Orangenbaum Im Topf: Ideal Auf Der Terrasse

Loading...

Loading...

Orangenbaum im Topf

Topfenorange ist eine ausgezeichnete Zitrusfruchtidee, um auf einem Balkon oder einer Terrasse zu wachsen.

Die Erhaltung, vom Eintopfen bis zur Gr├Â├če, erm├Âglicht es, die Ernte der Orangen zu verbessern und das Auftreten von Krankheiten zu vermeiden.

Wenn das Klima in den meisten unserer Regionen nicht an den Anbau im Boden angepasst ist, ist der Anbau einer Topforange durchaus m├Âglich. (Bildnachweis: Fotolia)

  • Lesen Sie auch: Nutzen und Tugenden von Orangen f├╝r die Gesundheit

Den Orangenbaum im Topf vergie├čen:

Der vergossene Orangenbaum kann die nicht aus dem Boden ziehen N├Ąhrstoffe er braucht

Im Topf und auf der Erde bringst du ihn dazu, dass er seine Vorr├Ąte und sein Essen zieht.

Das Umtopfen des Orangenbaums hat daher eine gro├če Bedeutung.

  • Es ist fertig im fr├╝hjahralle 2 bis 3 Jahre.
  • W├Ąhlen Sie eine hochwertiger Blumenerde spezielle Zitrusfr├╝chte oder Plantagen.
  • Stellen Sie sicher, dass der Boden des Topfes ist gut gebohrt
  • Platzieren Sie ein Bett aus Kieseln oder Lehmkugeln am Boden des Lochs, um sicherzustellen, dass dies gew├Ąhrleistet ist ausgezeichnete Drainage.

Gr├Â├če des Orangenbaums im Topf:

Es ist keine Gr├Â├če erforderlich, aber wenn Sie nicht beschneiden, w├Ąchst Ihr Orangenbaum.
In T├Âpfen ist es besser sein Wachstum kontrollieren regelm├Ą├čig schneiden

Reduzieren Sie jeden neuen Trieb um etwa die H├Ąlfte, und stellen Sie sicher, dass Sie direkt ├╝ber einem Blatt schneiden.
Sie erlauben auch Ihrem Orangenbaum, eine sch├Âne kompakte Form zu erhalten.
Sie m├╝ssen m├Âglicherweise mehrmals im Jahr eingreifen.

Entfernen Sie das abgestorbene Holz und l├╝ften Sie schlie├člich das Innere Ihres Obstbaums, um ihn wieder zum Leuchten zu bringen.

Einen getopften Orangenbaum gie├čen:

Das Gie├čen ist im Topforangenbaum umso wichtiger, als es im Boden war.
Im Sommer ist h├Ąufiges Gie├čen erforderlich, w├Ąhrend im Winter lediglich die Anzahl der Bew├Ąsserungen reduziert werden muss.

  • Es muss gegossen werden, sobald der Boden trocken ist, ohne den Topf zu ├╝berfluten.
  • Vermeiden Sie W├Ąrmequellen wie die N├Ąhe eines Heizk├Ârpers, da dies Ihren Baum austrocknen k├Ânnte.

F├╝gen Sie in Zeiten des Wachstums einige hinzuspezieller Zitrusd├╝nger alle 15 Tage oder so, um die Fruchtbildung zu verbessern.

Orangenbaum im Topf im Winter:

oranger_en_pot

Wenn die Topfkultur f├╝r den Orangenbaum gut geeignet ist, kann dies auch dazu f├╝hren, dass Sie Ihren Orangenbaum in eine heller Ort und wo es im Winter nicht friert.

Der Orangenbaum ist keine Zimmerpflanze und kann das ganze Jahr nicht in einem beheizten Raum bleiben.

Er braucht eine etwas frische von Oktober bis Mai.

Wenn Sie einen Indoor-Orangenbaum haben m├Âchten, w├Ąhlen Sie das Calamondin.

Es ist daher wichtig, es in einem unbeheizten Gew├Ąchshaus oder einer Veranda zu platzieren, wo die Temperatur nicht unter 0┬░ C f├Ąllt
.

Orangen ernten:

Die Ernte von Orangen erfolgt in der Regel aus November bis M├Ąrz.

Es liegt also anfrostfrei und durch die Aufrechterhaltung eines Landes etwas nass dass Sie die besten Orangen zur Reife bringen.

H├Ąufige Krankheiten in Topforange:

Monilia: Orangen verfaulen am Orangenbaum
Das Cochineal: ein wei├člicher Haufen dringt in das Laub ein
Blattl├Ąuse: Bl├Ątter kr├Ąuseln sich und fallen schlie├člich

Intelligenter Tipp zum getopften Orangenbaum:

Sammeln Sie die Orangen, sobald sie sich leicht vom Zweig l├Âsen.

Um ├╝ber Zitrusfr├╝chte zu lesen:

  • Orangenanbau
  • Konzentrieren sie sich auf zitrusfr├╝chte

  • Anbau des Zitronenbaums im Topf
  • Anbau von Clementine

  • Grapefruit w├Ąchst

Loading...

Video: Kaffee Mandarine Kumquat Sternfrucht exotische Pflanzen in der Pflege.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden