Flechten: Nutzen Und Tugenden

Loading...

Loading...

Flechte

Pilz sah aus wie ein Algenist die Flechte a Gem├╝se dessen Vielfalt Arten aus ihm gemacht, eine Pflanze mit Tugenden unz├Ąhlig.

Diese Pflanze w├Ąchst an unwahrscheinlichen Orten, an denen wenig oder keine Pflanze w├Ąchst. Die Flechte vegetiert, indem sie gro├če B├Ąnke auf der Gehwegein R├Ąume offen├╝ber ungef├Ąhr Felsen Granit am Meerdie Koffer von B├Ąumean der Spitze von Gebirge (haupts├Ąchlich in n├Ârdlichen Regionen), aber auch auf der gek├╝hlte Waschmaschine.

Heute listen wir auf 20.000 Arten von Flechten auf der ganzen Welt und insbesondere in Bergw├Ąldern und kalten Regionen.

Barbus, abgeflachten, schwarz, Orangen oder Gelb-, die Flechten schaffen es, sich auf dem Boden zu bilden, Tr├╝mmer, die ihn fruchtbar machen und dadurch andere wachsen lassen Pflanzen einschlie├člich der Schaum.
Sie k├Ânnen das ganze Jahr ├╝ber geerntet, vor dem Verzehr getrocknet (mit Sorgfalt) oder zur Behandlung verwendet werden.

Kurz gesagt, Flechten sind f├╝r ihre bekannt therapeutische Tugenden und gastronomisch. Die Flechten wirken sich mehr auf aus ├ľkologie aber auch im servierenTextilindustrie und Lebensmittel. Was genau ist das?

Hier ist was zu wissen...

Flechten: f├╝r die kleine Geschichte

Laut Theophrastus (Buch III seiner Pflanzengeschichte) aus dem 3. Jahrhundert v. Chr. Werden Flechten aus der Rinde geboren. Bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts Naturalisten Bodenflechten, und im Allgemeinen als entweder aufgef├╝hrt Algenoder in dem von Sch├Ąume.

Der Schweizer Wissenschaftler Simon Schwendener bemerkte dies jedoch erst 1867 Pflanze habe nicht nur eine doppelte Natursind aber auch Parasiten.

Viele Lichenologen haben diese Theorie nicht geteilt, indem sie zugestimmt haben, dass "alle lebenden Organismen autonom sind"!

Inspiriert von Prinzip von SymbioseDie Wissenschaftler (einschlie├člich Albert Bernhard Frank oder Anton de Bary) hatten sich nicht vollst├Ąndig gegen die 1875 vorgeschlagene Hypothese von Simon Schwendener gestellt, die den Begriff "Symbiotismus" vorschlug, um alle dazu zu bringen, sich einig zu sein.
Erst im 19. Jahrhundert erkl├Ąrten die Flechten in den "Phylum Fungi", um zu erkl├Ąren, dass diese mit Algen assoziierten Pilze die einzigen sind, die die sexuelle Fortpflanzung gew├Ąhrleisten.

Flechten: kurzer ├ťberblick

Durch seine etymologische Definitionkommt das Wort Flechte Latein, die sich selbst aus dem Wort ableitet Griechisch " leikh├¬n "was bedeutet" lecken ", weil diese Pflanzen an den B├Ąumen oder Felsen h├Ąngen, auf denen sie wachsen.

Immer noch genannt Pionieranlagen "Weil sie die Entwicklung anderer Lebewesen f├Ârdern, wachsen flechtenartige Pilze in sehr ariden und oft feindseligen Umgebungen. zusammengesetzte Organismen weil, resultierend aus einer Verbindung zwischen mikroskopischen Zellen von Gr├╝nalgen und 90% von heterotrophen Pilzen.

diese Pflanze sind eine echte Bereicherung f├╝r die├Âkologisches Gleichgewicht denn beim Verrotten bilden sie allm├Ąhlich eine weniger trockene Umgebung und f├Ârdern so das Wachstum anderer anspruchsvollerer Pflanzen.

Neben dem ├Âkologischen Aspekt gibt es einige Vorteile f├╝r die Gesundheit des Mannes?

Arten, Nutzen und Tugenden von Flechten

In der Gastronomie

In Britisch-Kolumbien Kochenwurden die Flechten "B├Ąrenhaar" (Bryoria fremontii) mit anderen vermischt Zutaten einschlie├člich Hirschfett, Saskatoon-Beeren, Lilienknollen einer Erythron-Art und derjenigen der Tigerlilie, um a Pudding.

In einigen franz├Âsischen Forschern und unter den Jesuiten wurde der Verbrauch von "Cree of Hudson Bay", "Huron", "Naskapi" und "Inuit" gut kontrolliert. Sie wuschen sie, l├Âsten sie in winzige St├╝cke und f├╝gten sie dann hinzu Br├╝hen und zu Suppen entweder mit Karibu-Blut, Fischeiern oder einfach Fisch.

Es ist zu beachten, dass Flechten heutzutage immer weniger konsumiert werden, auch wenn sie, nachdem sie gut gereinigt und gewaschen wurden, um Bitterkeit zu entfernen, verwendet werden aromatisiertes Gelee die Schokoladedie frisches gem├╝se oder von Fruchtsaft.

Einige n├Ârdliche V├Âlker benutzen die Isl├Ąndisches Moos in der K├╝che in Form von Mehl zur Herstellung von Kuchen oder Brot.

andere Vielfalt einschlie├člich Umbilicaria oder Felsgestein, werden in Kanada konsumiert.

Auf dem asiatischen Kontinent, besonders im Land der aufgehenden Sonne, wird "Umbilicaria esculenta" gesch├Ątzt Donuts (Tenpura), Suppe oder in Salat genannt "Bambusfelsen" oder "Iwatake".

Es gibt auch andere Arten, die als dienenVerdickung und Emulgator in derLebensmittelindustrie.

Gut zu wissen:

Im Allgemeinen sind Flechten schwer zu verdauen und einige wurden sogar 24 Stunden gekocht.

Einige Flechtenarten k├Ânnen sein giftig wegen der Anwesenheit von Usn├ęins├Ąure oder Fuchsschwanz in ihren Geweben.

In der Medizin

Was sind die therapeutische Tugenden Flechten

Verschiedene Flechtenarten wurden in der traditionellen Medizin von den alten Ägyptern verwendet. Im Laufe der Zeit verschwanden diese Nutzungen unter dem Joch der moderne Medizin.

Im 20. Jahrhundert nur der Isl├Ąndisches Moos noch immer Cetraria islandica genannt in medizinischen Angelegenheiten.
Es gibt jedoch noch andere Bargeld dessen therapeutische Tugenden sind auch bekannt.

Wenn das bittere Prinzip beseitigt ist, wird isl├Ąndisches Moos verwendet, um zu beruhigen oder zu behandeln Nacht schwitztdie Magenbeschwerdendie Erbrechen verursacht durch die SchwangerschaftErbrechen Migr├Ąne, An├Ąmie vor allem aber die allgemeine M├╝digkeit. real febrifuge, antivomitive, antianemic, stomachic und Tonikum (weil das zentrale Nervensystem stimuliert wird), hat diese Pflanze kein Geheimnis f├╝r moderne Medizin.

Die abschlie├čenden Ergebnisse seiner therapeutischen Wirksamkeit sind insbesondere unter aufgef├╝hrt ├Ąltere Probanden und asthenic leiden unter Katarrh bronchial mit wiederkehrender Reizung.

Es wird sogar darauf hingewiesen, dass in Europa, insbesondere in Deutschland, Pellets gegen die Husten verkauft in Apotheke basieren sehr oft auf Isl├Ąndisches Moos.

Isl├Ąndisches Moos ist sogar zur Entlastung geeignet chronische Krankheiten von der Ged├Ąrmedie Lungentuberkulosedie Irritationen von der Halsdie Dyspepsie und Durchfall bei Kindern (im Falle eines R├╝cktritts).

Neben dieser Flechtenart haben andere medizinische Eigenschaften, darunter:

- die Lungeichenauch "Crapaudin" (Lobaria pulmonaria) genannt. Es wurde angegeben zu behandeln Lungenkrankheiten.

- die Flechten W├Ąnde (oder Parmelia parietina), deren Eigenschaften mit denen der Chinin.

- die Rentierflechte oder Karibus-Moos (Cladina rangiferina),

- die Flechte (Buella canescens), deren Prinzip Antibiotikum w├╝rde das behandeln Tuberkulose die Entwicklung von Kochs Bazillus hemmen.

- und schlie├člich verschiedene Verwendungen (Usnea spp.), deren verschlungene Flechten (Usnea plicata) oder diegebrauchter menschlicher Sch├Ądel was w├Ąre zu heilen empfohlen Epilepsie.

Gut zu wissen ├╝ber:

Forscher haben k├╝rzlich entdeckt, dass Bitters├Ąuren von der Flechten (nicht verbraucht) enthalten antibakterielle Eigenschaften zu k├Ąmpfen Darminfektionen.

Wie f├╝r dieLungen Zum Beispiel behandelte er fr├╝her Infektionen der Atemwege, heute jedoch die moderne Medizin hat seine Wirksamkeit in einem bewiesen Sirup gegen die Husten.

In der Kosmetik / Parf├╝merie

Flechten werden h├Ąufig in der Kreationsbranche von verwendet Parf├╝m.

In der Tat k├Ânnen bis zu 9000 Tonnen Flechten pro Jahr geerntet werden ├Ątherische ├ľle von Parf├╝m.

Diese Pflanze kann produzieren holzige D├╝fte mit Verdacht Algen und Pilze.

Zu diesem Zweck sind zwei Arten von Flechten, die an B├Ąumen oder am Boden geerntet werden, besonders beliebt. Dies sind Eichenmoos (Evernia prunastri) und Baummoos (Pseudevernia furfuracea).

In der Textilindustrie

Seit Jahrhunderten werden diese Pflanzen mit Vielfachen verwendet pflanzlicher Farbstoff.
Gew├Âhnlich sind Flechtenpigmente komplexer zu extrahieren.Sie sind jedoch widerstandsf├Ąhiger gegen Wasser und Licht.

Um zu wissen, dass in der Textilindustrie die Pigmente der Flechten dazu dienen, die Farbe zu f├Ąrben Schottische Tweeds und Irisch.

Verwendung und Dosierung von Flechten

Hier sind einige Tipps / praktische Tipps f├╝r Nutzen von der Vorteile von der Flechten:

- Um das zu bewahren bitteres Prinzip Flechten, es ist ratsam, sie nicht zum Kochen zu bringen. Daf├╝r a Mazeration (20 g Flechten pro Liter Wasser)kaltes Wasser oder a Infusion in hei├čem wasser ist ausreichend.

- Um einen vorzubereiten AbsudDie angegebene Wassermenge kochen. Setzen Sie die Flechten ein. Dann das Wasser verwerfen und in kaltem Wasser waschen.

Nach dem Waschen 1,5 Liter Wasser zum Kochen bringen. Legen Sie die Flechten wieder in dieses kochende Wasser und lassen Sie es eine halbe Stunde k├Âcheln. Dann mit 100 g Honig s├╝├čen und 10 Minuten ruhen lassen. Filter und Zucker erneut.

Wie f├╝r die DosierungEs werden 3 bis 4 Tassen pro Tag angezeigt.

Gut zu wissen ├╝ber Flechten

Heutzutage wird die moderne Medizin, die sich auf die Tugenden der Flechten bezieht, nicht mehr hochgelobt. Besser noch, sie f├╝ttert sogar therapeutische Hoffnungen.

Einige dachten jedoch, dass es keine Flechten gibt giftig, sch├Ądlich oder nochmal gef├Ąhrlich f├╝r die Gesundheit.

Au├čer dass es gibt sehr bittere Arten von Flechten diese Ursache Darmst├Ârungen.

Es stellte sich sogar heraus, dass:

- die toxisches Prinzip von der Cetraria pinastri w├╝rde das verursachen Tod durch verlangsamen Atemrhythmus.

- die Verwendung von orchil wurde in verboten Gastronomie wegen seiner Toxizit├Ąt. Es wurde als verwendet Lebensmittelfarbe.

Heute ist der Liste von der giftige Pilze w├Ąchst weiter.
Unter anderem sind Flechten von Sorten Xanthoparmelia chlorochroa, Cetraria pinastri oder Letharia vulpina.

NB: Im Zweifelsfall ist es immer sinnvoll, eine Ansicht von Spezialist oder dein behandelnden Arzt bevor Sie sich f├╝r a entscheiden Behandlung basierend auf Pflanzen oder nach Ansicht von a Apotheker vor verbrauchen.

Loading...

Video: Sie reibt Aloe Vera auf ihre Haare. Was passiert 5 Minuten sp├Ąter wird Sie ├╝berraschen!.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden