Pachysandra

Loading...

Loading...

1247819622pachysandra

Name: Pachysandra terminalis
Familie: Buxaceae
Typ: MehrjÀhrige

Höhe
: 20 bis 30 cm
Belichtung: Teilweise Schatten und Schatten
Boden: Normal, eher reich

Laub
: HartnÀckig
BlĂŒte: Mai bis Juli

Pachysandra pflanzen:

Es ist am besten, im Herbst oder FrĂŒhjahr zu pflanzen, um Frostperioden zu vermeiden.
Richten Sie Ihre Sicht auf eine schattige oder halbschattige Stelle, da diese Pflanze die ĂŒbermĂ€ĂŸige Sonne fĂŒrchtet.

Die Pflanze vermehrt sich von selbst, aber Sie können den BĂŒschel auch im FrĂŒhjahr spalten.

Pachysandra GrĂ¶ĂŸe:

Wenn Sie denken, dass die Pflanze zu groß wird, können Sie einige Triebe entfernen, indem Sie an der Wurzelebene schneiden, ohne sie zu beschĂ€digen.

Die Pachysandra gießen:

Diese Pflanze braucht Feuchtigkeit. Wasser bei starker Hitze und im Winter.

A ĂŒber Pachysandra wissen:

Der Pachysandra ist nicht mehr als 30 cm hoch und entwickelt sich schnell, wodurch er sich hervorragend als Bodendecker eignet.
Seine BlĂŒte bietet schöne weiße und grĂŒne Ohren, die dezent duftend sind, bleibt aber eher unansehnlich.

Kluger Ratschlag ĂŒber Pachysandra:

Pachysandra ist ideal fĂŒr Unterholz, Grenzen und Topf- oder Gartenarbeit.

Loading...

Video: Pachysandra Plant.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden