Mandevilla: Ein Fest Der Farben

Loading...

Loading...

mandevilla

Mandevilla ist eine wunderschöne tropische Pflanze, die hier als Zimmerpflanze angebaut wird.

Zusammenfassend das, was Sie wissen mĂŒssen:

Name: Mandevilla
Familie: Apocynacées
Typ: Strauch, Kletterpflanze

Höhe
: 3 m
Belichtung: Hell
Boden: Gut abgelassen
Laub: HartnÀckig
BlĂŒte: MĂ€rz bis November

Die Pflege von der Plantage bis zur GrĂ¶ĂŸe sollte es Ihnen ermöglichen, im Sommer schöne Blumen zu haben. © Zitzke

Folgen Sie unserem Rat, um eine wunderschöne Mandevilla zu haben:

Mandevilla pflanzen:

Mandevilla ist normalerweisedrinnen gewachsenin unseren klimaten, auch wenn er sehr gut gefĂ€lltaußerhalb des SommersOb in Töpfen oder im Boden.

Mandevilla stammt aus SĂŒdamerika und braucht daher eineTemperatur von 20° das ganze Jahr ĂŒber gut wachsen.

Es ist daher notwendig, es zurĂŒckgeben zu können und somit im Topf zu kultivieren.

Topfkultur von Mandevilla:

FĂŒr dieMandevilla-Topfkulturwird empfohlen zualle 1 bis 2 Jahre umtopfenvorzugsweiseim frĂŒhjahr.

  • Die Mandevilla liebt ziemlich reiche Böden, um gut zu blĂŒhen, ein Blumenerde-Boden fĂŒr blĂŒhende Pflanzen ist durchaus geeignet.

Der beim Kauf zur VerfĂŒgung gestellte Topf ist zu klein, planen Sie also ein schnelles Umtopfen Ihrer Mandevilla außerhalb der BlĂŒte auf.

  • Im Innenbereich ist es besser, es ohne direkte Sonneneinstrahlung ins Licht zu stellen.
  • In Töpfen, auf einer Terrasse oder einem Balkon sollte die Sonne zu heiß sein.
  • Finden Sie unsere Tipps fĂŒrRepotiere deine Mandevilla.

Im Sommer ist es durchaus möglich, Ihre Mandevilla zu verlassen, in der Regel von Mai bis Oktober, je nach Region etwas frĂŒher oder spĂ€ter.

Die Mandevilla fĂŒrchtet die KĂ€lte und hĂ€lt daher den nĂ€chtlichen TemperaturabfĂ€llen nicht stand, wenn sie unter 8-10° liegen.

Pflege der Mandevilla im Topf:

WĂ€hlen Sie einesehr helle lagefĂŒr deine mandevilla aber ohne direkte sonne hinter einem fenster.

  • Vermeiden Sie die NĂ€he zu einer WĂ€rmequelle wie einem Heizkörper.
  • SchĂŒtzen Sie es vor den Sonnenstrahlen wĂ€hrend der heißesten Stunden, wenn es hinter einem Fenster liegt.

Gießen Sie die Mandevilla gut:

Wasser regelmĂ€ĂŸigaber ohne Übermaß, um die Wurzeln nicht zu ersticken.

Im Topf braucht Mandevillaviel feuchtigkeitund wird es schĂ€tzen, auf einem Bett aus Kies oder Lehmkugeln platziert zu werden, die immer nass sind, um die Bedingungen der natĂŒrlichen Umgebung wiederherzustellen.

Nimm deinen Strauch herausMai bis Oktoberum ihn die Außenluft genießen zu lassen.

Mandevilla GrĂ¶ĂŸe:

Entfernen Sie die verblichenen BlĂŒten aus der Mandevilla, um das Aussehen der neuen trompetenförmigen BlĂŒten zu stimulieren.

  • Schneiden Sie im frĂŒhen FrĂŒhjahr leicht zudie BlĂŒte anregen.
  • Die GrĂ¶ĂŸe kann zum Zeitpunkt des Umtopfens erfolgen.

Mandevilla im Winter und nach der BlĂŒte:

Die klassische BlĂŒtezeit der Mandevilla dauert von MĂ€rz bis November.

Dann empfiehlt es sich, die Pflanze im Winter zu kĂŒhlen, indem sie in einen kĂŒhleren, aber hellen Raum gestellt wird, wie in einem GewĂ€chshaus oder einer nicht beheizten Veranda.

  • dieideale Temperaturliegt im Sommer bei 20-21° und im Winter bei 10-15°.

Insekten und Krankheiten der Mandevilla:

Wenn dieMandevilla-BlĂ€tter werden gelbDies ist hĂ€ufig auf einen kalten Schlag oder Wassermangel zurĂŒckzufĂŒhren.

  • SchĂŒtzen Sie Ihre Mandevilla vor Zugluft und sprĂŒhen Sie regelmĂ€ĂŸig Wasser auf das Laub.

Wenn aweißlicher Haufenerscheint auf den BlĂ€ttern Ihrer Mandevilla, es ist Mealybugs.

  • Folgen Sie unseren Tipps fĂŒrmealybugs behandeln.

Mandevilla kann unterliegenMilben wie rote Spinnen.

  • Folgen Sie unseren Tipps fĂŒrguter Kampf gegen rote Spinnen

Über mandevilla wissen:

mandevilla

© Vladimir Liverts

Auch genanntdipladeniaDiese im tropischen Amerika beheimatete Pflanze gehört zu derselben Familie wie dieOleander, bietet aschöne blĂŒtesowohl großzĂŒgig als auch nachhaltig in Form von Trompeten.

In ihrem natĂŒrlichen Lebensraum ist Mandevilla eine Kletterpflanze, die 2 m lang werden kann, in Form blĂŒhender Lianen, mit schlanken und sich windenden StĂ€ngeln.

Die BlĂ€tter der Mandevilla sind hartnĂ€ckig und ledrig. Die BlĂŒtezeit reicht von MĂ€rz bis November und gibt BlĂŒten verschiedener Farben (Weiß, Rot, Gelb, Rosa).

Draußen ist es auch am Fuß einer Mauer, eines Spaliers, eines Baums oder eines Pfostens installiert, wo der Klettercharakter ihn hervorhebt.

Mandevilla ist sehr gut in einem GewĂ€chshaus, wo die Luftfeuchtigkeit hoch istkultivieren in einer Wohnungoder drinnen regelmĂ€ĂŸig sprĂŒhen nicht kalkhaltig auf seinem Laub.

  • Mandevilla ist bei Verdauungsstörungen giftig und reizt bei BerĂŒhrung, stellt Handschuhe zur VerfĂŒgung oder wĂ€scht sich nach der Handhabung die HĂ€nde.

Bei den interessanten Sorten sei auch darauf hingewiesenMandevilla suaevolensEs bietet schöne weiße BlĂŒten und einen Duft von Jasmin am subtilsten Es blĂŒht im Sommer und alsDipladenia sanderi, fĂŒrchtet sie den Frost im Winter.Kluger Ratschlag ĂŒber Mandevilla:

Eine spezielle organische DĂŒngerdĂŒngerblĂŒte verbessert die BlĂŒte der Mandevilla.

Loading...

Video: Starke Farben fĂŒr starke sonnige Standorte (Zinnien, Dahlie, Verbene...).

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden