Wassermelone (Cucumis Citrullus), Erfrischende Und Diätetische Sommerfrüchte

Loading...

Loading...

Häufig genannt "Wassermelone"Die Wassermelone stammt aus der Familie der Kürbisgewächse, alles ist in der Superlative! Die grünen, kriechenden Stämme können bis zu 3 Meter hoch sein, sie tragen Ranken und breite Blätter von dreieckiger Form mit einem Schnitt in tiefe Lappen. Kelche sind gelb und ziehen grün, sie geben dieser sehr großen Frucht die längliche oder ovale Form, deren Gewicht je nach Sorte 10 Kilo erreichen kann. Die Dicke der Haut der Wassermelone ist hell und grün dunkelgrün fast schwarz oder grün marmoriert mit Streifen Das Fleisch ist wässrig, schmelzenartig, mehr oder weniger süß, weiß bis grün, pink oder rot, je nach Sorte.

Anbau der Wassermelone (Cucumis citrullus) im Gemüsegarten

Die Wassermelone wird vor allem in Südfrankreich Früchte geben, sonnig und heiß. Weiter nördlich wird es schwieriger, gute Ernten zu machen.

Wassermelonen, die im alten Ägypten wegen ihrer fleischigen und sehr saftigen Kanzeln bereits hoch geschätzt wurden, werden heute vor allem wegen ihrer erfrischenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften gegessen. Die Wassermelone ist aber auch wegen ihres hohen Vitamin-C-Gehalts und ihrer geringen Kalorien- und Zuckeraufnahme sehr beliebt.

  • Familie: cucurbit
  • Typ: jährlich
  • Herkunft: Afrika, Indien
  • Farbe der Blume: gelb
  • Aussaat: ja
  • Schneiden: nicht
  • Pflanzung: Frühling
  • BlüteMai bis September
  • Ernte: Juli bis September
  • Höhe: über mehrere Meter kriechen

Idealer Boden und Exposition für die Wassermelone

Da die Wassermelone aus einer warmen und sonnigen Zone stammt, erfordert dieser Kürbis eine sehr gute Sonneneinstrahlung mit einem sehr fruchtbaren Boden, reich an Schluff und gut entwässert.

Datum der Aussaat und Umpflanzung von Wassermelonen

Da die Wassermelone die Kälte überhaupt nicht verträgt, wird die Aussaat erst durchgeführt, wenn der Boden mindestens Anfang April aufgewärmt ist. Geben Sie 4 bis 5 Samen pro Schicht an, indem Sie sie mit 1 bis 2 cm dicken Blumenerde: Sie behalten nur die stärkste Pflanze.

Sie können das Saatgut auch zuerst in einem kleinen Topf oder Schaufel anheben und anschließend auf zuvor zubereiteten und befruchteten Boden verpflanzen, wobei sich mehr als ein Meter zwischen zwei Pflanzen befindet.

Wartungsberatung und Kultur der Wassermelone im Gemüsegarten

Stroh, um den Boden kühl zu halten. Sie müssen die Hauptstiele oberhalb eines Blattes klemmen, wenn sie 2 m lang sind. Vergessen Sie nicht, reichlich zu gießen, damit die Wassermelone ihre beste Größe erreicht. Legen Sie eine Fliese unter jede Frucht, um sie vor Bodenfeuchtigkeit zu schützen und für zusätzliche Wärme zu sorgen.

Ernte, Konservierung und Verwendung von Wassermelonen

Die Ernte erfolgt, sobald die Wassermelonen reifen, das heißt, wenn der Spin gegenüber dem Stiel vollständig trocken ist. Wenn Sie die reife Wassermelone treffen, klingt sie und die Haut ist weniger glänzend.

Die Früchte werden frisch, roh, in Fruchtsäften oder Salaten wie Melonen gegessen, aber auch hervorragende Marmeladen. Die Früchte können lange genug an einem trockenen Ort um 10° C aufbewahrt werden.

Krankheiten, Schädlinge und Parasiten der Wassermelone

Mehltau, Mosaik kann bei zu viel Feuchtigkeit die Wassermelone erreichen.

Lage und günstige Verbindung von Wassermelonen

Im Gemüsegarten koexistiert die Wassermelone wunderbar mit den Kartoffeln und krabbelt harmonisch an ihrer Seite. Andererseits sollten Sie die verschiedenen Arten von Kürbis nicht zu nahe legen, um eine Kreuzbestäubung zu vermeiden.

Empfohlene Wassermelonensorten für die Gartenpflanzung

Wenn Sie Marmelade herstellen möchten, nehmen Sie die Marmelade mit Gelee oder Wassermelone, die gegessen wird, sonst die Wassermelone Crimson Sweet ist sehr süß, Wassermelone Süßes Wunder F1 hat keine Störungen, Wassermelone Blaues Band produziert 10 kg Früchte, Wassermelone Roter Zauber F1 bietet kleine Früchte von 2 kg...

Loading...

Video: .

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden