Grüne Eiche (Quercus Ilex), Mit Immergrünem Laub

Loading...

Loading...

Grüne Eiche (Quercus Ilex) im Garten

die grüne Eiche ist ein immergrüner Baum, dessen Langlebigkeit 1500 Jahre erreichen kann! Die häufigsten Arten kommen im Mittelmeerraum, im Südwesten und an der Atlantikküste von Bordeaux bis Vannes vor. Es unterstützt bis zu -12° C. Sein Stamm ist kurz und oft gewunden und seine Blätter aus "falscher Stechpalme" sind 3 bis 8 cm groß und etwas dornig. Sie sind dunkelgrün und glänzend. Kätzchen hängen an der Basis der Triebe des Jahres, und im Herbst werden Eicheln produziert.

  • Familie: fagaceae
  • Typ: Baum
  • Herkunft: Mediterranes Becken
  • Schneiden: nicht
  • Pflanzung: fallen
  • Blüte: April bis Mai
  • Höhe: bis zu 20 m

Boden und ideales Aussetzen einer grünen Eiche im Garten

Grüne Eiche liebt Trockenheit, Dürre und Sonne. Unterstützt die Winde, wodurch er die Küste genießen kann.

Datum der Aussaat und Pflanzung der Steineiche

Es stürzt im Herbst ab. Ansonsten säugt er... solange er geduldig ist!

Pflege- und Kulturberatung der grünen Eiche

Es kann geschnitten werden, um ihm eine schöne Form zu geben.

Krankheiten, Schädlinge und Parasiten grüner Eichen

Nichts besonderes. Einfache Wartung

Lage und günstige Verbindung von grüner Eiche

Isoliert oder in Wäldern.

Für den Anbau im Garten empfohlene Sorten von Steineichen

Quercus ilex subsp. ballota bietet mehrere sorten an.

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden