Kikuyu: Der Leichte Rasen

Loading...

Loading...

kikuyu

Mit Kikuyu ist hier endlich ein Heilmittel gegen DĂŒrre, Trampeln und TrĂ€nken.

Diese Anlage ist extrem einfach zu pflegen und entwickelt sich schnell, um Gras oder Rasen zu ersetzen.

Seien Sie vorsichtig, Sie mĂŒssen an einem Ort leben, an dem das Klima im Winter relativ mild bleibt.

Zusammenfassend das, was Sie wissen mĂŒssen:

Name: Pennisetum heimlich
Familie: Poaceae
Typ: Gras

Höhe
: 5 bis 10 cm
Belichtung: Sonnig
Boden: Gewöhnlich

Laub
: HartnÀckig

Aussaat von Kikuyu:

FĂŒhren Sie im FrĂŒhjahr eine Aussaat durch, die die gleichen Vorsichtsmaßnahmen wie fĂŒr das Saatgut hat Schaffung eines traditionellen Rasens.

  • Die einzuhaltenden Dosen liegen in der GrĂ¶ĂŸenordnung von 10 bis 12 g pro mÂČ.
  • Auch wenn die BewĂ€sserung im Laufe der Monate ĂŒberflĂŒssig wird, ist es notwendig, regelmĂ€ĂŸig bis zum Auflaufen zu gießen.
  • Das Wachstum ist zunĂ€chst langsam, aber dann gewinnt Kikuyu schnell alles Land, auf dem es gesĂ€t wird.

Kikuyu schneiden:

Kikuyu kann sehr leicht durch Stecklinge oder durch Umpflanzen vermehrt werden.

  • Es wird wie zur Aussaat im April oder Mai durchgefĂŒhrt.
  • Schneiden Sie die Pflanze ab, indem Sie einen Teil des Rhizoms abschneiden und an der ausgewĂ€hlten Stelle anbringen.
  • Achten Sie am Anfang auf Wasser.

Kikuyu scheren:

  • Der Kikuyu kann mit zu viel oder zu viel Clipping nicht fertig werden.
  • Sie sind viel seltener und manchmal ĂŒberflĂŒssig.

Vorteile von Kikuyu:

Mit Kikuyu ist hier endlich ein Heilung fĂŒr DĂŒrretrampeln und gießen.

Dieses Gras tropischen Ursprungs wird lange Zeit in den MittelmeerlÀndern verwendet, wo es viele DurchgÀnge gab sehr interessante alternative traditioneller Rasen.

VONultra einfache wartung Diese Pflanze wĂ€chst sehr schnell und eignet sich gut fĂŒr GĂ€rten in relativ warmes Klima Sommer und milder Winter.

Seine kraftvollen Rhizome sehr resistent gegen DĂŒrre sowie die ĂŒblichen Zwangslagen wie bei Pflanzen am Meer.

Zusammenfassung:

  • Widerstand gegen DĂŒrre
  • Begrenzung der MĂ€hzahl
  • Geeignet fĂŒr trockenes, trockenes und heißes Klima
  • BewĂ€sserung extrem begrenzt sehen unnötig.

Nachteil von Kikuyu:

Trotz all der Vorteile, die wir gerade erwÀhnt haben, hat kikuyu einige Nachteile:

  • Er mag Shorts nicht zu kurz und zu hĂ€ufig
  • Kikuyu neigt im Winter zum Vergilben
  • Kikuyu kann invasiv werden, weil es sich schnell ausbreitet.

Kluger Rat fĂŒr Kikuyu:

Kikuyu ist ein ausgezeichnetes Bollwerk gegen die Entwicklung von Unkraut!

Achten Sie darauf, dass Sie nicht mit dem verwechselt werden gefĂ€lschte Kikuyu (was Sie unter dem Namen Stenotaphrum secundatun in der Gartenarbeit finden), der dĂŒnner ist und nicht die gleichen Eigenschaften wie Trampeln und DĂŒrre hat.

Loading...

Video: Stenotaphrum secundatum.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden