Falsche Aralia (Fatsia Japonica) Oder Fatsie Aus Japan

Loading...

Loading...

Falsche Aralia (Fatsia japonica) oder Fatsie aus Japan

False Aralia ist ein kleiner, immergrĂŒner Strauch mit breitem, rundem Wuchs und dicken Stielen aus Ostasien. Sie kann KĂ€lte bis -15° C standhalten. Dies ist der Grund, warum sie vor allem in gemĂ€ĂŸigten Klimazonen im Freien angebaut wird, um eine exotische Note zu verleihen. Sie wird aber auch als Zimmerpflanze angebaut.

Seine großen, dunkelgrĂŒnen, glĂ€nzenden BlĂ€tter sind 15 bis 40 cm lang und werden in etwa 10 Zahnlappen geschnitten. Sie sind am Ende der Zweige gruppiert.

Im Herbst erscheinen fĂŒnfblĂ€ttrige cremeweiße BlĂŒten mit einem Durchmesser von etwa 5 mm an langen Stielen: Sie werden in verzweigten Dolden mit einem Durchmesser von 3 bis 4 cm getragen, erscheinen jedoch nur auf gepflanzten BĂ€umen. außerhalb.

Dann bieten kugelförmige schwarze Beeren, die in großzĂŒgigen BĂŒscheln gesammelt werden, ein sehr dekoratives Element, das die Vögel anzieht.

False Aralia wird vor allem wegen seiner spektakulĂ€ren BlĂ€tter und spĂ€ten BlĂŒte geschĂ€tzt, aber auch wegen seiner BestĂ€ndigkeit gegen Luftverschmutzung und Spritzwasser.

  • Familie: Araliaceae
  • Typ: Strauch oder Zimmerpflanze
  • Herkunft: Asien
  • Farbe: cremeweiße BlĂŒten
  • Aussaat: Ja
  • Schneiden: ja
  • Pflanzen: FrĂŒhling
  • BlĂŒte: Herbst
  • Höhe: 1,5 m bis 4 m

Idealer Boden und Belichtung fĂŒr gefĂ€lschte Aralia

False Aralia wĂ€chst im Freien, in voller Sonne oder im Schatten, geschĂŒtzt vor kalten und trocknenden Winden, in kĂŒhlen, fruchtbaren und durchlĂ€ssigen Böden.

Drinnen machen Sie eine Mischung aus Lehm und Lehm.

Datum, an dem Fatsia gesÀt, geschnitten und gepflanzt wurde

Im Herbst oder FrĂŒhling sĂ€en Sie die Sense zwischen 15 und 18° C, nachdem Sie die Samen eine Nacht in warmem Wasser eingeweicht haben. KrĂ€uterausschnitte werden im Juli oder Luftschichten im MĂ€rz oder September durchgefĂŒhrt.

Die Aussaat erfolgt im FrĂŒhjahr im Freien.

Board of Maintenance und Kultur der gefÀlschten Aralia

WÀssern Sie im Sommer wöchentlich und bringen Sie im Winter nur sehr wenig Wasser. In dieser Zeit sollte es zwischen 5 und 10° C liegen.

Beschneiden Sie im FrĂŒhjahr, wenn die Äste etwas kahl sind, die Pflaume, um eine schöne Symmetrie zu erhalten.

Wenn es nach einem Frost im Winter erschossen zu sein scheint, warten Sie nicht in Panik, warten Sie bis zum Ende der kalten Periode und die BlÀtter werden wieder krÀftiger.

Krankheiten, SchÀdlinge und Parasiten von Fatsia

schwarze FrĂŒchte von False Aralia (Fatsia japonica) oder Fatsie of Japan

Mealybugs können in gefĂ€lschte Aralia eindringen, insbesondere in InnenrĂ€umen, GewĂ€chshĂ€usern oder Veranden. HĂŒten Sie sich auch vor kalten Winden, die schwĂ€rzen und BlĂ€tter und Triebe fallen lassen.

Lage und gĂŒnstige Verbindung von gefĂ€lschten Aralia

Es ist eine Pflanze, die im Freien in Regionen mit nicht zu rauem Klima oder in InnenrĂ€umen angebaut wird, um im Winter nicht zu ĂŒberhitzen.

Empfohlene Sorten von gefĂ€lschten Aralia fĂŒr das Pflanzen im Garten

Du wirst finden Fatsia japonica 'Variegata' mit cremefarbenen BlĂ€ttern am Ende der Lappen, Fatsia japonica 'Aurea' mit gelb gefĂ€rbten BlĂ€ttern, Fatsia japonica 'Marginata' mit grĂŒngrauen BlĂ€ttern sehr tief gelappt, Fatsia japonica 'Moseri' mit sehr großen BlĂ€ttern und einem kompakten Port...

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden