Meerschweinchen F├╝ttern: Was Isst Meerschweinchen?

Loading...

Loading...

Das Meerschweinchen ist ein strenger Pflanzenfresser, dh es verbraucht ausschlie├člich Pflanzen: Pflanzen, Obst und Gem├╝se frisch oder trocken. Sein Energiebedarf muss durch t├Ągliches 1/10 seines Gewichts an frischem Gem├╝se, kleinen Mengen Obst und Futter (Heu) nach Belieben gedeckt werden.

Es ist auch m├Âglich, Pellets (extrudiert) bereitzustellen, die es ihm erm├Âglichen, etwas zu knabbern, aber sie d├╝rfen nicht die Grundlage seiner Ern├Ąhrung sein. In der Tat braucht das Meerschweinchen, ein anderer Name f├╝r das Meerschweinchen, eine abwechslungsreiche, gesunde und m├Âglichst frische Ern├Ąhrung, um die f├╝r seine Vitalit├Ąt notwendigen Vitamine und Mineralstoffe bereitzustellen. Keine industrielle Nahrung kann das ersetzen.

Meerschweinchen f├╝ttern: Was isst Meerschweinchen?

Welche Nahrungserg├Ąnzungsmittel f├╝r das Meerschweinchen?

Extrudierte Lebensmittel sind eine interessante Nahrungsquelle f├╝r Meerschweinchen, sofern sie speziell f├╝r Meerschweinchen entwickelt wurden, da Lebensmittel f├╝r andere Nagetiere, wie Samenmischungen, den Magen zerst├Âren k├Ânnen. Dar├╝ber hinaus besteht der Vorteil der Pellets darin, dass das Meerschweinchen den Inhalt nicht sortieren kann, es w├Ąre nat├╝rlich mit Samenk├Ârnern, deren Fett sein Favorit ist. Das Meerschweinchen sollte jedoch wegen seiner Tendenz zur Fettleibigkeit besonders beobachtet werden. Jede ungeeignete Nahrung kann Ursache f├╝r Darm-, Harn- und Zahnprobleme sein.

Schlie├člich werden frische, unbehandelte Kr├Ąuter empfohlen, die Sie in der Wildnis pfl├╝cken und gr├╝ndlich aussp├╝len. Sie m├╝ssen auch sparsam verabreicht werden, um das Durchfallrisiko zu vermeiden, und d├╝rfen nicht mit Urin oder Tierausscheidungen verschmutzt werden. Das Meerschweinchen ben├Âtigt auch Vitamin C, dessen K├Ârnchen oft verst├Ąrkt sind, aber nichts geht ├╝ber die Zitrusfr├╝chte (Clementine, Orange, Grapefruit), um in Ma├čen zu geben.

Welche frischen Lebensmittel gibt er seinem Meerschweinchen?

Das f├╝r das Meerschweinchen empfohlene Gem├╝se ist zahlreich, und jedes hat gesundheitliche Vorteile sowie Nachteile, wenn es in unangemessenen Mengen gegeben wird. Die Aufnahme von Obst und Gem├╝se sollte n├Ąher an der Ern├Ąhrung des Kaninchens liegen als an der eines allesfressenden Nagetiers. So kann es Gurken, Broccoli, Selleriezweig, Zucchini, Aubergine, Fenchel, Pfeffer, Radieschen, Tomaten... gegeben werden.

Auf der anderen Seite wird die M├Âhre nicht empfohlen, da sie reich an Zucker ist. Der Salat wie der Batavia, der Curly und der Roman sollen in geringerer Menge gegeben werden, da sie den Durchfall beg├╝nstigen. Frisches Gem├╝se (Chicor├ęe, L├Âwenzahn, Brunnenkresse, Basilikum, Kochbanane, Brennnessel, Rettich und M├Âhrenoberteile) kann durch einen kleinen Griff angeboten werden.

Verbotene Lebensmittel f├╝r das Meerschweinchen

Man sollte die empfohlenen Lebensmittel einerseits beachten, weil sie zu reich oder schlecht sind, wenn sie im ├ťberma├č konsumiert werden, und giftige Lebensmittel f├╝r das Meerschweinchen. Diese stellen eine echte Vergiftungsgefahr dar: Knoblauch, Avocado, Schnittlauch, Zwiebeln, Lauch, Kartoffeln, Artischocken, Bohnen, Kohl. Andere Lebensmittel, die verboten werden sollen, wie Karotten, Rote Beete und R├╝ben, Salat (reich an Nitraten), Rhabarber (zu sauer), t├Âten Ihr Meerschweinchen nicht, k├Ânnen jedoch letztendlich zu Harnproblemen f├╝hren und Darm und / oder zur F├Ârderung der Fettleibigkeit.

Unter den Aromaten sind Schnittlauch, Salbei, Bohnenkraut, Sauerampfer und Rosmarin giftig. Einige frische Kr├Ąuter wie Luzerne und Grasm├Ąhen sind zu vermeiden. Verbieten Sie auf der Fruchtseite die Feige, das Datum, die Pflaumen und die Trockenpflaumen, die Wassermelone und die Pistazie. Kokosnuss, reich an Vitamin D, aber sehr ├Âligen, s├╝├čen exotischen Fr├╝chten (Banane, Mango), Kirschen und Trauben sollten in Ma├čen verabreicht werden.

Loading...

Video: Gesunde Ern├Ąhrung f├╝r Meerschweinchen.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden