Flamboyant (Delonix Regia), Mit Scharlachroten BlĂŒten

Loading...

Loading...

Der Flamboyant (Delonix Regia syn. Poinciana regia) ist ein in Madagaskar heimischer Baum, auch in Westindien, im tropischen Afrika und in Indien sehr verbreitet, wo er die klimatischen Bedingungen findet, die zu ihm passen, einschließlich ausreichender Hitze (mindestens 7° C) und einer Trockenzeit. Mit der globalen ErwĂ€rmung finden wir uns heute in gut geschĂŒtzten Ecken von Italien und Korsika!

Der Flamboyant (Delonix regia syn Poinciana regia)

Dieser dekorative Schattenbaum hat ein sehr wichtiges Wurzelsystem. Das halb immergrĂŒne Laub, das wĂ€hrend der Trockenzeit verschwindet, bildet eine Art Krone, die sich wie eine Kuppel ĂŒber den Stamm ausbreitet, die im jungen Alter glatt und klar ist. BlĂ€tter wechselstĂ€ndig, zweifach gefiedert, glĂ€nzend grĂŒn, 30-50 cm lang, breit, oval, aufgeteilt in 10-25 Paare von BlĂ€ttchen, elliptisch bis lĂ€nglich.

Am eindrucksvollsten sind jedoch die langen endstĂ€ndigen Haufen von BlĂŒten mit 5 BlĂŒtenblĂ€ttern und unregelmĂ€ĂŸigen Konturen, die von MĂ€rz bis Juni blĂŒhen. Mit ihrem Durchmesser von 10 bis 15 cm, ihrer scharlachroten Farbe und dem blassgelben Streifen mit roten Streifen machen die flammenden Melliferous-BlĂŒten einen eleganten Feueranzug! In den europĂ€ischen Breiten, die in Töpfen angebaut werden, blĂŒhen die extravaganten BlĂŒten leider sehr selten.

Am Ende der BlĂŒte erscheinen flache HĂŒlsen, alle in der LĂ€nge (+/- 50 cm), grĂŒn, gelb und dann braun, mit Samen von etwa 2 cm.

  • Familie: Caesalpiniaceae
  • Typ: tropischer Baum
  • Herkunft: Madagaskar
  • Farbe: rote BlĂŒten
  • Aussaat: Ja
  • Schneiden: ja
  • Pflanzen: FrĂŒhling
  • BlĂŒtezeit: MĂ€rz bis Juni
  • Höhe: 6 bis 10 m und mehr

Idealer Boden und Belichtung fĂŒr den Flamboyant

Draußen im tropischen Garten wĂ€chst der Flamboyant in voller Sonne auf fruchtbarem Boden, frisch und gut entwĂ€ssert, geschĂŒtzt vor starken Winden.

Im Topf passt eine Mischung aus Lehm und Lehm mit einer Belichtung unter vollem Licht.

Datum des Aussaatens, Schneidens und Pflanzens von Flamboyant

Im FrĂŒhling sĂ€hen Sie Flamingosamen zwischen 18 und 21° C, nachdem Sie sie mindestens 24 Stunden in warmem Wasser eingeweicht und geĂ€rgert haben. Seien Sie jedoch geduldig, trotz des schnellen Wachstums von Flamboyant, weil es mindestens 10 Jahre dauert, um eine Blume auf diesem Baum zu sehen! Im Sommer können Sie auch halbhölzige Stecklinge machen.

Zum Einpflanzen, Umtopfen oder Aufbringen im FrĂŒhjahr vorgehen.

Board of Maintenance und Kultur flamboyant

WÀssern Sie wÀhrend des Wachstums mindestens einmal pro Woche, und wenn der Winter kommt, lassen Sie den Boden etwas feucht.

Nach der BlĂŒte kann er zurĂŒckgeschnitten werden, um abgestorbene oder beschĂ€digte Äste zu entfernen, da er weiß, dass er im Topf eine starke GrĂ¶ĂŸe hat.

Mit dem Flamboyant

In den Ursprungsregionen wird flamboyantes Holz fĂŒr den Bau von Booten verwendet, es ist sehr widerstandsfĂ€hig.

Wenn sie trocken sind, bilden die Samen sehr schöne ArmbÀnder oder Halsketten sowie Maracas.

Krankheiten, SchÀdlinge und Parasiten von Flamboyant

Der Aufenthalt in einem GewĂ€chshaus kann Bedingungen schaffen, die der Entwicklung von roten Spinnmilben und weißen Fliegen helfen.

Der Flamboyant (Delonix regia syn Poinciana regia)

Lage und gĂŒnstige Verbindung von Flamboyant

Der Flamboyant wird oft als Schattenbaum, Baumausrichtung oder Baum in einer Hecke wegen seiner scharlachroten BlĂŒte verwendet, ist aber auch wunderbar isoliert.

Empfohlene Sorten von Delonix fĂŒr das Pflanzen im Garten

Es gibt insgesamt 10 Arten, aber die Flamboyant (Delonix Regia syn. Poinciana regia) bleibt die einzige, die hÀufig anzutreffen ist...

Loading...

Video: 12.03.2012 Roseau - Dominica. Botanischer Garten. Video..

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden