Die Mimose In 10 Fragen Antworten

Loading...

Loading...

Mimosen im Fokus

Haben alle Mimosen Angst vor dem Frost?

Nein. WĂ€hrend die meisten Mimosen nicht unter -6° C ĂŒberleben, sind Ausnahmen wie Acacia pravissima gegen -10° C oder von A. siculiformis bis -8° C bestĂ€ndig. Schließlich die hĂ€ufigste Mimose (A. dealbata) sieht seine Zweige unter -8° C einfrieren Aber er verlĂ€sst freiwillig und macht in der Saison 3 m Triebe! Es gibt eine Bergform (SubalpinaZwerg und angeblich -15° C standhalten, leider sehr selten.

Mimosen sÀen leicht?

Kleine Mimose sprießen

Ja. Samen sind sehr langlebig (mehr als 10 Jahre trocken). Sie mĂŒssen 12 Stunden vorher eingeweicht werden, damit sie regelmĂ€ĂŸig aufsteigen, ansonsten neigen sie dazu, nacheinander aufzusteigen. Das Schleifen mit Sandpapier beschleunigt die Keimung. Nach dem Auflaufen wachsen die SĂ€mlinge schnell und wir können auf eine erste BlĂŒte in weniger als drei Jahren hoffen. Aber die angebauten Sorten sind der Aussaat nicht treu: Sie werden durch Transplantat oder nur fĂŒr einige durch Schneiden gefördert.

Können wir MimosenblĂŒten lĂ€nger halten?

Mimosen im Fokus

Ja. Wenn der Strauch, der unter freiem Himmel wĂ€chst, je nach Wetter mehr oder weniger blĂŒht, können blĂŒhende Zweige lĂ€nger in InnenrĂ€umen gehalten werden. Erste Vorsichtsmaßnahme: Nehmen Sie die Vase jede Nacht heraus, idealerweise zwischen Verschluss und Fenster. BesprĂŒhen Sie das Laub regelmĂ€ĂŸig und bewahren Sie das Bouquet in einem kĂŒhlen Raum auf, am besten eine ungeheizte Veranda. Sobald die BlĂ€tter anfangen zu fallen, ist es zu spĂ€t, um es dauerhaft zu machen.

Haben Mimosen Eindringlinge?

Mimosenbusch

Ja und nein Die Mimose der Floristen (A. dealbata) hat die lĂ€stige Angewohnheit, in alle Richtungen Ausschuss von Wurzeln auszusenden. Es stellt auch ein bedeutendes ökologisches Problem im Esterel-Massiv (Var) und anderen Teilen der KĂŒste dar. Besser es zu vermeiden. Andere Arten lehnen jedoch nicht ab und sind nicht invasiv. Seien Sie jedoch vorsichtig: Stellen Sie sicher, dass Ihre Mimose nicht in Ihrem Garten neu gesĂ€t wird.

Sind sie alle identisch?

Unterschied zwischen Mimosen

1 - Mimosenraupe
2 - A. extensa

Nein. Neben den kleinen goldenen Kugeln der klassischen Mimose zĂ€hlen die Mimosen-Raupe, die in 5-cm-Pinseln blĂŒht, wie A. longifolia. Andere unterscheiden sich durch ihre fadenförmigen BlĂ€tter (wie A. extensa). Und es gibt sogar eine Mimose mit weißen BlĂŒten und mehrere BlĂŒten mit Cremefarbe. Und man muss mit der Mimose mit violetten BlĂ€ttern und blauen Reflexen rechnen (A. baileyana 'Purpurea'), ein Wunder der Natur.

BlĂŒhen Mimosen nur im Winter?

Mimose in voller BlĂŒte

Nein. Viele Mimosen kennzeichnen den Winter (die RĂŒckkehr von Feuchtigkeit in ihre Herkunftsregion), aber einige können mehrmals im Jahr blĂŒhen. Das Beste ist zweifellos A. retinodes, die Mimose der 4 Jahreszeiten. Sie blĂŒht ununterbrochen, in mehr oder weniger bereitgestellten Wellen. Es ist nie mit Blumen bedeckt, sondern bildet regelmĂ€ĂŸig Knöpfe. Bei Frost verwelken die Knöpfe, andere erscheinen jedoch. Es gibt keine Mimosen, die zum Beispiel im Sommer nicht blĂŒhen. Floristen zwingen die abgeschnittenen Zweige frĂŒher zu öffnen und spielen mit der Temperatur.

Sind sie empfindlich gegenĂŒber Kalkstein?

GĂ€rtner, der das Land bearbeitet

Ja. Neben der Frostempfindlichkeit ist dies die andere Achillesferse von Mimosen. Nur wenige tolerieren das Vorhandensein von Kalkstein im Boden, selbst in kleinen Dosen. Es gibt eine Ausnahme: die Mimose der vier Jahreszeiten (A. Retinodes). Wenn Sie die Wachstumsgeschwindigkeit, die gute FrostbestĂ€ndigkeit (-8° C) hinzufĂŒgen, ist es nicht verwunderlich, dass sie hĂ€ufig gepflanzt wird, besonders in der NĂ€he des Meeres. Sie kann in sehr kalkhaltigen Böden wachsen ohne im geringsten zu leiden. A. Baileyana und A. saligna sind auch sehr widerstandsfĂ€hig.

Wann soll die Mimose gepflanzt werden?

Idealerweise können Sie die Mimose von April bis Mai pflanzen, möglicherweise sogar im MĂ€rz oder Juni. ZĂ€hlen Sie einen Fuß Mimosa pro Quadratmeter.

Sie sind alle gerochen?

Blumenstrauß aus Mimosen in den HĂ€nden des GĂ€rtners

Ja. Die Form von MimosenblĂŒten, die aus feinen Filamenten bestehen, macht sie fĂŒr kleine BestĂ€uber geeignet, sogenannte Floristikfliegen (sie essen nur Nektar), angezogen vom sĂŒĂŸen Geruch.Um befruchtet zu werden, muss eine Mimosenblume stark riechen, und deshalb duften alle. Sie sind jedoch in unterschiedlichem Maße. Am wohlriechendsten ist Karoo, laubabwerfend, sehr dornig, aber mit spektakulĂ€ren BlĂŒtenstĂ€nden. Es wird sogar in der ParfĂŒmerie verwendet.

Verwechseln Sie Mimosen und Akazien nicht

Zusammensetzung von zwei verschiedenen Mimosen

1 - Akazien
2 - Mimose

Unter den Mimosen, zwischen den gebrĂ€uchlichen Namen, die von GĂ€rtnern verwendet werden, und den lateinischen Namen, die von Botanikern vergeben werden, gibt es ein Spiel mit MusikstĂŒhlen. Achten Sie darauf, dass Sie keinen lateinischen Namen fĂŒr einen gebrĂ€uchlichen Namen verwenden oder umgekehrt. In der Tat gehören Mimosen zur Gattung Acacia. Alle Pflanzen mit Akazien als lateinischer Name sind Mimosen. Akazien (allgemeiner Name) sind Robinien (Robinien). Es gibt aber eine Gattung Mimosa: Sie bezieht sich auf empfindliche Pflanzen, deren BlĂ€tter scheu sind...

Zwei Dinge, die sie hassen

DĂŒnger: Wie alle Leguminosen fixieren Akazien den Stickstoff in der Luft in Höhe ihrer Wurzeln, in denen sich Bakterien befinden (die einen Butangeruch abgeben). Jeder Eintrag von DĂŒnger verbrennt sie und ist unbrauchbar.

Interieur: Mimosen sind im Freien trockenresistent, aber trockene Luft ist unertrĂ€glich und sie mögen keine Temperaturen ĂŒber 15° C, wenn sie blĂŒhen. Installieren Sie sie an der TĂŒr oder auf der Veranda, wenn Sie sie in Töpfen anbauen möchten.

Entdecken Sie die CĂŽte d'Azur und ihre GĂ€rten

Die Mimose in 10 Fragen Antworten: Mimosen

  • Entdecken Sie die 10 besten Orte, an denen Sie an der CĂŽte d'Azur das GrĂŒn genießen können.
  • Besuchen Sie die wunderschönen GĂ€rten der Riviera.
  • Besuchen Sie einen englischen Garten an der italienischen Riviera.

Loading...

Video: Mimose (Mimosa pudica) - Eine kuriose Pflanze.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden