Pseudobulben aufbewahren. Achtung, weil die Dendrobium mag nicht zu viel Potting.

In den Achseln der BlĂ€tter können sich im FrĂŒhjahr kleine RĂŒckstĂ€nde bilden, die im FrĂŒhjahr wachsen können. Lassen Sie sie im Sommer wachsen, dann können Sie sie in Töpfe stellen, indem Sie sie entfernen, sobald sie genĂŒgend Wurzeln haben.

Board of Pflege und Anbau der Dendrobium Orchidee

Die BlĂŒtenstiele mĂŒssen abgesteckt werden. BlĂŒte wird besser, wenn die Dendrobium sind in einem kleinen Topf. Um die BlĂŒte zu verlĂ€ngern, dĂŒrfen Sie die BewĂ€sserung nicht ĂŒbertreiben und wenn möglich die Pflanze wĂ€hrend der Nacht (10 bis 15° C) kĂŒhlen. Bringen Sie beim Gießen alle drei BewĂ€sserungen einen DĂŒnger mit.

eine Dendrobium-Orchidee wieder blĂŒhen lassen

Wie erneuert man eine Dendrobium-Orchidee?

Am Ende des Sommers, gegen Ende August / September, nehmen Sie die Orchidee nach draußen, im Schatten und geschĂŒtzt vor dem Regen, so dass sie von den kĂŒhleren NĂ€chten profitiert. Nach etwa eineinhalb Monaten, etwa Anfang Oktober, erscheinen einige Knöpfe: Sie können es wieder hineinstecken, so dass es Ihnen am Ende des Winters seine Blumen anbietet.

Krankheiten, SchÀdlinge und Parasiten der Dendrobium-Orchidee

Rote Spinnen und KĂ€fer sind die Hauptgegner von Orchideen Dendrobium.

Empfohlene Sorten der Dendrobiumorchidee

Die hĂ€ufigste dieser Orchideenart ist Dendrobium nobile, der epiphytisch, semi-persistent ist, mit zylindrischen bis konischen Pseudobulben und BlĂŒten von 3 bis 6 cm Durchmesser, hellrosa mit dem Amethyst-Ende und mit braun gefĂ€rbtem Labellum. Es hat viele Hybriden hervorgebracht, die in allen Gartencentern verkauft werden.

Es gibt andere weniger verbreitete Arten wie Dendrobium chrysanthum mit goldgelben BlĂŒten in hĂ€ngenden Trauben, Dendrobium wardianum mit weissen, violett gefĂ€rbten BlĂŒten mit braunem Fleck auf der Labellum, Dendrobium speciosum mit duftenden BlĂŒten weiße Creme schlecht geöffnet, in Trauben...

Verwendung von Dendrobium nobile in der chinesischen Medizin

Pseudobulben von Dendrobium nobile

die Dendrobium nobile ist eine der 50 grundlegenden Pflanzen der chinesischen KrÀuterkunde, eine der SÀulen der traditionellen chinesischen Medizin: In Asien wird diese Orchidee manchmal nur zur Ernte von Pseudobulben angebaut, die getrocknet werden, um sie in Abkochungen oder in der Urtinktur zu verwenden.

Es wird stimulierende Eigenschaften des Immunsystems zugeschrieben, es hat rehydratisierende Eigenschaften, um die Unannehmlichkeiten zu mildern, die mit trockenem und heißem Wetter, wie intensivem Durst, Sonnenbrand oder Sonnenbrand, verbunden sind.Es soll positive Auswirkungen auf Augenerkrankungen haben. Keine wissenschaftliche Studie bestĂ€tigt jedoch alle diese Annahmen: Es ist daher notwendig, sich von allen Anwendungen in der KrĂ€utermedizin fernzuhalten.

Loading...

Video: orchidee dendrobium.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden