Gladiolus (Gladiolus), Das Symbol Des Erfolgs

Loading...

Loading...

Gladiolus (Gladiolus), Blume des Gartens

Gladiolus ist eine nicht winterharte Pflanze, die in SĂŒdafrika und Europa beheimatet ist und eine GrĂ¶ĂŸe von bis zu 1m20 erreichen kann. Ihre GlĂŒhbirne ist eigentlich eine Corme, eine Art Reserveorgan, das sich jedes Jahr ĂŒber das vorherige entwickelt. Aus dieser Knolle entsteht ein hoher, schlanker Stiel, um den herum feine, laubartige BlĂ€tter stehen. Diese lange und anmutige Silhouette endet mit einer majestĂ€tischen Spitze. Alle Blumengruppen öffnen sich nur auf einer Seite. Gladiolen werden hauptsĂ€chlich wegen ihrer Blumen angebaut, die auch im Schnitt gut halten.

Anekdote: Wenn ein Termin geplant ist, soll ein Gladiolus in der Mitte eines Blumenstraußes anhand der Anzahl seiner Blumen die festgelegte Zeit angeben.

  • Familie: iridaceae
  • Typ: GlĂŒhbirne
  • Herkunft: SĂŒdafrika, Europa
  • Farbe: weiße, rosa, rote, orange BlĂŒten
  • Schneiden: nicht
  • Pflanzung: von MĂ€rz bis Mai
  • BlĂŒte: von Juni bis September
  • Höhe: zwischen 60cm und 1m20

Erde und ideale Lage, um eine Gladiole im Garten zu schwenken

Gladiolus schÀtzt einen tiefen, reichen, leichten, eher sandigen Boden. Die Pflanze kann kaum im Schatten wachsen und muss daher der Sonne ausgesetzt werden.

Pflanzungsdatum von Gladiolen

Gladiolus wird von MĂ€rz bis Mai in einer Tiefe von 15 cm im Abstand von 20 cm gepflanzt. Die Anpflanzung von Gladiolen erfolgt in der Regel schrittweise, um die BlĂŒten ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum zu genießen.

Rat der Erhaltung und Kultur der Gladiolen

Wenn eine Ihrer Pflanzen eine gewisse Zerbrechlichkeit im Wind vermuten lĂ€sst, zögern Sie nicht, diskret zu stottern, um ihm zu helfen, seinen RĂŒcken nicht zu beugen.

Krankheiten, SchÀdlinge und Parasiten von Gladiolen

Grauschimmel, BlattlÀuse, Kleinhirn, Schnecken.

Lage und gĂŒnstige Verbindung von Gladiolen

Die in Massiven bepflanzten Gladiolen ermöglichen es dann, die BlĂŒten wiedergewinnen zu können, um das Haus mit ihrem ParfĂŒm und ihren Farben einzubalsamieren und aufzuhellen. In Massiven werden sie oft mit leichten einjĂ€hrigen Pflanzen wie Nasturtien in Verbindung gebracht.

Empfohlene Sorten von Gladiolen fĂŒr hĂŒbsche Blumen

Darunter gibt es mehr als 300 Gladiolenarten in vielen verschiedenen Farben Gladiolus 'Ushuaia'mit violettblauen BlĂŒten, die gelb gefĂ€rbt sind, oder Gladiolus 'Annapurna' deren BlĂŒten ein leichtes Lachsrosa mit Sahne marmoriert sind oder Gladiole 'Himalaya' mit leuchtend roten BlĂŒten mit weißen Streifen.

Loading...

Video: Jerome Godboo - Natural Minor Blues.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden