Gegrillte Makrelen Auf Mallorca

Loading...

Loading...

gegrillte Makrele

Hier k├Ânnen Sie eine gegrillte Makrele probieren, die mit mallorquinischer Sauce, einer spanischen Spezialit├Ąt, gegrillt ist.

Zutaten f├╝r 4 Personen:

  • 4 Makrelen gesch├Ąlt (oder filetiert)
  • 30 cl Milch
  • 3 EL. Senf
  • M├╝hle Pfeffer, Fleur de Sel

Mallorquinische Sauce

  • 1/2 roter Pfeffer
  • 2 kleine Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zweige flache Petersilie
  • 1/2 Scheibe Brot
  • 5 EL. Essl├Âffel Oliven├Âl
  • 25 g Haseln├╝sse
  • 25 g Pinienkerne
  • 1 EL. Mandelpulver
  • 1/4 Cuil. Paprika
  • 1/2 Cuil. Weinessig
  • Salz, Cayennepfeffer (oder s├╝├čer roter Pfeffer)

Gegrillte Makrelen auf Mallorca

- Mischen Sie Milch und Senf in einer tiefen Sch├╝ssel. Pfeffer und platzieren Sie die

Makrele. 1 Stunde im K├╝hlschrank marinieren.

F├╝r mallorquinische Sauce:

- Zu m├Ąhen, zu pflanzen, zu s├Ąen und Pfeffer und Tomaten in St├╝cke zu schneiden.

- Knoblauch sch├Ąlen, waschen und entfernen.

- Petersilie herausnehmen und waschen.

- In einer Pfanne 2 Essl├Âffel ├ľl erhitzen, die Brotscheibe auf beiden Seiten br├Ąunen. Herausnehmen und in St├╝cke schneiden.

- Erhitzen Sie eine weitere Pfanne, ohne Fett hinzuzuf├╝gen.

- Mischen Sie in einer Sch├╝ssel einen Mixer Pfeffer, Tomaten, Knoblauch und Brot. Mixer. Mandelpulver, Paprika, Haseln├╝sse, Pinienkerne und Petersilie hinzuf├╝gen. Saison. Erneut mischen und das restliche Oliven├Âl und den Essig hinzuf├╝gen.

Bereiten Sie den Grill vor.

- Die Makrele auf Papiert├╝chern abtropfen lassen. Legen Sie sie hei├č auf den Grill (Hautseite). Kochen Sie einige Minuten und drehen Sie sie vorsichtig um.

- Genie├čen Sie die Makrelen mit Fleur de Sel und mallorquinischer Sauce!

B.A.ba des K├╝chenchefs

- Bei dieser Marinade erweicht die Milch das Fleisch des Fisches, und das Milchfett fixiert das Aroma des Senfes.

- Dieses Rezept kann von neuen mit Fleur de Sel bestreuten Kartoffeln begleitet werden.

- Pinienkerne und Haseln├╝sse k├Ânnen auch auf ein Backblech gestellt und einige Minuten in einem Ofen bei 180┬░ C (Th.6) ger├Âstet werden.

Kellerseite:

Die Makrele ist ein Fisch mit fettem Fleisch und sehr aromatisch, zu dem der mallorquinische Anstrich Kontrast und Komplementarit├Ąt bringt, und zwar durch seine S├Ąure aufgrund der Tomate und des Essigs einerseits und andererseits durch seine aromatischer Reichtum, der die pflanzlichen Noten von Pfeffer und Petersilie mit gegrillten Pinienkernen und Haseln├╝ssen kombiniert. Die Raffinesse der Sauce und die Vielfalt des Geschmacks des Gerichts lassen sehr unterschiedliche Weine zu, je nachdem, welchen Charakter Sie hervorheben m├Âchten.

Bei Wei├čweinen spielt also ein Muscadet auf Hefen sowohl in Richtung des S├Ąuregehalts der Zubereitung als auch in Bezug auf die Aromen der Fische, w├Ąhrend auf der anderen Seite ein Chardonnay aus dem Pays d ' oc beg├╝nstigt das Fleisch- und Fett der Makrele und die ger├Âsteten Noten der Begleitung. Bei Rotweinen verst├Ąrken die Pfeffert├Âne und die Frische eines Anjou-Rouges diese Empfindungen in der Schale, w├Ąhrend ein C├┤tes de Provence sich ihnen widersetzt.

Worte aus der K├╝che

Um ein Gem├╝se oder eine Frucht (Pfirsich, Tomate...) zu sch├Ąlen, nachdem Sie es einige Sekunden in das kochende Wasser getaucht haben, k├╝hlen Sie es sofort in sehr kaltem Wasser ab, um das Kochen zu beenden. Die Haut zieht sich dann sehr leicht zur├╝ck.

Rezept: T. Bryone, Foto: C. Herl├ędan

Loading...

Video: Fisch richtig grillen / Zander vom Grill --- Klaus grillt.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden