Machen Sie Ihre Nieswurz (Wieder) Zum Bl├╝hen

Loading...

Loading...

Hybride Nieswurz unter dem Schnee.


Dieses Bild ist nicht manipuliert: Der Hybrid-Stachelwurz (H.hybridus) passt sich dem Schnee an und beginnt im Januar zu bl├╝hen. Dieses Foto wurde nach einer Nacht bei - 8┬░ C aufgenommen, als sich die Stiele aufgerichtet haben, nachdem sie vom Nachtfrost geschlachtet wurden.

Der Name "Nieswurz" umfasst die "Weihnachtsrosen" (Helleborus niger) und die "Rosen der Fastenzeit" (Helleborus hybridus), plus einige andere Arten oder Hybriden, die alle die F├Ąhigkeit haben, unter freiem Himmel zu bl├╝hen, von Dezember bis April. Sie haben keine Angst vor der K├Ąlte und bl├╝hen normalerweise an den sch├Ânen Tagen im Dezember oder Januar. Eine unerwartete R├╝ckkehr der K├Ąlte kann zumindest die ersten Bl├╝ten t├Âten oder die ersten St├Ąmme schw├Ąchen, andere werden jedoch etwas sp├Ąter kommen.

Pflanzen, die bereits im Dezember oder Anfang Januar in voller Bl├╝te verkauft wurden, m├╝ssen jedoch vorsichtig sein, da sie in einem Gew├Ąchshaus gez├╝chtet wurden. Wenn sie w├Ąhrend einer Frostperiode gepflanzt werden, k├Ânnen sie Schaden nehmen. Der Kauf von Pflanzen, die nach Mitte Januar oder Februar in voller Bl├╝te stehen, ist jedoch kein Problem (es ist sogar praktischer f├╝r die Auswahl der Farben) und beeintr├Ąchtigt die Erholung der Pflanzen nicht.

Rustikal aber anspruchsvoll

Mehrj├Ąhrige und winterharte, Nieswurz entt├Ąuschen manchmal, wenn sie nach der ersten Saison im Garten nicht nachwachsen. Dies ist bei "Weihnachtsrosen" durchaus ├╝blich, wenn Sie sich nicht darum k├╝mmern, sich um ihre verworrenen Wurzeln zu k├╝mmern. Neben der richtigen Geste reicht es aus, Ihren Nieswurzeln erfolgreich zu sein, den gew├╝nschten Ort und den Ort zu finden, der am besten zu ihm passt. A priori wie ein halbschattiger Platz, unter einem Baum, einem gro├čen Strauch oder an einer Mauer n├Ârdlich oder ├Âstlich in einem guten Garten.

Aber jeder Typ hat seine kleinen Anforderungen (siehe: W├Ąhle deine Nieswurzel) und kann l├Ąnger oder k├╝rzer schmollen, wenn er nicht zufrieden ist.

Reinigen und sch├╝tzen Sie die Nieswurz


├ľstliche Nieswurz und ihre Hybriden fangen bereits an, ihre Bl├╝tenknospen zu bilden.

Schritt f├╝r Schritt:

  1. Reinigen Sie die B├╝schel der Bl├Ątter des Vorjahres, um diesen zuk├╝nftigen Bl├╝ten Platz zu machen.
  2. Sie werden sichtbarer sein und das Laub hat ohnehin seine Saison beendet. Nach der Bl├╝te sind Nieswollen bereit, erneut zu s├Ąen, h├Ąufig am Fu├č der Bl├╝ten.
  3. Bewahren Sie die Blumen bis Juni auf, wenn Sie dieses Ergebnis erzielen m├Âchten. Warten Sie, bis die S├Ąmlinge ein Jahr herangewachsen sind, bevor Sie sie umpflanzen. Es gen├╝gt dann, sie mit einem kleinen Ball auszugraben und zu ersetzen. Bl├╝te drei Jahre sp├Ąter, nicht vorher!
Loading...

Video: Sch├Ân, aber oft giftig: Zierpflanzen im Garten.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden