Spirea (Spiraea-Arten), Strauchpflanze Mit Hellen Bl├╝ten

Loading...

Loading...

Spirea (Spiraea-Arten)

Die Gattung Spirea umfasst eine Vielzahl von Arten, darunter Str├Ąucher, Str├Ąucher und sogar krautige Pflanzen. Einfach oder gruppiert nehmen die Laubbl├Ątter der Spirea verschiedene Farbnuancen von gr├╝n bis rot an.

An der Spitze der Stiele befinden sich die vielen kleinen Blumen, die in Blumenstr├Ąu├čen oder Ohren angeordnet sind. Ihre hellen Farben variieren von Wei├č ├╝ber Rot und Rose. Bei den Fr├╝hlingsarten erfolgt die Bl├╝te zwischen M├Ąrz und Juni und bei Sommerarten zwischen Juni und Oktober.

Die Spirea ist urspr├╝nglich eine wilde Pflanze, die seit mehreren Jahrhunderten existiert. In der keltischen Zivilisation galt Spirea als heilige Pflanze, die von Druiden benutzt wurde. Seit der Renaissance ist die Spirea neben den heilenden und straffenden F├Ąhigkeiten auch f├╝r verschiedene medizinische Eigenschaften bekannt.

  • Familie: Rosaceae
  • Typ: Strauch
  • Herkunft: Europa, Asien
  • Farbe der Blume: rot, pink, wei├č
  • H├Âhe: 0,7 bis 2 m
  • Aussaat: ja
  • Schneiden: ja
  • Pflanzung: Oktober bis M├Ąrz
  • Bl├╝te: M├Ąrz bis September

Boden und ideale Einwirkung, um eine Spirea im Garten zu pflanzen

La Spir├ęe genie├čt besonders Sonneneinstrahlung, aber auch eine halbschattige Lage ist geeignet. Normaler Boden reicht f├╝r den Anbau der Pflanze weitgehend aus. Es passt sich auch auf kalkhaltigem Boden an, auch wenn das Laub manchmal gelb werden kann.

Datum der Aussaat und Pflanzung von Spirea

Spirea w├Ąchst normalerweise zwischen Oktober und M├Ąrz. F├╝r den Anbau im Eimer kann die Anpflanzung f├╝r bestimmte Arten sogar im Fr├╝hjahr erfolgen.

Tipp: Zwischen den Pflanzen ist ein Abstand von 60 cm f├╝r die Freilandhaltung einzuhalten.

Rat der Unterhaltung und Kultur von Spirea

Die Gr├Â├če der Anlage muss regelm├Ą├čig erfolgen, damit sie von der maximalen Helligkeit in der Mitte profitieren kann. Spirea soll jedes Jahr im Fr├╝hjahr befruchtet werden.

Krankheiten, Sch├Ądlinge und Parasiten von Spirea

Flecken, Blattl├Ąuse und Milben sind die von Spirea am meisten gef├╝rchteten Parasiten. Die Pflanze kann auch Rost oder Pfirsichblase aufweisen.

Lage und g├╝nstige Verbindung von Spirea

Spirea eignet sich ideal als freie Hecke. Die Pflanze kann auch in Massiv-, Flach-, Rand- oder Steingarten angebaut werden.

Spirea-Sorten, die f├╝r eine Plantage im Garten empfohlen werden

Spir├ęe arguta und Spir├ęe van houtteimit wei├čen Fr├╝hlingsblumen, Japanische Spireamit wei├čen oder rosa Bl├╝ten, die im Sommer erscheinen, Spirea prunifoliamit doppelten wei├čen Fr├╝hlingsblumen und orangefarbenem Laub im Herbst Spir├ęe billardiimit rosa Sommerblumen...

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden