Wie Macht Man Aus Recycelten Materialien Einen Ă–kologischen Weihnachtsbaum?

Loading...

Loading...

Der Weihnachtsbaum ist der König der Ferienzeit. Es ist schwierig, auf diesen Baum zu verzichten, der das Haus warm macht. Das Landwirtschaftsministerium schätzt die Anzahl der Weihnachtsbäume, die in Frankreich jährlich verkauft werden, auf sechs Millionen, und die Franzosen geben im Durchschnitt 26 Euro für diesen Kauf aus.

Weihnachtsbaum aus recycelten Materialien

Fünf Millionen sind Naturtannen und eine Million künstliche Tannen. Diese sind aus ökologischen Gründen zu verbieten, während die in Frankreich verkauften Naturtannen vom Nordmann-Typ für eine große Mehrheit der französischen Hersteller und zwei Millionen importiert werden und negative Auswirkungen auf die Umwelt haben. Wenn Sie auffallen wollen und mehr für die Umwelt tun möchten, haben Sie auch die Wahl, Ihren Weihnachtsbaum mithilfe von Recyclingmaterial selbst zu gestalten.

Ein Weihnachtsbaum aus Recyclingmaterial

Weihnachtsbaum aus Pappe

Karton ist ein ökologisch interessantes Material und leicht zu finden. Sie können beispielsweise problemlos an den Türen von Kaufhäusern abholen. Alles, was Sie brauchen, ist eine Schere und eine Schneidevorrichtung, um Pappkarton in Form eines Weihnachtsbaumes zu schneiden und an einer Wand aufzuhängen. Gemalt (oder nicht) und dekoriert mit Kugeln, Girlanden, Tannenzapfen und Tannenzweigen, die aus dem Garten geborgen wurden, ist Ihr Pappbaum ein wunderbarer Ersatz für Ihren klassischen Weihnachtsbaum.

Weihnachtsbaum aus wiederverwendetem Holz

Wir haben alle zu Hause Holz, das wir nicht mehr verwenden oder bei Spaziergängen im Wald oder am Meer abgeholt haben.

Zum Beispiel kann das Treibholz, das bei Spaziergängen geborgen wurde, problemlos zum Herstellen Ihres Weihnachtsbaums verwendet werden. Sie können einfach Treibholzzweige an die Hauswand hängen, von der längsten bis zur kürzesten von unten, um ein Dreieck zu bilden, das wie ein Weihnachtsbaum geformt ist. Sie müssen dann an jedem Zweig Weihnachtskugeln, Quasten und andere Dekorationen aufhängen, um einen eleganten Weihnachtsbaum zu erhalten. Zweige aus Treibholz können auch aneinander genagelt und auf einem Holzsockel befestigt werden, der eine Art fächerförmiger Weihnachtsbaum bildet.

Das Palettenholz ist auch eine gute Unterstützung, um seinen Weihnachtsbaum und die Erholung des Ökosystems zu realisieren. Ordnen Sie einfach eine Palette an, die Sie in der Farbe Ihrer Wahl neu lackiert haben oder in ihrer natürlichen Farbe an einer Wand belassen. Verwenden Sie eine weiße Farbe, malen Sie auf diesem Träger die Form eines Tannenbaums und hängen Sie dann an Girlanden, mehreren Loupiotes und Weihnachtsdekorationen, um einen Erholungseffekt zu gewährleisten.

Weihnachtsbaum aus Treibholz

Umleiten von Objekten zu Hause, um seinen Weihnachtsbaum zu machen

Das Haus ist voll mit Gegenständen und Materialien, die häufig oder seltener verwendet werden. Sie können jedoch zu 100% recyceltem Weihnachtsbaum ohne negative Auswirkungen auf die Umwelt wiederhergestellt werden.

Verwenden Sie zum Beispiel Ihre alte Holztrittleiter in einem Ihrer Schränke. In der offenen Position kann es als Unterstützung für mehrere leichte Girlanden und Weihnachtsdekorationen dienen und wird den traditionellen Weihnachtsbaum sehr gut ersetzen.

Eine weitere originelle Idee, die ausschließlich aus Recyclingobjekten besteht: Gehen Sie in Ihrem Haus herum und nehmen Sie alle alten Bücher mit. Viel Spaß beim Stapeln, um einen Bücherberg in Form eines Baumes zu bilden. Verschönert mit einer leichten Girlande, wird er perfekt als wunderschöner Weihnachtsbaum funktionieren.

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden