Frühlings-Verrine Mit Tartare® Cranberry & Peppers

Loading...

Loading...

verrine_asperge_tartare

Hier ist ein Rezept des Küchenchefs Cyril Haberland für Spargelverrines und Weinstein.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Dose Tartare® Cranberry & Peppers 150g
  • 20 Spargel grün (ca. 12 cm lang)
  • 2 Rettich Rosen
  • 50 g Bohnen
  • 50 g Erbsen
  • Kerbel und Schnittlauch
  • 1 Zwiebel Tintenfisch
  • 4 Scheiben Müslibrot
  • Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zweig von Thymian und Rosmarin
  • 1 EL. Balsamico-Vinaigrette

Frühlings-Verrine mit Tartare® Cranberry & Peppers

Den Spargel waschen und schälen. Kochen Sie sie in Salzwasser für 2 Minuten, damit sie knusprig bleiben. Dann tauchen Sie sie in Eiswasser ein, um das Kochen zu beenden und das Chlorophyll zu fixieren. Abtropfen lassen und etwas abschneiden.

Die Erbsen in kochendem Salzwasser 1 bis 2 Minuten kochen, damit sie knusprig sind, und sofort abkühlen. Machen Sie dasselbe mit den Bohnen und schälen Sie sie. Radieschen und Frühlingszwiebel fein hacken. Mischen Sie diese Gemüse in einer Salatschüssel mit der Vinaigrette, Salz und Pfeffer.

Platzieren Sie 4 verrines Tartare® Cranberry & Peppers unten, ordnen Sie etwas Spargel (ganz und geschnitten) an der Wand an und fügen Sie die Mischung aus Gemüse und Kräutern hinzu.

Die Brotscheiben mit Cerealien-Olivenöl mit Thymian und Rosmarin einfärben und mit Knoblauch als Beilage zu den Verrines abreiben.

Tipp: Sie können grünen Spargel durch weißen Spargel ersetzen und Ihr Gemüse und Ihre Kräuter je nach Geschmack und Jahreszeit variieren.

Bildnachweis: Tartar®

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden