Japanischer Ahorn (Acer Palmatum), Wegen Der Schönheit Seiner Roten Blätter

Loading...

Loading...

Japanischer Ahorn kommt aus Ostasien. Die Krone ist breit und rund und charakteristisch wie die rote Rinde der jungen Zweige. Es ist ein sehr hübscher Strauch, der mit den schimmernden Farben, die seine Blätter im Herbst annehmen, verführt, von grüner Bronze über zartes Grün bis zu leuchtendem Orange, Scharlachrot oder dunklem Purpur.

Japanischer Ahorn (Acer palmatum), wegen der Schönheit seiner roten Blätter

Sein feines und zartes Laublaub verleiht ihm mit seinen 5 bis 9 lappenförmigen Palmblättern, die bis zu 10 cm breit sind, eine elegante Erscheinung. Rötliche Blüten von wenig Interesse erscheinen im April vor geflügelten roten Früchten im September.

Durch das langsame Wachstum und die Größe des kleinen Baums können auch kleine Stadtgärten, Terrassen oder große Balkone integriert werden!

  • Familie: Acéracées
  • Typ: rustikaler Baum
  • Herkunft: Japan, Korea, China
  • Farbe: Blätter von grün bis gelb, rot, orange
  • Sämlingja
  • Schneiden: nicht
  • Pflanzung: Frühling oder Herbst
  • Höhe: 4 bis 8 m

Idealer Boden und Exposition, um einen Ahorn aus Japan in den Garten zu pflanzen

Japanischer Ahorn wird einen reichen, frischen, durchlässigen, sehr humosen und sauren Boden schätzen. Er mag volle Sonne, Halbschatten oder Schatten, muss aber vor kalten und trockenen Winden geschützt werden. Die heiße Sonne verursacht ein schnelles Abbrennen der Blätter.

Datum der Aussaat, des Pflanzens, des japanischen Ahorns

Das Säen ist möglich, aber es ist ein Spezialgeschäft. Borkentransplantationen im November und Knospen im August sind möglich. Die Pflanzung erfolgt im Frühjahr oder Herbst.

Board of Maintenance und Kultur von Ahorn von Japan

In sehr kalten Gegenden fürchten sie vor dem Winter keinen Stroh, sondern junge Bäume. Falls nötig, zwischen November und März schneiden, nur um einen schönen Hafen zu erhalten.

Krankheiten, Schädlinge und Parasiten japanischer Ahorn

Die Entlaubung von Raupen, Raupen, Wurzelfäule, Blattfäule und Schwarzfleckenkrankheiten kann den japanischen Ahorn erreichen.

Japanischer Ahorn mit roten Blättern

Günstige Assoziation des japanischen Ahorns mit anderen Pflanzen

In einem Massiv harmoniert es sehr gut mit der japanischen Azalee, dem Farn und dem Rhododendron.

Japanische Ahornsorten empfohlen

Es gibt Hunderte von Ahornsorten in Japan, aber Acer palmatum 'Dissectum', im Herbst zartes grünes Laub, sehr fein geschnitten, Acer palmatum Dissectum 'Atropurpureum', gleich aber mit violettem Laub, Acer palmatum 'Beni-Maïko'im Frühling leuchtend rot, im Sommer violett, im Herbst leuchtend rot, Acer palmatum 'Carminium'mit hellrosa Blättern, deren Karminrot im Sommer grün wird, ideal in Bottichen, Acer palmatum 'Shaina' mit dichten violetten roten Blättern, die im Herbst purpurrot werden...

Loading...

Video: Prunus Kanzan - ein Pflanzbeispiel der Japanischen Blütenkirsche.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden