Wie Baut Man Ein Palettenholzpflanzgefäß?

Loading...

Loading...

Bauen Sie ein billiges Pflanzgefäß aus recycelten und recycelten Holzpaletten

Sie möchten Ihre Terrasse oder Ihren Garten mit Pflanzgefäßen aus Holz dekorieren, aber die im Laden festgestellten Preise haben Sie erschreckt?

Warum machen Sie sie nicht selbst, genau so, wie Sie es möchten, ohne mehr als ein paar Münzen auszugeben und Holzpaletten zu verwenden!

Materialien und Werkzeuge zur Herstellung von Palettenpflanzgefäßen

Zuerst müssen Sie eine Palette wiederherstellen. Sie werden feststellen, dass einige farbig (rot, blau...) oder "EUR" und "EPAL" sind: Lassen Sie sie, weil ihr Holz behandelt wird, einerseits, und andererseits werden sie von Transportunternehmen wiederverwendet und nicht nicht wirklich verfügbar

Für Plastikplanen, anstatt viel in einem Baumarkt zu kaufen, nähern Sie sich einem Hersteller von Werbebannern. Je nach Größe Ihres Pflanzgefäßes können auch große wiederverwendbare (besonders blaue und schwedische!) Plastiktüten verwendet werden.

Für einen Übertopf von 80 x 40 x 40 cm:

  • 1 Palette von 80 x 120 cm (Bretter mit 12 cm Breite)
  • 1 rohe Klampe 38 x 38 mm
  • 1 Stück Plastikplane
  • 45 mm kreuzförmige Holzschrauben
  • 4 Holzschrauben 80 mm
  • 4 Räder (optional)
  • Ihr Werkzeugkasten und einige zusätzliche Werkzeuge: Brechstange, Hammer, Zange, Schraubendreher, Vierkant, Säge...

Wie baut man ein Pflanzgefäß auf einer Palette?

Pflanzer aus Holz

Der Abbau der Palette ist daher der erste Schritt, und nicht der einfachste, weil die Nägel meistens gut eingebettet sind... Mit Hilfe des Hammers, der Brechstange, der Hebel und der Zangen, müssen Sie also alle entfernen Achten Sie darauf, dass die Platinen ordnungsgemäß ausgeführt werden, dh, ohne die Platinen zu beschädigen oder zu splitten.

Säge 9 Bretter von 120 cm in zwei Teile: eines von 80 cm, das andere von 40 cm. Geben Sie ein wenig Schleifpapier um jede Schnittkante. Sägen Sie die Klampe, um 4 Stücke von jeweils 36 cm Länge zu erhalten.

Verwenden Sie das Quadrat, um sicherzustellen, dass der Winkel gerade ist, und schrauben Sie die 3 Bretter übereinander, indem Sie sie so gut wie möglich an der Vorder-, Rückseite und an den Seiten befestigen.

Drehen Sie den Übertopf um, um den Boden zu setzen: Befestigen Sie die letzten 3 Bretter von 80 cm, indem Sie zuerst die beiden seitlichen und dann die mittleren setzen. Normalerweise sollte zwischen den beiden Brettern ein leerer Raum vorhanden sein. Dies ist normal und notwendig, um das Wasser ablaufen zu lassen.

Befestigen Sie an jeder Ecke einen Holzwürfel mit den langen Schrauben auf der Palette: Sie stellen die Füße des Pflanzgefäßes her (ein fünfter kann in der Mitte hinzugefügt werden, um die Bretter vom Boden einer zu schweren Last zu befreien).. Wenn Sie möchten, dass Ihr Pflanzgefäß leicht abnehmbar ist, befestigen Sie die Rollen an jedem Fuß.

Einen hölzernen Pflanzer machen

Wenn Sie das Holz mit einer Mischung aus Leinöl und Terpentin behandeln, färben oder malen möchten, ist der Pflanzer jetzt. Beachten Sie jedoch, dass diese unbehandelten Paletten oft aus Föhrenholz oder Fichte oder Douglasie bestehen, die natürlich faul sind.

Stellen Sie den Übertopf auf den Kopf. Die Innenseite mit der Kunststoffabdeckung garnieren und dieses Material 5 cm vom oberen Rand des Pflanzgefäßes mit Klammern oder kleinen Nägeln befestigen. Bohren Sie kleine Löcher in die Plane über den Zwischenbodenräumen, damit das Wasser fließen kann und nicht stehen bleibt.

Installieren Sie das Pflanzgefäß an seiner Stelle und füllen Sie es mit einem Boden aus Kies oder Puzzolana, dann Blumenerde. Sie müssen nur pflanzen!

Andere DIY mit Paletten der Erholung zu tun

  • Machen Sie einen Komposter in Paletten
Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden