Machen Sie Ihren Eigenen Senf

Loading...

Loading...

Senf

Senf wächst leicht und sehr schnell. Es wird seit Jahrtausenden angebaut.

Senf ist eine diskrete Pflanze, deren Ursprungsland ungenau ist. Ist es China, Afghanistan, das Mittelmeerraum? Es begleitet unsere Geschichte seit Tausenden von Jahren, seine Verwendung reicht bis in die Jungsteinzeit zurück, die Sumerer haben sie vor 6000 Jahren kultiviert, die Hebräer hatten ihr den Namen "sénevé" gegeben. Es waren die Römer, die es hierher brachten, nicht nur in Burgund. Der größte Senfproduzent ist heute Kanada. Die Farbe der Samen geht von weiß über schwarz bis gelb. Sein extrem schnelles Wachstum sowie sein scharfer Geschmack machen den Preis aus.

Mehrfachverwendung

In nur drei Monaten geht Senf von Samen zu Samen. Die Bauern von Dijonnais haben den Vorteil verstanden, es zwischen zwei Getreidekulturen anzubauen. Es sät am Ende des Winters für eine Frühjahrsernte, die eine weitere Erntezeit zum Blühen bringt. Das so bepflanzte Feld wird bei starken Regenfällen weniger ausgelaugt. Die Wurzeln dieser Brassicaceae ermöglichen eine Zersetzung des Bodens, und die Wiederherstellung des Laubes bringt die organische Substanz zur Erde, die für die Erhaltung der Fruchtbarkeit unerlässlich ist. Diese sogenannte Stealth-Technik ist Gärtnern bekannt, die zur Erzeugung von Gründüngerernten inspiriert wurden. Stattdessen verwenden sie schnell wachsenden weißen Senf und bringen die Vegetation in den Boden zurück, ohne den Samen zu ernten. Darüber hinaus ist es etwas bitter und eignet sich nicht für die Herstellung von Senf.

Blond oder brĂĽnett

Um Ihren eigenen Senf herzustellen, besorgen Sie sich Delikatessen mit blonden oder braunen Samen. Kaufen Sie sie in großen Mengen. Achtung, ihr Preis variiert je nach Kondition von 1 bis 10. Wenn Sie es anbauen möchten, machen Sie es einfach: einen Tag ohne Frost, grob die gesamte Parzelle. Klaue mit Haken Aussaat säen. Rechen und Wasser bei feinem Regen, um die Erde gegen den Samen zu stoßen. Der Trieb wird schnell sein: Die Ernte erfolgt zwischen März und April, wenn der Garten wenig Ernte bietet. Bei atlantischem Klima erlaubt eine Herbstaussaat die Ernte während des Winters bei mildem Wetter. Schneiden Sie das Laub auf einen Zentimeter des Halsbandes, es drückt zurück.

Die Blätter sind auch essbar

Das Senfblatt wird auch in der Küche verwendet, entweder in Salat, gemischt mit Wintersalatblättern oder Escarole, oder zu Suppen gekocht oder mit Spinatgratin vermischt. Der chinesische Senf, rot, mit dem fulgurierenden Wachstum, ist am parfümiert.

Wussten Sie schon?

Senfkörner


Es ist leicht, Senf in Ihrem Garten anzubauen, um die Würze herzustellen. Die Schwierigkeit besteht darin, die geeignete Ausrüstung (oder Geduld) zu finden, um die geernteten Hülsen zu schälen, ohne zu viel Unreinheit zu hinterlassen. Die cremige Sauce wird nicht mit trockenen Schoten erhalten. Gut sortieren!

Das Rezept fĂĽr hausgemachten Senf

Senf Rezept

Zubereitung: 20 Minuten FĂĽr einen kleinen Topf

Zutaten: 125 g blonde Senfsaat (kann auch mit einer Mischung aus braunen und blonden Samen getestet werden) • 90 ml Apfelessig oder trockener Weißwein (oder eine Kombination aus beiden) • 145 ml Quellwasser, einstellbar je nach Konsistenz • 50 ml Raps- oder Sonnenblumenöl (auch mit Olivenöl mischbar) • 6 EL. Honig (je nach Geschmack) • 100 g Dinkel oder Weißmehl T45 (optional) • 1 EL. Salz • 1 EL. Kaffee Kurkuma + 1 halbe Sachet Paella Gewürze

• Die Senfsamen über Nacht in den Essig einweichen.

• Mahlen Sie in einem Mixer die Samen, den restlichen Essig, den die Samen nicht aufgenommen haben, und dann das Wasser. Mischen.

• Fügen Sie nach und nach Öl, Honig und Salz hinzu, dann Mehl und Kurkuma, die die Senf- und Paellagewürze gelb färben.

• Mischen Sie, bis Sie einen glatten Teig haben. Wenn nötig, fein sieben.

• Eingemacht und mit Öl bedeckt. Dieser Senf kann mehrere Tage in einem gut verschlossenen Gefäß im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Variationen: Knoblauch und Zwiebeln (5 Minuten vorher in WeiĂźwein gekocht), Koriander, Fenchel, grĂĽner Anis, Zimt, verschiedene Paprikaschoten, Tabasco...

Loading...

Video: Alle gelöscht! Warum YouTube absichtlich den Untergang heraufbeschwört | WALULIS.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden