Kumquat: Eine Originelle Kleine Zitrusfrucht

Loading...

Loading...

Kumquat

Kumquat ist eine Zitrusfrucht, deren FrĂŒchte mit der Haut gegessen werden.

Zusammenfassend das, was Sie wissen mĂŒssen:

Name: Fortunella japonica
Familie: Rutaceae
Typ: Fruchtiger Strauch
Laub: HartnÀckig

Höhe: 2 bis 4 m
Belichtung: Sonnig
Ernte: November bis Januar

Pflanzen und Umtopfen, Pflegen, TrÀnken und Beschneiden sind alles, was Ihnen helfen wird, eine schöne Kumquat zu haben.

Eine Kumquat pflanzen und umtopfen:

Das Einpflanzen oder Eintopfen von Kumquat ist ein wichtiger Schritt, um sicherzustellen, dass Ihre Pflanze mit der Wachstumszeit gut wÀchst.

Pflanzen im Topf:

Es wird empfohlen, die Kumquat in einer Mischung aus Erde zu pflanzen, die vorzugsweise mit einem DĂŒnger angereichert ist.

  • Der Topf muss unbedingt sein Loch im Boden um zu verhindern, dass die Wurzeln im Wasser stagnieren.

Das Ideal und legen Sie in den Topfboden eine Schicht aus Kies, Tonkugeln oder Kieselsteinen, um sicherzustellen, dass das ĂŒberschĂŒssige Wasser gut nach unten ablĂ€uft.
Lassen Sie eine Schicht von 3 bis 4 cm.

Planen Sie eine Potting in einem Topf mit etwas grĂ¶ĂŸerem Durchmesser alle 2 bis 3 Jahre.

  • Das Umtopfen findet im FrĂŒhjahr oder im SpĂ€tsommer statt.
  • Folgen Sie unserem Rat fĂŒr Umtopfen Sie Ihre Kumquat

Pflanzen im Boden:

Sie wird nur in Regionen mit wachsen Mediterranes oder tropisches Klima.
Wenn es steigenden Temperaturen bis zu standhÀlt -8 siehe -10°es muss notwendigerweise bei gepflanzt werdenSchutz vor dem Wind und in volle Sonne.

In diesem Fall mischen Sie Ihre Gartenerde mit Blumenerde und stellen Sie sicher, dass Ihre Boden ist gut drainiert.
Wenn nicht, graben Sie ein Loch tiefer und legen Sie eine Schicht Kieselsteine, Kies, Sand oder Lehmkugeln ein.

  • Multiplikation von Kumquat durch Schichtung.

GrĂ¶ĂŸe und Pflege der Kumquat:

Es ist keine GrĂ¶ĂŸe wirklich notwendig.

Um die Silhouette der Kumquat wieder auszugleichen, schneiden Sie sie im FrĂŒhjahr nach der Ernte oder nach dem Umtopfen leicht ab, wenn sie im Topf ist.

Du wirst fĂ€hig sein ZitrusdĂŒnger mitbringen wĂ€hrend der gesamten Wachstumsphase.

Im WinterWenn Sie Angst vor starken Frösten haben und sich im Topf befinden, geben Sie ihn in ein kĂŒhles und helles Zimmer aber wo kann er nicht einfrieren.
Wenn die Kumquat gegen negative Temperaturen bestĂ€ndig ist, ist es FrĂŒchte werden vom ersten Frost fallen.

BewÀsserung der Kumquat:

In InnenrĂ€umen regelmĂ€ĂŸig gießen, jedoch ohne Überschuss, sobald der Boden trocken ist.

Im Winter etwas mehr Wasser zum Gießen um Lass die Erde trocknen tief zwischen 2 wĂ€ssern.

Über kumquat wissen:

kumquat_en_pot

Kumquat ist ein kleiner Obstbaum, der gibt essbare FrĂŒchte und deren Gesamtheit ist essbar.

Wir essen das Fleisch, aber auch die Haut von Kumquat.

Innen und in TöpfenSie werden es an einem hellen Ort aufstellen, aber die Sonne in den heißesten Stunden meiden.

Im Winter Es braucht eine gewisse Frische und vertrÀgt die Hitze eines Hauses oder einer Wohnung nicht. Finden Sie einen hellen Raum, in dem die Temperatur nicht unter 0° C sinkt.

Krankheiten, Parasiten von Kumquat:

  • Mealybugs, weiß auf Laub: wie bekĂ€mpft man?

RatschlÀge zu Kumquat:

RegelmĂ€ĂŸige Einnahme von a ZitrusdĂŒnger verbessert die BlĂŒte und Fruchtbildung Ihrer Kumquat.

  • Konzentrieren sie sich auf zitrusfrĂŒchte

Loading...

Video: Zitronenbaum schneiden.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden