Rote Johannisbeere: Kulinarische Tipps Und Leckere Rezepte

Loading...

Loading...

rote Johannisbeerstrauch

Im Handel werden Johannisbeeren oft in winzigen Schalen angeboten und kosten ein Vermögen! Besser dich selbst zu kultivieren, so viel zu essen, wie du willst, ohne die Bank zu brechen. Ihre sehr großzĂŒgigen FruchtbĂŒsche haben den großen Vorteil, sehr dekorativ zu sein. Warum also nicht weiter gehen? Laden Sie JohannisbeerstrĂ€ucher in Ihren Garten ein!

Kultur-Tipps

Die Plantage

Pflanzen Sie Ihre JohannisbeerstrÀucher in einem gut durchlÀssigen Boden, der frisch bleibt. Platzieren Sie sie um einen Meter. Bringen Sie zweimal im Jahr eine gute Dosis Dung oder gut zersetzten Kompost mit. Diese StrÀucher bevorzugen die Sonne, können aber auch halbschattig werden.

Pflege

Die Stachelbeerfrucht auf dem Wald von 1 bis 2 Jahren; Entfernen Sie diese Stiele nach zweimaligem Fruchtstand und belĂŒften Sie die Mitte des Busches von Zeit zu Zeit. Wasser gut im Sommer. Graben Sie sich nicht um die Stachelbeere, da ihre Wurzeln sehr oberflĂ€chlich sind. Verteilen Sie stattdessen eine Schicht Stroh oder BRF (fragmentiertes Ramealwood) an der Basis des Strauchs, um das Wachstum von Unkraut zu verhindern und eine gute Bodenfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten.

Wenn Sie keinen Platz mehr haben, stoßen Sie Ihre JohannisbeerstrĂ€ucher entlang einer Mauer oder einem Zaun. FĂŒr grĂ¶ĂŸere Ernten kombinieren Sie mehrere Sorten, die sich gegenseitig bestĂ€uben. Dies ist auch die Garantie einer Ernteausbreitung von Juni bis Juli, je nach Region.

So schneiden Sie die Stachelbeere ab

Johannisbeerzusammensetzung und GrĂ¶ĂŸe einer Niederlassung

Alle zwei bis drei Jahre beschneiden Scheren, so dass sie sowohl in QuantitÀt als auch in QualitÀt produzieren.

Hier sind die verschiedenen Schritte zum Schneiden Ihrer Stachelbeere:

  1. Beginnen Sie mit Àlteren Menschen, die altes Holz anhÀufen, um sie zuerst zu beschneiden.
  2. Falten Sie die Ă€lteren Äste mit grauer Rinde und sehr verzweigt ab. Die anderen, weniger alten, mĂŒssen nur zum Teil geschnitten werden.
  3. Ermitteln Sie die Knospen entlang der StÀngel und schneiden Sie sie gerade oberhalb der gut geformten.
  4. Das Beschneiden vor dem Brechen ist einfacher, da die Knospen grĂ¶ĂŸer sind. Wenn die Triebe des Vorjahres sehr lang sind, verkĂŒrzen Sie sie um etwa ein Drittel. Stachelbeeren brauchen eine relativ geringe GrĂ¶ĂŸe, hauptsĂ€chlich um altes Holz zu entfernen, da sie ziemlich kurze Triebe bilden. Stachelbeeren dagegen haben höhere BedĂŒrfnisse. Sie können sogar eine strenge GrĂ¶ĂŸe in Betracht ziehen, die darin besteht, den gesamten Zweig zu schneiden, jedoch ĂŒber zwei Jahre (die HĂ€lfte pro Jahr).

GROHEILLIERS AUF STANGE

Sparen Sie Platz in kleinen GemĂŒsegĂ€rten, indem Sie StachelbeerstrĂ€ucher pflanzen, das heißt mit einem ca. 60 cm hohen, kleinen Stamm, der das Geweih erhebt.

Sie sind weniger langlebig als JohannisbeerstrĂ€ucher und bieten die Möglichkeit, GemĂŒse, das nicht zu sperrig ist, wie Basilikum oder Salate, anzubauen.

Die besten Sorten

Rote Beeren

'Jonkheer van Tets': saftige FrĂŒchte, wohlriechend, sĂŒĂŸ und leicht sauer. Produktive Vielfalt. FĂŒr Regionen mit kaltem Klima im Winter. Gute Resistenz gegen Krankheiten. Schon im Juli geerntet.

'Rovada': Sehr lange Trauben. FrĂŒchte, frisch oder verarbeitet (Marmeladen, Gelees). Produktive Vielfalt. BestĂ€ndig gegen Mehltau. Zweite HĂ€lfte Juli ernten.

'Junifer': duftende FrĂŒchte, sowohl sĂŒĂŸ als auch herb. Die beste Vielfalt fĂŒr alle Umwandlungen (Marmeladen, SĂ€fte, Sorbets...). Ende Juni, Anfang Juli geerntet.

Rosa Beeren

'Gloire des Sablons': sĂŒĂŸer und fruchtiger Geschmack. Alte Vielfalt. Lose Trauben, sehr dekorativer Strauch. Ernte Mitte Juli.

Weiße Beeren

weiße Johannisbeere

Versaillaise blanche: transluzente Frucht mit fruchtigem und herber Geschmack. Selbstfruchtbare Vielfalt. Ernte Mitte Juli.

Wie verbraucht man Stachelbeere?

Ernten Sie Johannisbeeren, wenn sie sehr hell sind. Iss sie schnell oder halte sie fĂŒr ein paar Tage kĂŒhl. Nach dem Waschen konsumieren Sie sie so wie sie sind oder mit etwas Zucker fĂŒr diejenigen, die ihre kleine saure Seite fĂŒrchten (aber es ist eine Schande). Sie eignen sich hervorragend fĂŒr HĂŒttenkĂ€se oder Pastetenmeringe und eignen sich hervorragend fĂŒr die Zubereitung von Coulis, Marmelade oder Gelee - es ist langweilig, aber es ist besser. Sie sind auch eine gute Begleitung zu weißem Fleisch und Wild. FĂŒgen Sie sie am Ende des Kochens hinzu, damit sie sich nicht zersetzen.

Wussten Sie schon?

Durstlöscher (enthĂ€lt 82% Wasser), Johannisbeere ist zuckerarm und sehr kalorienarm (nur 33 kcal / 100 g).Sehr reich an Vitamin C (40 mg / 100 g) - so viel wie Pampelmuse - enthĂ€lt es auch Mineralstoffe und Spurenelemente (Kalium, Kalzium, Eisen...). Der gute Fasergehalt (8 g / 100 g) trĂ€gt zur Regulierung des Transports bei. Wenn Sie den RatschlĂ€gen der Kampagne "5 FrĂŒchte und GemĂŒse pro Tag" folgen, sollten Sie wissen, dass 80 g frische Johannisbeeren eine Portion Obst fĂŒr den Tag darstellen.

Entdecken Sie die Rezepte von RĂ©gal mit Johannisbeeren

  • Rote Beeren im roten Johannisbeergelee
  • Kleine Babas mit Zitronengras-Verbene
  • Törtchen mit Zitronencreme und roten Beeren

Loading...

Video: Pull-Apart-Cake mit Johannisbeeren.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden