Pads Des Hundes: Rolle, Wie K├╝mmere Ich Mich Darum?

Loading...

Loading...

Obwohl sie widerstandsf├Ąhig sind, sind die Pads ein empfindlicher Ort beim Hund, da sie aufgrund ihres Bodenkontakts verschiedenen potenziellen Problemen ausgesetzt sind: Schnittverletzungen, Verbrennungen, Erfrierungen, ├ährchen... Entdecken Sie, was die Pads sind Fakten, sowie ihre Bedeutung f├╝r den Komfort Ihres Hundes und Ratschl├Ąge zur Pflege, Behandlung und Vorbeugung von kleinen Wunden.

Pads des Hundes: Rolle, wie k├╝mmere ich mich darum?

Rolle und Wichtigkeit der Hundepads

Die Pads sind der einzige K├Ârperteil des Hundes, der in direktem Kontakt mit dem Boden ist, daher sind sie mit einem dicken Horn bedeckt. Aber darunter liegt eine Unterschicht aus fragiler und stark bew├Ąsserter Epidermis. Der kleinste Schnitt kann daher f├╝r Ihren Hund sehr schmerzhaft sein und Lahmheiten, Infektionen oder andere st├Ârende Irritationen verursachen.

Au├čerdem sind die Pads im Sommer Verbrennungen ausgesetzt, wenn sie im Winter auf Bitumen und Frost laufen. Daher kann die K├Ąlte Ursache f├╝r das Auftreten von Rissen und Erfrierungen sein, die den Hund leiden lassen, wenn er nicht unterst├╝tzt wird. Einige Reflexe sind daher wichtig, um den ├ärger zu vermeiden.

Pflege der Pads: die Reflexe zu haben

Die Aufrechterhaltung der Auflagen Ihres Tieres sollte einer regelm├Ą├čigen ├ťberwachung des Zustands unterzogen werden: ├ťberpr├╝fen Sie die Pfoten bei jeder R├╝ckfahrt, insbesondere wenn Sie in den Park, den Strand, die Landschaft oder an einen anderen Ort gegangen sind, an dem sie sich befinden mit gef├Ąhrlichen Oberfl├Ąchen wie Steinen, Splitt, Bitumen oder hei├čem Beton, gefrorenem Boden, Glasbruch usw. in Ber├╝hrung kommen k├Ânnen

Achten Sie w├Ąhrend und nach dem Spaziergang auf die Verhaltensweisen, die einen Schmerz in den Beinen ├╝bersetzen k├Ânnen: Lahmheit, intensives Lecken, Pfote in der Luft, Unwilligkeit, aus bestimmten Gr├╝nden zu gehen. Stellen Sie sicher, dass keine Fremdk├Ârper zwischen den Pads eingeschlossen sind und dass sie keine Schnitte, R├Âtungen oder Abnormalit├Ąten aufweisen. Wenn eine Pfote gereizt oder verletzt ist, reinigen und desinfizieren Sie den betroffenen Bereich. Seien Sie besonders vorsichtig mit den Zwischenr├Ąumen zwischen den Auflagen und zwischen den Zehen des Hundes, wo die Haut sehr d├╝nn ist.

Wie reagiere ich im Falle einer Pause?

Wenn die Pfote einen Schnitt auf der Unterlage hat, muss der Bereich zuerst durch Sp├╝len oder mit einem weichen, antiseptischen Tuch gereinigt werden. Vermeiden Sie die Verwendung von Baumwolle, die Fasern in der Wunde hinterlassen k├Ânnte. Stellen Sie sicher, dass Sie alle R├╝ckst├Ąnde zwischen den Pads sowie zwischen den Fingern und den Krallen entfernen.

Es kann erforderlich sein, das Haar um das betroffene Pad herum zu trimmen, um die Sichtbarkeit zu verbessern. Dann desinfizieren Sie den Bereich mit einer sterilen Kompresse und einer antibakteriellen L├Âsung: Betadin, Chlorhexidin, Wasserstoffperoxid... Tragen Sie eine antiseptische Kr├Ąuterpaste auf, wenn Sie eine haben, und machen Sie einen Verband.

Sch├╝tzen Sie die Pads vor K├Ąlte und Hitze

Es ist wichtig, die Bel├Ąge im Winter vor Frost, Schnee und Salz zu sch├╝tzen. Es ist daher notwendig, die Beine Ihres Tieres nach jedem Austritt zu trocknen und auf den Bereichen zwischen den Pads zu bestehen. Wenn der Hund mit Salz getreten ist, sp├╝len Sie ihn gr├╝ndlich unter der Dusche aus, um Reizungen zu vermeiden.

Ein Reflex, der so einfach ist wie das Abwischen der Beine, hilft dabei, gegen Feuchtigkeit zu k├Ąmpfen und Spr├╝nge, Risse und Erfrierungen zu vermeiden. Diese Nachteile k├Ânnen auch durch die Verwendung eines tier├Ąrztlichen Br├Ąunungsbalsams verhindert werden, der die K├Ąlte- und Feuchtigkeitspads st├Ąrken und isolieren kann, was im Sommer auch bei Verbrennungen wirksam ist. Vermeiden Sie jedoch, Ihr Tier bei extremen Wetterbedingungen so weit wie m├Âglich mitzunehmen.

Waschen Sie die Pads nach Strand und Schnee

Wie oben erw├Ąhnt, wird empfohlen, die Pfoten Ihres Hundes zu sp├╝len, wenn er mit Schnee oder Salz in Kontakt gekommen ist. Der Strand ist aber auch ein gef├Ąhrdeter Ort, da Sand, Steine, kleine Muscheln und nat├╝rlich Meersalz vorhanden sind. Sp├╝len Sie die Pads Ihres Hundes nach einem Ausflug an der K├╝ste gut ab, um Irritationen zu vermeiden, und machen Sie Ihre ├╝bliche Inspektion nach Schnitten, R├Âtungen, R├╝ckst├Ąnden oder anderen Fremdk├Ârpern.

Vorsicht vor Ährchen!

Die ├ährchen, jene kleinen Reste von trockenem Gras, die sich beim Trocknen vom St├Ąngel l├Âsen, stellen eine echte Gefahr f├╝r die Pfoten des Hundes dar. Sehr diskret und spitz, k├Ânnen sie leicht in die Epidermis eindringen und akute Schmerzen und Infektionen verursachen.Denken Sie daran, das Haar regelm├Ą├čig zwischen den Fingern des Hundes und zwischen jedem Pad zu schneiden, um eine bessere Sicht w├Ąhrend der Inspektion zu erhalten und das Verstopfen und die Herden zu begrenzen, die ein ideales Versteck f├╝r die ├ährchen darstellen.

Wenn Sie eine finden, entfernen Sie sie vorsichtig mit einer Pinzette. Wisse, dass diese Operation f├╝r deinen Hund schmerzhaft sein kann und dass er eine unerwartete Reaktion haben kann. Es ist daher besser, ihn zwei Personen zu belassen oder ihn zum Tierarzt zu bringen, wenn er sie wirklich nicht losl├Ąsst Besonders wenn das Bein nach ein bis zwei Tagen schmerzhaft bleibt.

Loading...

Video: Wolfhound 2006 (+16 language subtitles).

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden