Wie Kann Man Klebemörtel Für Fliesen Vorbereiten?

Loading...

Loading...

Klebermörtel ist die am besten geeignete Vorbereitung für die Verlegung von Boden- oder Wandbelägen wie Fliesen. Dies ist eine spezielle Pulverzubereitung, die in Baumärkten erhältlich ist und mit Wasser gemischt ein ideales Produkt zum Verlegen und Verkleben von Fliesen ergibt. Die Aufbereitung des Klebemörtels erfolgt stufenweise und muss eine Ruhezeit beinhalten.

Wie kann man Klebemörtel für Fliesen vorbereiten?

Mörtelstöcke, was ist das?

Der Klebemörtel besteht aus einer Mischung aus Zement, sehr feinem Sand und Fixiermitteln. Diese Mischung wird gebrauchsfertig entweder in Pulverform, in Beuteln mit unterschiedlichen Mengen (von 1 bis 25 kg) oder in gebrauchsfertiger Pastenform verkauft. Wir sind hier am Mörtelkleberpulver interessiert, das sich sehr leicht selbst zubereiten lässt, sehr sparsam ist und das Beste erhält.

Es gibt viele Arten von Mörtelkleber, die sich an jede Art der Flieseninstallation anpassen. Mörtelkleber langsam oder schnell, speziell für das Verkleben von Fliesen auf einem beheizten Boden, durch speziellen Klebemörtel für das Verlegen von Fliesen an den Wänden oder frostsicher für Außenpositionen.

Schritt für Schritt Vorbereitung des Mörtelklebers

Die Herstellung von Fliesenklebermörtel ist schnell und einfach. Es ist ausreichend, die Vorbereitungsschritte gewissenhaft einzuhalten, um einen guten Klebemörtel zu erhalten, der zu 100% wirksam ist, seine Fliesen abzusetzen und zu verkleben.

Mörtelkleber mit Wasser mischen

Jede Art von Klebemörtel erfüllt spezifische Anweisungen hinsichtlich der zu erreichenden Mengen, um ein ideales Endprodukt zu erhalten. Beachten Sie die Gebrauchsanweisung Ihres Produkts, um die genauen Mengen Ihres Mörtels in Pulverform mit Wasser zu mischen. Zögern Sie nicht, bei hohen Temperaturen etwas mehr Wasser als empfohlen zuzusetzen.

Der Klebemörtel und das Wasser können in einem Behälter entweder von Hand mit einer Schaufel oder einer Kelle oder mit einem mechanischen Mischer oder einem elektrischen Mischer gemischt werden muss eine große Menge Mörtelkleber vorbereiten. Das Wichtigste am Ende ist eine cremige und geschmeidige Konsistenz. Dieses Ergebnis wird begünstigt, wenn Sie das Pulver allmählich dem Wasser hinzufügen.

Ruhezeit des Klebemörtels

Selbst wenn der Mörtelkleber schnell sein Aussehen ändert und die Gefahr besteht, dass er nicht effektiv zum Verkleben der Fliesen verwendet werden kann, ist eine Ruhezeit der zuvor erhaltenen Mischung erforderlich. Wenn die Konsistenz der gewünschten Klebstoff-Wasser-Mörtelmischung erreicht ist, müssen Sie einige Minuten einwirken, bevor Sie mit der Verlegung beginnen. Durch diese kleine Ruhezeit kann der Leimmörtel alle seine Qualitäten erlangen.

Achtung: der Klebemörtel erstarrt schnell. Es ist am besten, sich vorzubereiten, während Sie Fliesen legen. Denken Sie aus demselben Grund daran, das für die Vorbereitung Ihres Klebemörtels verwendete Material schnell zu reinigen.

Loading...

Video: Fliesenkleber - der Richtige für jede Platte.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden