Panicum: Ein Leuchtendes Gras

Loading...

Loading...

panicum

Panicum virgatum ist ein Gras, das fĂŒr sein grĂŒnes oder rotes Laub und seine sehr dekorative Seite geschĂ€tzt wird.

Zusammenfassend das, was Sie wissen mĂŒssen:

NamePanicum virgatum
Familie: Poaceae
Typ: Gras

Höhe: 80 bis 150 cm
Belichtung: Sonnig

Laub
: Caduc
BlĂŒte: Sommer

(Fotos © vaivirga, © tunedin)

Panicum-Pflanzung:

Panicum viragtum ist eine winterharte Pflanze, die keinen Frost fĂŒrchtet. Ihr Widerstand liegt in der GrĂ¶ĂŸenordnung von -15°.

Besonders widerstandsfĂ€hig, Panicum unterstĂŒtzt lange DĂŒrreperioden und kann sowohl im Boden als auch im Topf gezĂŒchtet werden.

Es wird empfohlen, Panicum anzubauenim FrĂŒhjahr oder HerbstVermeiden Sie jedoch um jeden Preis Frost oder heißes Wetter.

  • Das Panicum unterstĂŒtzt die Sonne und den Halbschatten
  • In den ersten Wochen nach dem PflanzenWasser regelmĂ€ĂŸigdas Wurzeln erleichtern
  • Das Panicum ist keine anspruchsvolle Staude, es wird mit ungefĂ€hr zufrieden seinalle arten von boden.

Panicum virgatum im Topf:

Der Anbau von Panicum im Topf ist durchaus möglich. Dann lieber bunte Sorten.

  • Eine mehrjĂ€hrige Blumenerde ist ideal fĂŒr den Anbau von Panicum im Topf.
  • Der Topf, das Tablett oder der Pflanzer mĂŒssen am Ende gebohrt werden, um zu verhindern, dass Wasser an den Wurzeln stagniert.
  • Im Topf, DĂŒnger fĂŒr GrĂ€ser ist mindestens einmal im Jahr notwendig.
  • Du wirst fĂ€hig seinmultiplizieren Sie Ihr Panicumleichtdas BĂŒschel teilenim Herbst oder frĂŒhen FrĂŒhling.

GrĂ¶ĂŸe und Pflege von Panicum:

Trockene Panicum-BlĂ€tter können im FrĂŒhjahr zur Regeneration der Pflanze geschnitten werden.

  • Die Faltung ist ungefĂ€hr 20 cm ĂŒber dem Boden.
  • Wenn Sie die BĂŒschel im Winter verlassen, werden Sie ihre dekorative Wirkung lĂ€nger genießen, da sie selbst im trockenen Zustand sehr hĂŒbsch sind.

Panicum ist eine ideale Pflanze fĂŒr alle, die ihren Garten lieber bewundern als pflegen möchten. Einmal installiert, erfordert es keine besondere Pflege.

Die Kultur von Panicum im Topf fordert doch regelmĂ€ĂŸiges Gießenvor allem wenn es heiß ist.

Über das panicum wissen:

Panicum: ein leuchtendes Gras: Panicum

Der ursprĂŒnglich aus Nordamerika stammende Panicum ist eine hĂŒbsche Staude, die fĂŒr ihr grĂŒnes Laub oder buntes Rot geschĂ€tzt wird, sowohl dekorativ als auch einfach zu zĂŒchten.

UrsprĂŒnglich und sehr dekorativ, erfordert diese Pflanze sehr wenig Wartung.

Die meisten Sorten von Panicum virgatum sind nicht invasiv und finden einen Platz in Ihrem Garten, ohne in den der Nachbarn zu gelangen.

Es wird heute mehr und mehr fĂŒr seine natĂŒrliche und wilde Seite genutzt, die perfekt fĂŒr moderne GĂ€rten ist, die auch eine saubere Seite suchen.

Schließlich ist die Panicum auch vom FrĂŒhling bis zum Winter schön, denn wenn Sie die BĂŒschel im Herbst trocken lassen, genießen Sie in den kĂ€lteren Monaten schöne BlĂ€tter.

Kluger Ratschlag zu Panicum:

Blatt- und PanikumblĂŒten werden hĂ€ufig in floralen Kompositionen verwendet.

diepozzolanund dieChiefersind gut an das Mulchen dieser Art von Pflanze angepasst.

Lesen Sie auch:

  • GrĂ€ser, Idee und Dekoration
  • GrĂ€ser, wildes Gras im Garten

Loading...

Video: âŸč POISON IVY | Toxicodendron radicans | Is it edible?.

Loading...

Teilen Sie Mit Ihren Freunden