Praktische Anmerkung: Spargel

Loading...

Loading...

Spargel pfl├╝cken

Spargel hat eine kleine raffinierte Seite, die sehr gut zu ihm passt. Und wenn Sie es manchmal mit den Fingerspitzen nehmen, um es zu essen, ist es besser, es zu schneiden, bevor Sie es in die Sauce tauchen und es mit einer Gabel genie├čen. Lernen Sie dieses Gem├╝se kennen, das Ludwig XIV. So sehr liebte, dass es in einem Gew├Ąchshaus angebaut wurde, um es das ganze Jahr ├╝ber zu trinken.

Schmeckt und farben

Spargel hat viele Vorteile: kalorienarm (24 kcal / 100 g), reich an Vitamin C (doppelt so viel wie Karotten), Vitamin B2 (gut f├╝r die Zellfunktion), Vitamin B9 (gegen Vitamin C) M├╝digkeit und Stress). Und sie ist harntreibend! Was gibt es Besseres f├╝r ein Gem├╝se, das mehr bietet, ein Men├╝ in Technicolor?

  • Es gibt wei├čer Spargel (einschlie├člich der ber├╝hmten Sorte 'Argenteuil'), die unter der Erde wachsen, ohne das Licht zu sehen, daher ihre perlwei├če Farbe. Sie sind saftig, ihr Geschmack ist fein und subtil.
  • Die gr├╝nen wachsen im Freien und werden abgeholt, wenn sie etwa 15 cm erreichen. Ihr Geschmack ist ausgepr├Ągter als das Wei├č. Probieren Sie die Sorten 'Larac' und 'Mary Washington'.
  • Die Veilchen, sind in der Tat wei├če, deren Spitze sich an der freien Luft beflecken l├Ąsst, bevor sie aufgehoben werden. Sie sind fruchtig. Zu entdecken: "Purple" und "Purple Passion".

Im Garten braucht der Spargel Geduld

Spargelspitze

Spargel kultivieren: Gebrauchsanweisung

  • Nach dem Pflanzen zwischen Mitte M├Ąrz und Mitte April Sie m├╝ssen bis zum dritten Jahr warten, um mit der Ernte zu beginnen. Sie mag leichte B├Âden, sogar sandig und tief. F├╝gen Sie Sand hinzu, wenn Ihr Land zu schwer ist.
  • Graben Sie FurchenVerteilen Sie eine gute Menge Kompost oder Mist am Boden.
  • Lass die Krallen fallen gut flach in der Mulde jeder Furche. Mit 3 cm Erde bedecken. Lass die Klaue sich akklimatisieren. Lassen Sie im ersten Jahr das gr├╝ne und gefiederte Laub im Sommer wachsen. Schneiden Sie im Herbst das Laub ab und brechen Sie die H├╝gel.
  • Das zweite Jahr 20 cm Erde auf die Krallen geben und ohne ernten wachsen lassen.
  • Das dritte Jahr sto├čen Sie jeden Fu├č des Spargels an, um einen echten H├╝gel zu bilden. Die Klauen geben Triebe ab - junge fleischige Triebe, die das Licht erreichen. Sammeln Sie die Speere (einer von zwei) mit einer R├Âhre. Am Ende der Ernte schneiden Sie den Rest ab und verteilen Sie den Boden, den Sie im folgenden Fr├╝hling wieder mit Butter bestreichen.

Dampfiges Laub im Herzen des Sommers.

In der Platte

Spargel wird 2 bis 3 Tage nach der Ernte sehr frisch gegessen. Der Stiel sollte spr├Âde und glatt sein, die Basis noch feucht.

Kochtipps

Bevor Sie den Spargel zubereiten, reinigen Sie ihn. B├╝rsten Sie das Gr├╝n unter einem Wassertropfen; Wenn sie wirklich dick sind, ziehen Sie die untere H├Ąlfte des Stiels ab. Gleiches gilt f├╝r Veilchen. Sch├Ąlen Sie die wei├čen mit einem oszillierenden Klingensch├Ąler, der sich praktisch zum Entfernen von ├ästen und Fasern von der ├Ąu├čeren Schicht eignet. Legen Sie den Spargel flach und sch├Ąlen Sie ihn von der Spitze der Spitze bis zur Basis.Kochen Sie sie ganzflach ged├Ąmpft oder besser in einem B├╝ndel gebunden, der vertikal angeordnet ist und in eine gro├če Menge Wasser getaucht wird, wobei die Spitze aus dem Wasser kommt. Das Garen dauert je nach gew├Ąhltem Modus zwischen 15 und 20 Minuten. Stechen Sie die Mitte des Stiels mit einer Messerspitze ein, um das Kochen zu ├╝berpr├╝fen. Sobald sie gekocht sind, tauchen Sie sie in Eiswasser, damit sie ihre Farbe behalten, und lassen Sie sie vor dem Servieren gut abtropfen.

Mit einer Vinaigrette, Jakobsmuscheln, Braten oder in nassen Mousses in gekochten Eiern servieren.

logo-reg.png

In der K├╝che mit Regal

  • Spargelsuppe mit pochiertem Ei

Loading...

Video: Vorschlag f├╝r die Erntemaschine.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden