Kürbisgratin Und Puy-Linsen Mit Avèze-Blau

Loading...

Loading...

Überbackene Kürbislinse

Ideal für ein gutes Fleisch oder einen Fisch. Dieses leckere Gratin kann auch als Hauptgericht dienen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Avèze-Blau
  • 100 g Puy-Linsen
  • 1 Bouquet garni
  • 600 g Butternusskürbis geschält und in kleine Stücke geschnitten
  • 2 Zwiebeln
  • 30 cl ganze Sahne
  • 40 g grob zerkleinerte Haselnüsse
  • Öl
  • 4 Gewürze in Pulverform
  • Salz und Pfeffer

Kürbisgratin und Puy-Linsen mit Avèze-Blau

Kochen Sie die Linsen mit dem Bouquet garni für 30 Minuten, lassen Sie sie ab und entfernen Sie das Bouquet.

Kochen Sie den Butternusskürbis 5 Minuten mit Dampf.

Zwiebeln in Scheiben schneiden und mit etwas Öl braten. Bei schwacher Hitze 10 Minuten kochen, würzen.

Schneiden Sie 150 g Käse in große Stücke, ohne ihn zu zerbrechen.

Linsen, Kürbis, Zwiebeln und Käse mischen. Alles in eine Auflaufform gießen.

Wärmen Sie den Ofen auf 180° C (th6) vor.

Gießen Sie die Sahne in einen Topf, fügen Sie den restlichen Käse (100g) hinzu, nicht altersschwach, in kleine Stücke geschnitten und 1 Spitze mit 4 pulverisierten Gewürzen.

Schmelzen Sie bei mittlerer Hitze durch regelmäßiges Mischen Pfeffer. Wenn der Käse geschmolzen ist, übergießen Sie das Gemüse.

Streuen Sie die Auflaufform mit den Haselnüssen an und backen Sie etwa 15 Minuten.

Heiß oder warm servieren.

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden