Natürliche Und Organische Düngemittel Für Zimmerpflanzen

Loading...

Loading...

Die meisten Zimmerpflanzen haben einen tropischen Ursprung, daher müssen sie vier wesentliche Elemente entwickeln: Licht, Wärme, Wasser und Nahrung. Zusätzlich zu dem Land, das sie füttert, müssen sie auf ergänzende Weise ernährt werden, da der Behälter oft relativ klein ist, aber meistens begrenzt ist, ohne Kontakt zu Boden, Humus und all dem, was den Reichtum der Erde ausmacht.

natürliche Dünger für Zimmerpflanzen

Die Risiken von chemischen Düngemitteln für Zimmerpflanzen

Um diesen Mangel zu überwinden, wird während der Vegetationsperiode zwischen März und September Dünger empfohlen, wobei die Bedürfnisse der einzelnen Pflanzen berücksichtigt werden. Es ist nicht nötig, Düngemittel übermäßig zu beanspruchen, da die Gefahr besteht, dass das Gegenteil der erwarteten Wirkung entgegensteht: Zu viel Stickstoff erhöht beispielsweise das Wachstum der Pflanze, indem sie im Verhältnis zu Mängeln und Schädlingen geschwächt wird, bei denen sie nicht ausreicht Armee, um sich zu verteidigen.

Eine große Auswahl an chemischen Düngemitteln für Zimmerpflanzen befindet sich in den Regalen von Gartencentern und bietet dank einer beeindruckenden Vermarktung verschiedene Formen, so dass jeder die für ihn beste findet: löslich, flüssig, Pellets, Stöcke, Pulver zu dispergieren usw.

Diese chemischen Düngemittel vom Typ NPK (Stickstoff, Phosphor, Pottasche) werden ebenfalls je nach den Besonderheiten der Pflanzen verringert: So findet man mehr Kalium in den Zubereitungen, die für blühende Pflanzen und Pflanzen mit buntem Laub bestimmt sind, und der Phosphor wird mehr vorhanden sein, wenn die Das Ziel ist, die Wurzeln zu entwickeln, während ein höherer Stickstoffgehalt eine üppige Entwicklung des Laubs ermöglicht. Der Effekt wird sichtbar und unmittelbar sein, aber das Land wird nicht verändert, die Bodenqualität wird nicht erhöht...

Diese sehr einfach zu verwendenden chemischen Düngemittel haben die gleichen Nachteile und Risiken wie das für den Gemüsegarten und den Ziergarten vorgeschlagene Arsenal chemischer Düngemittel. Es ist daher angebracht, sie zu verbieten und durch natürliche Düngemittel zu ersetzen, ohne Risiken für Kinder oder Haustiere oder sogar für die Umwelt auf globaler Weise (chemische Industrie, Umweltverschmutzung, Gesundheit...).

Wählen Sie natürliche Dünger für Zimmerpflanzen

Unter den im Garten bekannten natürlichen organischen Düngemitteln können viele von ihnen zur Düngung von Topfpflanzen verwendet werden: Insbesondere zerdrücktes Horn und getrocknetes Blut liefern etwa 10 bis 15% organischen Stickstoff mit einer progressiven Wirkung und schnell.

Der gut zerlegte Kompost, der in Oberflächentöpfen hergestellt wird, bietet eine langfristige Änderung, um die Pflanze nicht nur zu versorgen, sondern auch um die Zusammensetzung und Struktur des Substrats zu bereichern.

Algen stellen für die Bewohner der Küste eine hervorragende Ergänzung dar, die den Zimmerpflanzen Stickstoff, Kali, Kalzium, Jod und Magnesium zuführt. Mischen Sie sie einfach auf der Oberfläche mit der Blumenerde, damit sie sich zersetzen und die Mikronährstoffe wirken.

Tägliche Produkte wie Kaffeesatz und Tee, die infundiert wurden, können auf der Oberfläche gemischt werden: Sie geben Kalium, Magnesium, Stickstoff für das erste, Spurenelemente und Fluor für das Zweite ab.

Das Kochwasser von Gemüse (vorzugsweise aus biologischem Anbau!) Nicht zu salzig weist einen hohen Gehalt an Mineralien auf, die nach dem Abkühlen zur Bewässerung Ihrer Grünpflanzen verwendet werden können. Das gleiche gilt beispielsweise für das Kochwasser von gekochten Eiern. Die trockenen, fein gehackten Eierschalen sorgen für eine interessante Mineralienversorgung, wenn sie mit dem Blumenerde vermischt werden.

Eierschalen als Dünger für Grünpflanzen

Schließlich kann Holzasche, wenn Sie einen Kamin haben, verwendet werden, um Kalium und Phosphor von Zeit zu Zeit hinzuzufügen, indem Sie es vor dem Gießen in den Boden geben.

Die Natur ist reich an freien Düngemitteln, um schöne Zimmerpflanzen zu halten!

Loading...

Video: Eierschalen als dünger - Hausmittel zum düngen im Test Teil 1.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden