FĂŒnf Tipps Zur Landschaftsgestaltung Eines Abfallenden Gartens

Loading...

Loading...

abfallender Garten

Schwierig, eine Steigung zu entwickeln?

Es kann ein echter Vorteil sein, einen einzigartigen Garten zu genießen.

Hier sind fĂŒnf Tipps, die Ihnen die Arbeit erleichtern.

Neigung analysieren

Die Gestaltung Ihres schrÀgen Gartens hÀngt in erster Linie von der Neigung ab: Wenn er weich ist (etwa 5%), ist wenig Arbeit erforderlich: schlÀngelnde Wege, drei Stufen hier, zwei dort... Achtung besonders der Regenwasserstrom, der die Bodenerosion beeinflusst, und die Positionierung des Hauses am Hang.

Wenn dagegen der Neigungsgrad grĂ¶ĂŸer ist (von 12%, wenn man weiß, dass ein steiler natĂŒrlicher Hang etwa 25% betrĂ€gt), mĂŒssen grĂ¶ĂŸere Entwicklungsarbeiten durchgefĂŒhrt werden schaffen sie einen durchdachten raum fĂŒr ein angenehmes leben.

Mache einen Spaziergang

In einer Gasse kann ein Pfad angelegt werden, der zum Spazieren im Garten einlÀdt. Planen Sie es nicht gerade, sondern wellig, um Àsthetischer zu sein und angenehmer zu stöbern.

Die leichte Neigung vermeidet die Installation von Hindernissen fĂŒr eine einfachere Verwendung.

Erstellen Sie Landungen und Treppen

FĂŒnf Tipps zur Landschaftsgestaltung eines abfallenden Gartens: tipps

Um einen steilen Hang zu zĂ€hmen, ist die Bildung von Landungen unerlĂ€sslich, um an verschiedenen Orten flache FlĂ€chen zu schaffen: einen Ort zum Ausruhen, einen anderen fĂŒr Familienessen und einen GemĂŒsegarten, warum nicht!

WĂ€hlen Sie in diesem Fall einen sonnigen Punkt auf dem Feld. Die Konstruktion von WĂ€nden aus Stein, Holz oder CortenÂź-Stahl bestimmt die Abmessungen der HĂ€nge.

Jede kann mit verschiedenen Arten und Arten von Plantagen bewertet werden. Anschließend können Sie Beobachtungspunkte erstellen, um eine Neigung zu nutzen, die anfangs als EinschrĂ€nkung angesehen wurde: Auf, ab, auf halber Höhe, bieten verschiedene Stellen verschiedene Perspektiven auf den Garten und das Haus.

Legen Sie eine Terrasse mit Blick auf den Rasen

Wenn Sie Ihren Boden glÀtten möchten, stellen Sie sich zum Beispiel eine komfortable Terrasse in der NÀhe des Hauses vor.

Eine Treppe auf einer Seite oder auf jeder Seite kann dann eine Etage hinuntergehen und in eine andere Umgebung ĂŒbergehen: einen Obstgarten, vielleicht einen GemĂŒsegarten? Oder einfach eine RasenflĂ€che.

Welche Pflanzen bevorzugen?

Rhizompflanzen, deren Wurzeln den Boden stabilisieren, sowie Bodendecker- und Taluspflanzen scheinen am besten geeignet. gypsophile, Geranie, Lavendel, heuchĂšre, GĂ€nseblĂŒmchen, fleabane, Wacholder kriechen, wiesenkönigin, Sedum... die Liste ist lang.

Denken Sie auch darĂŒber nach, einige großartige Themen zu pflanzen, um dem Ganzen Rhythmus zu verleihen und die HorizontalitĂ€t des Bodens zu durchbrechen.

Das Ergebnis ist ideal praktisch, sicher und Àsthetisch.

Claire Lelong-Lehoang

© HaiGala - stock.adobe.com AbgeschrÀgter Garten: © CC-BY-SA Irene Kightley

Loading...

Video: Version 2013 WPC-Stein-Terrasse bauen - Kapitel 3 | HORNBACH Meisterschmiede.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden