Malve (Malva Sylvestris) Mit Mildernden Eigenschaften

Loading...

Loading...

Die große Malve oder Malve Malve hat noch andere Namen wie Wildmalve oder Malve oder KĂ€segras! Auf der anderen Seite sollte es nicht mit dem sogenannten violetten Laverbaum verwechselt werden (Lavatera ) oder mit AlthĂ©a, auch Baumlilie genannt ( Hibiscus syriacus) oder mit dem Hollyhock (Alcea) oder mit Cape Mauve ( Anisodontea capensis), und doch sind ihre BlĂŒten ziemlich nah, was leicht zu erklĂ€ren ist, da sie alle zur Malvaceae-Familie gehören.

Malve (Malva sylvestris)

Malve Malve ist eine sehr robuste Staude, die in der Wildnis in TrĂŒmmern, StraßenrĂ€ndern und Hecken gefunden wird. Es bildet einen aufrechten Stiel mit abgerundeten dunkelgrĂŒnen BlĂ€ttern, die in 5 flache Lappen geschnitten sind. BlĂŒten mit einem Durchmesser von 4 bis 6 cm, in einem ausgestellten Trichter, haben 5 BlĂŒtenblĂ€tter in Form eines violett-rosa Herzens, die mit dunkelvioletten Streifen verziert sind, und die StaubgefĂ€ĂŸe bilden zusammen eine Röhre. Wenn sie verblassen, erröten die Blumen. Die kleinen runden FrĂŒchte werden "KĂ€se" genannt, daher der Name "Cheese Grass".

Neben den seit der Antike bekannten abfĂŒhrenden Eigenschaften hat Purple beruhigende und erweichende Eigenschaften gegen Reizungen und EntzĂŒndungen (Verdauungsstörungen, Angina pectoris) und Ă€ußerliche (Hautprobleme). Es ist eine der weichmachenden und bikiziden Pflanzen, die in der Zusammensetzung der "vier BlĂŒtenblĂŒten" verwendet werden, die 7 Arten und nicht 4 enthĂ€lt: Weiße Bouillon (Verbascum Thapsus), Mohn (Papaver Rhoeas), Eibisch (Althaea officinalis), Katzenfuß (Antennaria dioica), Zweisamkeit (Tussilago farfara), Duftendes Veilchen (Viola odorata) und Mauve (Malva Sylvestris).

  • Familie: Malvaceae
  • Art: mehrjĂ€hrige Pflanze
  • Herkunft: Europa, Nordafrika, SĂŒdwestasien
  • Farbe: rosa BlĂŒten
  • Aussaat: Ja
  • Schneiden: ja
  • Pflanzen: FrĂŒhling oder Herbst
  • BlĂŒtezeit: ab Mai und im Sommer
  • Höhe: bis zu 1,2 m

Idealer Boden und Belichtung fĂŒr die Woodland Mallow

Malve Malve wird in voller Sonne in fruchtbarem, reichem, frischem und durchlĂ€ssigem Boden einschließlich Kalkstein gezĂŒchtet.

Datum der Aussaat, des Schnittes und der Pflanzung der Schottischen Malve

Die Aussaat erfolgt von MÀrz bis Juni in Kartons oder an Ort und Stelle. Vergessen Sie nicht aufzurÀumen, wenn die Pflanzen 4 BlÀtter haben. Wisse auch, dass sie spontan leben.

Stecklinge von jungen Seitentrieben werden im MĂ€rz oder eine Klumpenaufteilung im September gemacht.

Pflege- und Kulturberatung der Scots Mauve

Sie mĂŒssen Mauves möglicherweise zu hoch anstarren, damit der Wind sie nicht ĂŒberzieht.

Ernte, Konservierung und Verwendung der Schottischen Malve

Sie können die Blumen pflĂŒcken, bevor sie vollstĂ€ndig geöffnet sind. Die BlĂ€tter werden das ganze Jahr ĂŒber geerntet. Woodland Mallow prĂ€sentiert sich und wird auf verschiedene Arten verwendet:

  • bei Infusion gegen Husten: etwa 1,5 g Malve / 150 ml (maximal 3 Tassen pro Tag), wĂ€hrend 5 bis 10 Minuten infundiert werden,
  • in Abkochungen in BĂ€dern von MĂŒndern oder Gurgeln und in Packungen der BlĂ€tter auf der Haut: etwa 30 bis 50 g Purpur / 1 Liter, wobei man 2 Minuten kochen lĂ€sst oder 10 Minuten gießt,
  • in Kapseln gemĂ€ĂŸ den Angaben des Apothekers
  • in Salat: Salate können mit rohen BlĂŒten versetzt werden wie junge zarte BlĂ€tter.
  • mit Essig: Die in Essig eingelegten BlĂŒtenknospen und jungen FrĂŒchte ("KĂ€se") werden in Salaten verwendet.

Krankheiten, SchÀdlinge und Parasiten der Malve Malve

Rost und Blattflecken beeinflussen hÀufig die Malve.

Lage und gĂŒnstige Verbindung der Schottischen Malve

Es ist eine Pflanze, die in Verbindung mit anderen Blumen von Wiesen in den GÀrten von Curé oder in NaturgÀrten hervorgehoben wird.

Wilde Malve (Malva sylvestris)

Empfohlene Sorten der Malve fĂŒr das Pflanzen im Garten

Große Malve oder Schottische Malve kann weiße BlĂŒten mit haben Malva sylvestris 'alba'. andernfalls Malva sylvestris 'Tapferes Herz' hat lila blumen, Malva sylvestris 'Cottenham Blue' hat blaue frĂŒhe Blumen wĂ€hrend Malva sylvestris 'Primley blau', sehr niedrig, hat blau-violette BlĂŒten...

Neben der großen Malve oder der Schottischen Malve gibt es noch etwa dreißig andere Arten, darunter die Malve Mallow (Malva Moschata) mit hellrosa BlĂŒten in abgeflachter Form, deren BlĂ€tter einen leicht moschusartigen Geruch hervorrufen, der kleine Mauve (Malva Rotundifolia) kleiner als die großen, aber mit den gleichen Eigenschaften, und dann (Malva nicaeensis) nicht mehr als 50 cm...

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden